Riesenstädte wachsen immer weiter

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 5. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2005
    Link:

    Städte mit mehr als zehn Millionen Einwohnern gelten als so genannte "Megastädte". Dazu gehören zum Beispiel Tokio, Mexico-City oder New York. Diese Städte wachsen weiterhin fast ungebremst und damit auch die dadurch verbundenen Probleme.
    Typische Probleme dieser Megastädte sind Luftverschmutzung, Wassermangel, Arbeitslosigkeit und große soziale Unterschiede, die häufig hohe Kriminalitätsraten nach sich ziehen.
    Gerade in den so genannten Entwicklungs- und Schwellenländern wachsen die Städte besonders schnell, weil sie oftmals für die arme Landbevölkerung die einzige Chance auf eine bessere Zukunft zu sein scheinen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Riesenstädte wachsen immer
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.991
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.611
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.127
  4. Machen Reisen erwachsen ?

    WeBsToR , 25. Dezember 2014 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    3.358
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.320
  • Annonce

  • Annonce