Rezepte Sammlung

Dieses Thema im Forum "Essen & Trinken" wurde erstellt von Ch1llmeister, 25. Oktober 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Ch1llmeister
    Ch1llmeister Neu
    #1 25. Oktober 2008
    Hej Community!

    Als stolzer (Wieder) Single hat mich der How-To-Palatschinken-Thread auf eine Idee gebracht! Ich muss nun in meinem Singlehaushalt auch wieder des öfteren für mich selbst kochen, mir fällt aber manchmal nichts gutes ein und man kann ja auch nicht jeden Tag von Schnitzeln, Spaghetti Bolognese oder Fischstäbchen sattwerden!

    Deswegen suche ich nen paar neue Rezeptideen, die nicht allzu schwer sind (nen kompletter Koch noob bin ich aber nicht), nicht allzulange dauern (ich will im endeffekt nicht 2 stunden kochen und 15 mins essen :p) aber trotzdem abwechslungsreich und nahrhaft sind!

    hat da jemand von euch noch nen paar ideen?! bin ja denke nicht der einzigste, der sich nich nur von mcd und co ernähren will :p Für sinnvolle Beiträge gibts natürlich bw!


    so far,
    Ch1llmeister
     

  2. Anzeige
  3. Blue Blaze
    Blue Blaze Neu
    Stammnutzer
    #2 25. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Schau doch erst mal hier:
    DasKochrezept.de | Rezepte auf daskochrezept.de (Kochrezepte & Cocktailrezepte)

    Wenn ich morgen Zeit habe werde ich auch noch ein paar eigene Rezepte reinschreiben! :cool:
    Ein Paar einfache! :] Hoffe ich! :p
     
  4. SibNoPain
    SibNoPain Neu
    Stammnutzer
    #3 25. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    so art eiernudeln sind hammer.

    top voll nudeln kochen. :poop:gal welche^^

    dann schneidest salami, schinken und was du noch so für wurst hast klein.
    bräts das in öl und butter in ner pfanne an, mit fett zwiebeln und knoblauch drin, und allen gewürzen was du hast reinhaun.

    ist das alles angebraten tust du deine gekochten nudeln in die pfanne zu der angebratenen wurst und zwiebeln usw. bräts die nudeln auch kurz an.

    dann haust da drüber 3 eier und käsestreifen,, die du davor auch schon geschnitten hast. verrürst das ei und käse gleichmäßig, und lässt es fertig werden ;)

    mir schmeckt das so übel, ich machs immer wenns nix gibt oder ich alleine zuhause bin ;)


    mfg
     
  5. Figger
    Figger Neu
    Stammnutzer
    #4 25. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Maultaschen ftw! ;)
    Ich mach mir immer ne leckere Zwiebelschmälze dazu.

    Zutaten:
    -Zwiebeln (kp wie viele ich mach das immer nach Lust und Laune, aber es sollten nicht zu wenige sein, also sagen wir mal 3-4)
    - ein Stück Butter
    -Zucker
    -Salz,Pfeffer
    -Muskat
    -Kümmel
    -Fleischbrühe von den Maultaschen


    Zwiebeln bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Zucker dazugeben und Deckel drauf. Ein paar minuten dünsten lassen, bis die Zwiebeln mehlig sind. Brühe dazu und mit Salz, Pfeffer, einigen Körnern Kümmel und einer Prise Muskat würzen. Noch ein paar Minuten dünsten, dann den Deckel abnehmen und die Brühe auf höchster Stufe einkochen lassen. Am Ende etwas Petersilie und ein Stück Butter untermischen.

