Richtiges Brennen einer MVCD

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von Brisbane, 1. Januar 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Also hier die Schritte mit Bilder natürlich

    [​IMG]
    {img-src: http://img103.exs.cx/img103/1609/11ka.jpg}

    Zuerst öffnen wir Nero ganz normal klicken auf Wizard schließen

    [​IMG]
    {img-src: http://img103.exs.cx/img103/6246/26zj.jpg}

    Wir wählen VCD also Video-Cd aus, schalten Standard CD Brennen aus, und klicken auf Neu

    [​IMG]
    {img-src: http://img103.exs.cx/img103/8335/37wp.jpg}

    Wir nehmen unseren MPEG Film und ziehen in in die Linke Spalte

    [​IMG]
    {img-src: http://img103.exs.cx/img103/5520/41wn.jpg}

    Der Film wird umgewandelt und hinzugefügt das kann manchmal einige Minuten dauern

    [​IMG]
    {img-src: http://img103.exs.cx/img103/6607/55vu.jpg}

    Wir klicken auf Brennen

    [​IMG]
    {img-src: http://img103.exs.cx/img103/8475/67yg.jpg}

    Jetzt schalten wir noch Simulieren aus, und gehen auf Brennen

    Mann kann auch jetzt schon CD fixieren auswählen aber muss jeder selber wissen ich mach es immer denn wenn die cd überbrannt werden muss fragt er später dannach kurz bevor er brennen will ob er die cd fixieren soll.

    falls noch fragen sind bitte hier schreiben
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Richtiges Brennen MVCD
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    783
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.175
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    605
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.025
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    758