Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 1. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Der japanische Technologiekonzern Mitsubishi hat gestern ein riesiges Panorama-Display vorgestellt, das vom Betrachter betreten werden kann. Es handelt sich um ein System aus mehreren, ringförmig angeordneten Projektionsflächen, die einen fast vollständigen Kreis bilden.

    Der Display-Ring ist zwei Meter hoch und hat einen Durchmesser von 7,5 Metern. Das System arbeitet mit synchronisierten Rückprojektionsdisplays. Es besteht aus 17 Paaren von 67-Zoll-Panels, die in einem 340-Grad-Umkreis angeordnet sind. Die Lücke dient als Eingang für Betrachter.

    1193916151.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1193916151.jpg}

    Die technischen Daten beeindrucken aufgrund der riesigen Größe des Panorama-Displays - die Auflösung beträgt 27 Millionen Pixel, da jedes der insgesamt 34 Rückprojektionspanels mit einer Auflösung von 1024x768 Pixeln arbeitet. Mitsubishi will das neue Riesendisplay Anfang 2008 ausliefern. Wer der Abnehmer ist, wollte das Unternehmen nicht preisgeben.

    In Zukunft will man weitere derartige Displays verkaufen. Als Einsatzgebiete nannten die Japaner unter anderem Anwendungen aus dem Bereich der Virtual Reality, die zum Beispiel in Museen realisiert werden könnten. Auch für Verkehrssimulationen sei das neue Panorama-Display bestens geeignet, hieß es. Die Kosten für das System belaufen sich auf 150 Millionen Yen - umgerechnet fast 900.000 Euro.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    ist doch wahnsinn sone riesen dinger braucht kein mensch oder ??? :D

    und dann so nen preis 900000 € umgerechnet einfach nur wahnsinn ^^ :D

    naja ok die technik ist bald soweit das es weiß ich wie große displays gibt !!!

    aber ne auflösung von 1024x768 ??? naja ich brauche sowas nicht, mir reicht meine kleiner LCD ^^
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    Demnächst geht man in den Zoo, oder besser ins ein Aquarium und dann sind da nur noch rieseige Tieraufnahmen zum anschauen:D
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    lol?? Was will man denn damit? Filme gucken-> impossible , Zocken -> impossible.. Da muss man sich dann immer rumdrehen und gucken was genau wo passiert ^^..

    Naja in Museen ganz cool vll, aber da will ich doch lieben in stinknormale gehen ^^
     
  6. #5 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    AUf jedem Panel 1024x768px, insgesamt über 27.000.000.
    Find ich geil, so in Museen und sowas wär das doch mal was. Aber für Privatanwender undekbar - noch! Für einige Firmen evtl. auch nützlich, wenn ich mir das bei uns schon angucken teilweise mit 4 Bildschirmen - die auch alle voll ausgenutzt werden und werden müssen.
     
  7. #6 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    dazu noch eine 3d-brille, gamespad im wii style (kabellos) und fertig ist das zockerparadies mit vollständigem körpereinsatz ^^
    900000€, leider für privatanwender nicht gedacht :-(
    mit so einem display könnte sich doch eine völlig neue art von moderner kunst entwickeln, oder? was es da alles für möglichkeiten gibt.
     
  8. #7 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    voll krass echt!!! sowas braucht man evtl bei veranstaltungen oder in ner sternwarte oder zum posen :D
    aber schon geil, dass die sowas erfinden
     
  9. #8 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    ganz ehrlich wenn man sich das mal anguckt ist schon ein hammer und für die leistung die da hinter steckt ist das preis einfach unglaublich günstig

    das einzige was los ist für privat Anwender einfach nicht geeignet
     
  10. #9 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    Naja Ego Shooter mittendrin, ich find das klingt doch ganz interessant...
     
  11. #10 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    omg Wer bitteschön brauch schon ein 2meterx7,5meter grosses Display ?! :S

    Unmöglich was die Leute heute erfinden.. -.-
     
  12. #11 1. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    du has auch nix gerafft von dem beitrag -.- das display hatn radius von 7.5m nich die breite xD
    aussadem is dass für museen simulatoren blablub usw ^^ kannse dir natürlich auch zu hause hinstellen aber glaub kaum dassu so ein raum dafür hast xD
     
  13. #12 2. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    ich schätze mal das wird die werbeindustie bestellt haben...

    aber der preis is schon ziemlich hart mich würde noch interessieen wieviel strom das gute stück den schluckt xD
     
  14. #13 2. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    jemand der sich sowas leisten kann wird sich keine Sorgen um seine Stromrechnung machen ausser die Sicherung brennt deshalb ständig durch.

    Also für Privathaushalte ist das auf keinen Fall gedacht alleine schon wegem dem Platz den man dazu braucht, vom Preis mal ganz zu schweigen.

    Aber ich frag mich wo man sowas wirklich sinnvoll einsetzen kann oder sollte, denn einen Film gucken oder auf ne virtuelle Safari Tour gehen halt ich damit schon irgendwo für Schwachsinn bzw. Verschwendung
     
  15. #14 2. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    Ah, ein Bild von meinen Handydisplay :D

    Für Konzerte, Messen, Präsentationen oder Werbetafeln ist das richtig geil.
     
  16. #15 2. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    Ist das geil !!!
    Blad werden die Illusionen von Regiseuren und Filmemachern wahr. Die Zukunft wird wirklichkeit. Ich frage mich echt was für eine gewaltige Rechenleistung dahinterstekcen muss. Wahnsinn
    Thx 4 threat. bw raus
     
  17. #16 2. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    lol,d aran will ich mal zocken, ne aber kann ichj mir schon geil vorstellen son ding, aber ist halt keine masseware, aber wenn davon eins verkauft wird ist das ja so als würde von klieneren 1000de verkauft werden, alosreciht ja nen kleiner abnhemerkreis
     
  18. #17 2. November 2007
    AW: Riesig: Rundum-Display mit 27 Mio. Pixeln vorgestellt

    Lol he^^

    da nen Egoshooter zocken. Bei jedem kleinen Geräusch umdrehen und auf alle seiten schauen, wo der Gegner ist^^=)

    Wäre schon nice, aber mit dem Preis nichts für Privatanwender. Vorallem wo willst den hinstellen, draußen^^
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...