    Gruß,
    Figger
     
  6. FakeMeIamFamous
    FakeMeIamFamous Neu
    Stammnutzer
    #5 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    meld ich mich auch mal hier
    Hackbraten ;)
    2 Stange/n Lauch
    2 Zwiebel(n)
    600 g Hackfleisch vom Rind
    125 g Quark (Magerquark)
    Salz
    Pfeffer
    1 Prise Paprikapulver
    1 Prise Muskat, gerieben
    1 EL Majoran, frischer
    1 TL Senf
    1 TL Tomatenmark
    1 Bund Petersilie, glatte


    Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Diese in 1 Tasse Salzwasser 8 bis 10 Minuten dünsten und danach in einem Sieb abtropfen lassen.
    Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Rinderhack, die Zwiebeln, den Magerquark, Salz, Pfeffer, Paprika, das Muskat, den Majoran, Senf, Tomatenmark und Lauch zu einer pikanten Masse verkneten.
    Die Hackfleischmischung in eine längliche Pasteten- oder Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen etwa 1 Stunde bei 180°
    Dazu passen Salzkartoffeln und Tomatensoße.
    Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
     
  7. lolomat
    lolomat -=Arschfetischist=-
    Stammnutzer
    #6 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Käsespätzle

    Zeitaufwand: 15-20min

    Zutaten:
    -Spätzle
    -100g Schinken
    -1 Kleine zwiebel
    -1 Packung geriebenen Käse (Emmentaler geht gut)

    Spätzle kochen und während es kocht den kleingeschnittenen schinken+die kleingehackte Zwiebel anbraten in einer Pfanne.
    Sobald die Spätzle fertig sind in die Pfanne geben, vermengen, und dann den geriebenen käse drüber streuen, alles unter rühren kurz braten, so das der Käse verläuft.

    Bissel nachwürzen mit Maggie Rindsbrühe pulver und Pfeffer wärend des anbratens.

    Fertig
     
  8. Topone
    Topone Neu
    Stammnutzer
    #7 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Pfannen - Pizza (Rezept mit Bild) von weiwel | Chefkoch.de


    Hab ich mir schon öfters gemacht, ist sau einfach und schmeckt lecker
     
  9. HorrorPunk
    HorrorPunk Neu
    Stammnutzer
    #8 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Hier wennde Fisch magst habe ich hier etwas für dich :)

    Matjes in Sahne-Soße

    Zutaten:

    8 Matjesfilets
    1/4 l. Milch
    200g, Sahne
    2oog. saure Sahne
    1 EL.Mayonnaise
    1 EL. Zitronensaft
    1TL. Zucker
    1 Msp. gemahlener Piment
    1 TL. Senfkörner (ersatzweiser ein TL. mittelscharfen Senf)
    2 feste säuerliche Äpfel
    2 kleine zwiebeln

    Zubereitung:
    Matjesfilet unter kalt Wasser abspülen,, abtrocknen und ca.
    30 Min. in Milch einlegen. Die saure Sahne, mit der der süßen Sahne,
    der Mayonnaise dem Zitronensaft ,Zucker sowie mit den restlichen
    Gewürzen glatt rühren.
    Äpfel schälen ,entkernen, vierteln und in Spalten schneiden, sofort in die
    Sc. geben damit sie nicht braun werden.
    Zwiebeln pellen, in feine Ringe schneiden und unter die Sc. heben.
    Matjesfilets aus der Milch nehmen, abtropfen lassen in 3 bis 4 cm.
    lange Stücke schneiden (oder nach belieben lang lassen) und unter
    die Sahnesc. geben. Ca. 6o. Min. durchziehen lassen.
    Dazu nach belieben Bratkartoffeln, Pellkart. oder Schwarzbrot reichen.
    Der Matjes hält sich im Kühlschrank ca.3 Tage.
    Dazu passt immer ein frischer Gurken-oder Kopfsalat.
    Hinterher auf jeden Fall ein Aquavit , Fisch muß Schwimmen.
    Guten Appetit und Lg.
     
  10. Forn
    Forn Neu
    Stammnutzer
    #9 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Asia Pfanne

    Putenbrust in kleine Streifen schneiden und anbraten.
    Broccoli und Möhren in einer Pfanne anbraten und mit etwas Zucker süßen.
    Nudel bissfest kochen.
    In einem großen Wok oder einer großen Pfanne rote Zwiebeln (normale gehen auch), Paprikastreifen und Bambussprossen anbraten.
    Nachher die Nudeln, das Fleisch und das gesüßte Gemüse in den Wok umfüllen und alles vermengen.
    Danach nach belieben würzen. Ich nehme meistens Mango Chutney, eine süß-sauer Soße, Curry und was sonst noch so da ist. ;)

    Man kann das gesüßte Gemüse auch weglassen und das ganze etwas schärfer Würzen. Oder das Putenfleisch durch Rind, Schwein oder Fisch ersetzten.
     
