Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von 1stone, 18. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2008
    Hi,
    habt ihr Tipps wie man oben genanntes üben/trainieren kann?
    Also z.B. in Gruppendiskussion redegewandter zu sein oder sich im 2er Gespräch(/in der Gruppe) auch mal durchsetzen zu können.
    Wenn ihr Tipps für einer dieser Punkte habt schreibt sie hier rein. Bin für alles offen.

    Danke im Voraus!

    Edit: Vielleicht kennt jemand (kostenlose/günstige) Angebote, wo man Rethorik üben kann oder Gruppendiskussionen. Wurde mal auf dem Unigelände darauf angesprochen und habe mich direkt dafür angemeldet. Er wollte im nächsten Monat dann genaueres sagen. Denke mal es schadet definitiv nicht, sich trotzdem anderweitig darüber schlau zu machen.

    MfG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    ich würd mal sagen,
    dass wen einem gute argumente einfallen das man es auch ohne üben gut schaffen kann sich in einer diskussion durch zusetzen
    und für eine gute wort wahl /satz bau sollte man einfach bücher/fachzeitschrieften lesen bzw. anfangen zulesen dan kommt das was man sagt noch dazu sehr gebildet rüber und ist ausserdem gut für die allgemeinbildung

    und wen man das ein zwei monate macht kann kann man sich in so einer Gruppendiskussion sicher durchsetzen und weis mehr als die andere
    und man sollte es dan mit der neu gewonnenen bildung nicht übertreiben weil sonst noch alle denken das man ein klug:poop:r ist ^^
     
  4. #3 18. März 2008
  5. #4 18. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    hey,

    das wichtigste ist wohl dein selbstvertrauen, leute mit ausgeprägtem selbstvertrauen können sich immer besser durchsetzen als die die jetzt nicht so an sich glauben

    klingt jetzt zwar doof, aber du musst denken dass du der beste bist und dass deine meinung die richtige ist ;)


    naja wie du das üben kannst .. hmm ... man bekommt ein gutes selbstvertrauen wenn man z.B. öfters auf frauen zu geht und mit dennen einfach flirtet
     
  6. #5 18. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    Ich machs (auch aus Langeweile) oftmals, dass ich mir einfach vorstelle, wegen irgendwelchen Kleinigkeiten in einer Diskussion konfrontiert zu werden, woraufhin ich mir mögliche Argumente in Gedanken ausmale.
    Ich bilde also praktisch ganze Sätze mit Argumentationen in Gedanken und gehe ein mögliches Gespräch durch. Das kann auch schon trainieren. Ansonsten gibts doch sicherlich ein Rhetorik-Forum, in welchem eben über sowas, aber eben auch in eben diesem Stil geschrieben oder gar diskutiert wird.
    Auch ine iner solchen Kommune kannst du sehr gut trainieren.
    Finds übrigens schön, dass sich hier jemand für soetwas interessiert. Solltest du etwas schönes finden, wäre ich auch sehr interessiert.

    Übrigens können auch Filme, die in weiter Vergangenheit spielen helfen. Beispielsweise "Monte Cristo", dort wird auch sehr geil gesprochen.
     
  7. #6 18. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    Ich weiss es hört sich komisch an, aber versuch mal ein Fremdwörterbuch durch zu blättern, schreib dir ein Paar nützlich wörter raus die für dich nützlich sein könnten und lern sie auswendig.

    Sprich einfach mit deinem Spiegelbild ( versuch dabei langsam in einem ruhigen Ton deutlich zu sprechen). Stell dich vor den Spiegel und achte auf deine Gestik und Mimik.
    Achte darauf so wenig Füllwörter zu benutzen (wie z.B. "halt" , "und so" und etc.).

    Lies ein Paar "alte" Bücher, damit meine ich Sachen von Lessing, Goethe, Schiller usw....
     
  8. #7 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    Soweit ich weiß gibts da extra Kurse für..kosten zwar Geld,soll aber helfen...erkundige dich ma in deiner Umgebung.
    Und das was Cookie sagt soll auch klappen...und das Selbstvertrauen stärken und Selbstvertrauen=oft redegewandter da man sich traut etwas zus agen.

    Sonst auch viele Bücher lesen...
     
  9. #8 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    Das schonmal sehr wichtig.

    2.) Les viel, und zwar richtiges und in Hochdeutsch.

    3.) VIEL ÜBEN!

    ps: ich bin da soweit ich kann meinem Gegenüber meine Worte in den Mund legen und danach so oft umdrehen, dass es sogar den restlichen Leuten die da zuhören ganz komische im Kopp wird xD
     
  10. #9 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    Hi,
    habt ihr da gute Bücherempfehlungen. Also habe da noch ein paar ältere Bücher, weiß aber nicht ob die etwas taugen:
    Karl May: Unter Geiern + Der Schatz im Silbersee
    Donald McCaig: NOP, Der Sieger
    Alexander Solschenizyn: Ein Tag des Iwan Denissowitsch
    Almuth Link: Meine kleine Arche Noah
    Robert Byrne: Der Tod baut mit
    Patrick Ruell: Der lange Mord
    Tania Blixen: Afrika, Dunkel lockende Welt
    Jack Higgins: Das grosse Doppelspiel
    Barbara Nickolae: Wer entführte Suzy Marsh?
    Jean Giono: Ein Mann Allein
    A.T.Hobart: Strom Du Schicksal

    Dann habe ich auch noch:
    Die Entdeckund der Langsamkeit und Derr Herr der Ringe, Emilia Galotti

    und dann halt nur noch moderne Bücher.