  11. Croczka
    Croczka Neu
    Stammnutzer
    #10 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Also ich mach öfters Hähnchenbrust mit Reis :)
    Als erstes kaufste Reis und kochst es so wie es auf der Packungsbeilage draufsteht.
    Dann kaufst einfach rohe Hähnchenbrust und schneidest die in Würfel (egal wie groß,ich mach die immer etwas kleiner). Die Würfel tuste dann in eine gut erhitzte Pfanne mti etwas Öl. In der Pfanne fängste an zu würzen. je nachdem wie du willst, zb Salz,Pfeffer,Oregano,Basilikum,Paprika usw. Das lässte dann ca 5 Minuten braten (zwischendurch rühren) . Dann nimmste frische Champignons und schneidest die etwas kleiner (die sind immer so groß) und wirfst die auch rein ^^
    Immer schön rühren und blabla. Dann isses eigentlich fertig.
    Aber damit es nicht zuuu trocken ist, kannste auch so ne Uncle benz Soße kaufen, zb asiatische Art oder so und das dann untermischen ^^
    schmeckt eigentlich ganz gut,behaupten zumindest alle die das bei mir probiert haben :)

    kurz die Zutaten zusammengefasst:
    Frische Hähnchenbrust
    Frische Champignons
    Wenn du willst eine der Uncle Benz Soßen
    Kräuter a la Basilikum,Paprika,Oregano,...
     
  12. Gumball 3000
    Gumball 3000 Neu
    Stammnutzer
    #11 26. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    hi zusammen! hab auch noch 3 rezepte die ziemlich schnell gehen!!

    also
    1. Maultaschensuppe:

    maultaschen in nem topf mit wasser und suppenbrühe kochen ca 20 min.
    steht sogar meistens auf der verpackung von den maultaschen drauf!



    2. Maultaschen:

    maultaschen in streifen scheniden und in der pfanne anbraten.
    dazu noch zwiebeln schneiden (jenachdem wieviel man will) knoblauch kann man auch noch nehmen!
    die zwiebeln und knoblauch auch mit in der pfanne anbraten und fertig ists!!
    kannst auch noch schinken oder was auch immer dazu geben wenn dus ein bisschen herzhafter haben willst!



    3. Käseschinkennudeln:

    ersmal Nudeln kochen (mnit reichlich Wasser, einen schuß Öl und ca 1 TL Salz).
    den schinken in stücke von etwa 2*2 cm schneiden. zwiebeln putzenund in dünne Ringe schneiden, Mozarella in kleine Würfel schneiden. käse grob raspeln oder den fertigen aus dem Kühlregal nehmen.
    Nudeln abgießen. Im Topf lassen, auf die noch warme Platte stellen. ca 1 TL Butter zugeben und umrühren. Das ganze Zeug (Schinken, zwiebeln und mozarella usw dazu, mit Salz und Pfeffer ein bisschen abschmecken. dann ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

    fertsch


    hoffe ich konnte dir ein bisschen anregungen geben! auf gutes gelingen!


    EDIT: wie wärs wenn man den thread anpinnen würde??



    greezzzee Gumball
     
  13. Calibo
    Calibo Neu
    #12 28. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Eier ist das sitchwort

    nimmst so 5 eier in die pfanne Salz,pfeffer,Speckwürfel,2löffel Remolade und das besondere Bohnenkraut

    hört sich komisch an ist aber sooooooo lecker ;)
     
  14. Blue Blaze
    Blue Blaze Neu
    Stammnutzer
    #13 28. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    kk Eier kannst du haben! :p

    Tomatensuppe mit Eierblumen

    Zutaten:
    40g Frühlingszwiebeln
    75g Schalotten (kleine Zwiebel)
    2-3 EL Erdnussöl (oder Sonnenblumenöl)
    1TL Zucker
    600g geschälte Tomaten (Dose)
    ca. 1l Gemüsebrühe
    20g Ingwer (Ganz oder Pulver)
    2-3 El Fischsauce (oder Sojasauce)
    Salz, Pfeffer
    3 Eier

    Zubereitung:
    Die Frühlingzwiebel in feine Ringe schneiden. Die Schalotten in kleine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die Schalottenwürfel darin dünsten. Zucker dazu und karamellisieren lassen. Die Tomaten & die Gemüsebrühe dazugeben. Ingwer dazugeben und das ganze aufkocken lassen. 15-20min leicht köcheln lassen. Die Suppe mit Fischsauce, Salz & Pfeffer abschmecken.
    Eier miteinander verquirlen und mach und mach in die kochende Suppe geben. Die Eier stocken recht schnell und bilden so kleine Blumen. Jett erst die frühlingszwiebeln dazugeben. Nochmal kurz köcheln lassen und essen.

    Beim nächsten mal Tofu-Eierkuchen!
     
  15. Cuupa
    Cuupa Neu
    #14 29. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Lammfilet mit Zitronengras:

    Lammfilet
    Zitronengras
    Mozarella
    Salz/Pfeffer
    Chilisouße (schärfe je nach Geschmack)


    Zubereitung:

    Ihr schneidet das Lammfilet in relativ dünne Scheiben (ca. 5-10cm lang, 3-5cm breit und max 1cm hoch (nur Richtwerte!!!). Dann stecht ihr 2 Locher in das Filet, so das ihr das Zitronengras reinstecken könnt(ich würde die ersten 2 "Schalen" abmachen, damit sich das Aroma verbreiten kann) dann noch eine Prise Salz und Pfeffer drauf und ab in die Pfanne.

    Wenn das Fleisch gut ist ab auf den Teller, den Mozarella daneben und das alles mit der Chilisouße garnieren. Schmeckt hammer geil!
     
  16. Blue Blaze
    Blue Blaze Neu
    Stammnutzer
    #15 29. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    TofuEierkuchen

    4 Eier, 200g Tofu und 1EL Sojasauce in einer Schüssel verrühren.
    Das ganze in der Pfanne zu ca. 2-3 Eierkucken bratten.
    Gemüse der Wahl kleinschneiden und in der Pfanne bratten. Das Gemüse auf denn Eierkuchen geben und Lecker.

    Beim nächsten mal Indischer Reissalat
     
  17. peter hoden
    peter hoden Neu
    Stammnutzer
    #16 29. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Ich hab grad diesen kuchen hier gebacken: Käsekuchen (Rezept mit Bild) von webmasterin | Chefkoch.de

    Lass ihn gerade abkühlen ich mach dann ein Bild + Geschmacksbericht :D
    Is übrigens mein erster Kuchen^^
     
  18. peter hoden
    peter hoden Neu
    Stammnutzer
    #17 29. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: RR Rezept Thread

    Soo aussehen find ich echt Klasse, leider hab ich kein Pflanzenöl mehr dagehabt und hab deswegen in meinem Leichtsinn Olivenöl genommen, sprich: Ist geschmacks sache, der Familie schmeckts mir: naja, der kuchen ansich: Geil! aber der olivengeschmack is nich so mein fall....

    Hier ein bild ;)
    [​IMG]
     
  19. jaylo
    jaylo Neu
    #18 31. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Mhm das hört sich alles sehr lecker an! krieg man direkt hunger, jamjam

    ich hätte das etwas schönes als Nachspeise.

    Super für heiße Sommertage, aber auch Ganzjahresfähig die Vodkamelone Einfach eine Hadelsüblich Wassermelone kaufen, am besten, wenn sie von Mai bis Ende September aus Spanien, Italien, Ungarn oder Griechenland kommen, dann sind sie nicht so teuer.