    @sub0: wie hast du denn so geübt?
    Also vorgeschlagen wurde ja zb ein fremdwörterbuch mal zur hand zu nehmen und sich einfach ein paar begriffe zu merken. natürlich häufiger.
    bringen eigentlich diese "fertigmachsprüche", die es online gibt, etwas?

    Danke im Voraus!


    MfG
     
  11. #10 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    ich *push* mal diesen beitrag, weil es schon wichtig wäre, bis spätestens morgen ein paar empfehlungen zu bekommen, denn dann bin ich erstmal im urlaub. und da könnte ich zumindestens schon mal schauen welche der oben genannten bücher in frage kommen oder ob ich eben ein neues buch zulegen sollte.

    Gruss
     
  12. #11 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    Hm Redegewandheit üben kannst du am besten lernen, in dem du viel liest, nicht irgendeine BILD-Zeitung, sondern halt wirklich anspruchsvolle Literatur, wegen Satzbau, Grammatik, Wortschatz, ich denke da kann man schon vieles lernen.
     
  13. #12 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    ich empfehle learning by doing ;)
    Mit jedem mal referieren / reden vor Gruppen wird es besser.

    Kauf die 30min für Gute Rhetorik (30 min Reihe, Kabal) und fang an zu Reden.

    Leute die viel reden sind eh unterhaltsamer :)
     
  14. #13 19. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    das buch 30min für Gute Rhetorik hole ich mir denke ich auch noch, hat auch soweit gute bewertungen bekommen und das ding ist fast geschenkt für den preis.
    danke schonmal dafür.
    jetzt mal zu meiner anderen frage: welche der bücher die ich aufgezählt habe, eignen sich gut um sprachlich "geschickter" zu werden? wenn die ganze liste von büchern nichts taugt: Welche Bücher könnt ihr mir empfehlen?
    danke auch schon mal dafür im voraus!


    Edit: Habe folgendes Buch noch gefunden: 30 Minuten für intelligente Schlagfertigkeit (30-Minuten-Reihe)
    Ist das auch empfehlenswert?

    Edit2: Ich sehe gerade, dass es da verdammt viele Bücher gibt die alle in unterschiedlich Richtungen gehen. Wie schaut es mit denen aus? Ansonsten schaue ich mal, ob man eventuell pdfs dazu finden kann. und entscheide danach welche ich gebrauchen kann. bin aber für weitere anregungen offen!
     
  15. #14 20. März 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    30 min für gutes Schreiben von Thilo baum (thilo-baum.de/lounge geiles blog) ist auch richtig gut.

    30min für intelligente Schlagfertigkeiten kenn ich nicht, aber ich denk bei den ~10€ kann man ruhig mal etwas mutig sein und was ausprobieren.

    "Geschickt ausdrücken" ist ja auch eher ein weit gefasster begriff, ne?

    Also lesen bildet sowieso und ist auch hier förderlich. Des weiteren gibt es zB regelmäßig Rhetorik Seminare von Volkshochschulen uÄ

    Andererseits lässt sich Verhalten ja auch noch durch Immitation beeinflussen. Dazu würde ich dir empfehlen Radio bzw. die You-FM nightline mit Holger Klein zu Hören http://blogs.hr-online.de/nightline/ der hats meiner Meinung nach ziemlich gut drauf :]

    Di - Do Abend 23-1 Uhr. Einfach zuHören und dann ggf. noch mitmachen.

    Wer mit Holger Nightline (mit)macht, kann nur dazugewinnen

    grüße

    my-Doom
     
  16. #15 18. April 2008
    AW: Rhetorik, sich artikulieren, durchsetzungsvermögen -> wie üben?

    such nach sprüchen in fun seiten wenn ga nimmer anders geht aba so kann ich auch nicht wirklich helfen muss zu geben das ich schon immer ne dicke :sprachlos: hate
    (2 klasse grundschule zu meiner lehrerin "aufwiederseh frau *****och und nen kack tag schenk ich ihnen gratis")wär fast gefolgen!!!
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rhetorik artikulieren durchsetzungsvermögen
  1. [Video] Maeckes - ANTIRHETORIK

    reQ , 4. Februar 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    966
  2. Rhetorik

    MrMouseR , 27. Januar 2009 , im Forum: Literatur & Kunst
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.341
  3. Antworten:
    81
    Aufrufe:
    3.678