    Alles was ihr braucht ist ein Bohrer oder ähnliches, einen kleinen Trichter aus Plastik und eine Flasche guten Vodka. Geht nartühlich auch der billiger fusel, den emfehle den aber nicht, weil ich um eure Gesundheit besorgt bin ;)

    Nun bohrt ihr schön halben Durchmesser ins Fruchtfleich ein Loch in die Melone und steckt nun den Trichter dort rein. Der Trichter muss nich bis zum Anschlag drinn stecken. Nun stellt ihr die Melone in euren vorher freigeräumten kuhlschrank und sorgt dafür das die melone gut steht (Tipp: Runde Tuppadose eignet sich bestens). Nun kippt ihr einfach etwas von eurem guten Vodka in den Trichter.
    Die Melone wird nun den Vodka in sich aufnehmen und ihr müsst nur immer schön nachgießen.

    Achtung : Dieser Vorgang kann einige Minuten in anspruch nehmen! Bitte haben sie einen kleinen Augenblick gedult

    Ok also das dauert also wirklich ein paar Tage. ihr werdet einfach merken wann nichts mehr geht.
    Nartürlich könnt ihr auch mit der Dosierung des Vodka spielen.

    Später einfach auf schneiden und euren Gästen servieren

    Viel Spaß damit!!!

    MfG jaylo
     
  20. Figger
    Figger Neu
    Stammnutzer
    #19 31. Oktober 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Hab mir vorhin Knobispaghetti reingeschraubt und wollte mein Rezept hier auch mir euch teilen. Ein muss für jeden Knoblauch Fan :D

    Zutaten (Für 2 Personen[oder für eine mit Rest für den nächsten Tag ;)] )

    -250g Spaghetti
    -1-2 Zwiebeln
    -Ein großer Batzen Knoblauch *sabber*
    -Kräuter de Provence
    -Salz, Pfeffer
    - 1/2 Becher Sahne
    -Ölivenöl

    Wie man Spaghetti kochet sollte klar sein.
    In der Zwischenzeit Zwiebeln Schneiden und Knblauch pressen.
    Zwiebeln und Knobi in viel Olivenöl anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. Die hälfte der Sahne sowie die Kräuter dazugeben und würzen. Ganz kurz einkochen lassen.
    Dann die Spaghetti, die inzwischen fertig sein sollten, abschütten und mit in die Pfanne geben. Den Rest Sahne dazugeben und alles gut vermischen. Ggf nochmal nachwüzen.

    Dazu frisch geriebenen Gouda oder Parmesam - herllich.

    Zeitaufwand: ~20 min

    Hatte heute übrigens keine Kräuter de Provence da, hab deshalb einfachalles reingehauen was ich grad an Kräutern da hatte: Oregano, Basilikum und Majoran. War auch sehr lecker :)

    Guten Hunger,
    Figger

    PS: Besser nicht essen wenn ihr vorhabt euch die nächsten Tage in der Öffentlichkeit blicken zu lassen ^^
     
  21. Flocke
    Flocke Neu
    Stammnutzer
    #20 2. November 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Hier so ein Schafskäseauflauf is auch einfach zu machen und schmeckt auch noch sau geil dazu :)

    Hier das Rezept:
    http://www.daskochrezept.de/rezepte/hackfleisch-schafskaese-auflauf_52501.html
     
  22. Blue Blaze
    Blue Blaze Neu
    Stammnutzer
    #21 2. November 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Indischer Reissalat

    200g Reis Kochen, kann ja wohl jeder! 3 mittelgroße Tomaten waschen und kleinschneiden. 3 Frühlingszwiebeln putzen und in kleine ringe schneiden. Ca. 1 Bund Schnittlauch in kleine Röchen schneiden. Denn abgekühlten Reis mit denn anderen Zutaten in eine Schüssel geben. 300g Joguhrt mit dem Saft einer Zitrone und 2 TL Currypulver vermengen und die Masse zum Rest dazugeben. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tipp: In kleiner Schüssel severieren und dazu kleine Mangostückchen.
    Ich persönlich nehme auch immer mehr Tomaten und mehr Joguhrt, ist aber Geschmackssache!

    Beim nächsten mal ein kleiner Snack!?
     
  23. Bench
    Bench Neu
    #22 4. November 2008
    AW: RR Rezept Thread

    wie wärs mit schinkennudeln...
    nimmst einfach irgendwelche nudeln, spirelli odda so, schneidest schinken klein schmeißt es in ne pfanne und tust dann noch bissl rührei drauf...nach paar minuten sin se fertig...viele essn dazu ne tomatensose abba ich esses lieber mit ketchup...musst mal ausprobiern...^^
     
  24. peter hoden
    peter hoden Neu
    Stammnutzer
    #23 4. November 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Hab gerade käsekuchen mit schoko anstatt vanilliepudding gebacken, geschmacks bericht kommt morgen :)
     
  25. skate^
    skate^ Sonnengott
    Stammnutzer
    #24 10. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: RR Rezept Thread

    Wise Guys - Chocolate Chip Cookies - YouTube

    anmerkung:
    backzeit kann variieren....und nich wundern wenn die weich sind, mitm pfannenwender halt auf nen teller oder so und dann abkühlen lassen...die werden dann hart ^^

    und ja, sie gehen wirklich und schmecken tun se auch relativ ^^


    Spoiler
    [​IMG]
     
  26. redwing
    redwing Neu
    #25 12. November 2008
    AW: RR Rezept Thread

    Thunfischnudeln

    Man braucht für 2 Personen (oder wnen man richtig Hunger hat):
    - 2 Dosen Thunfisch in Öl (!)
    - Ein Paket Nudeln (500g) Ich nehme Penne Ragita oder sowas in der Richtung
    - Pfeffer, Basilikum, Oregano, Rosmarien oder andere Kräuter
    - Knoblauch
    - eingelegte Chilischoten (Piripiri)
    - Olivenöl und Balsamico
    - Parmesan (ich nehme frischen, selbstgerieben)
    - Karpern (wer's mag, passt aber echt gut)
    - Ingwer (wer's mag, passt aber sehr gut)

    So! Als erstes gibt man je einen Esslöffel von den Kräutern in eine kleine Schüssel mit reichlich (!) Olivenöl und etwas Pfeffer. Dazu kommt dann noch ne kleingehackte Knoblauchzehe, 2 bis 3 kleine Chilischoten in kleine Stücke geschnitten (Kerne rausnehmen!) und wer will nen Stück Ingwer in der größe einer Knoblauchzehe, ebenfalls kleingehackt. Dazu kommt dann noch reichlich (!) Balsamico.
    Dann werden die Thunfischdosen aufgemacht und abgegossen. Den Thunfisch am besten direkt in der Dose mit einer Gabel zerkleinern und dann zur Marinade (oder wie man's nennen will) und gut umrühren. Beim Rühren muss es richtig schmatzen , sonst fehlt noch Öl und der ganze Mix muss gut dunkel sein vom Balsamico. Dann kommt noch 1 bis 1 1/2 gute Esslöffel Karpern dazu und nochmal alles umrühren. Dann erst mal ziehen lassen.
    In einem großen Topf Wasser für die Nudeln aufsetzen, wenn's kocht 2 Teelöffel Salz dazu und Nudeln kochen, wie's auf der Packung steht. Währenddessen den Käse reiben oder im Board ein bisschen spammen gehen Nudeln abgießen und den Topf wieder auf'n Herd bei kleiner bis mittlerer Hitze. Kurz das übrige Kochwasser rauswischen (mit nem Zewa oder so) und Öl rein, heiß werden lassen und dann den Thunfischmix in den Topf und ca. 2 bis 3 Minuten anbraten. Dann die Nudeln unterrühren, Parmesan dazu, nochmal kurz durchziehen lassen und fretig.
    Ich hoffe es mundet
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rezepte Sammlung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.672
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.985
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.225
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.587
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.374