Rippen von Video-Streams

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von mr.mef, 27. April 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. April 2005
    Auf Nachfrage schreibe ich hier mal eine kleine Erklärung, wie man ganz easy Video-Streams rippen kann, z.b. die letzen Sendungen von tvtotal :] früher gingen auch Clips von Viva, hab ich gehört ;)

    So, zuerst braucht ihr folgendes Programm:

    Net Transport 1.94.279
    http://rapidshare.de/files/1462375/Nt.rar.html

    PW: #n.1_<#3=4pp&4+RR

    Als nächtes geht ihr auf die Homepage, nehmen wir mal tvtotal.de als Beispiel.
    Ihr klickt das betreffende Video an und tut so als ob ihr es euch reinziehn wollt. nehmt dabei als Einstellung DSL und Media Player.
    Während das Video läuft, macht ihr nen rechtsklick mitten auf das laufende Video -> Eigenschaften.
    Hier seht ihr nun eine Url, diese müsst ihr kopieren und im Net Transport einfügen wenn es das Prog nicht schon automatisch aufgenommen hat. Dazu einfach auf "Neu" oben in der Leiste klicken, url einfügen, Zielordner festlegen, fertig.
    Schon fängt das Prog an zu rippen, wenns fertig ist hab ihr eine .wmv-Datei auf eurer Platte.
    Nur noch der Ordnung halber mit tmpegencoder z.b. ins vcd format konvertieren, dann ists komplett.

    Hoffe das nützt euch ein wenig :D

    mfg

    mr.mef
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rippen Video Streams
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    457
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.206
  3. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    8.246
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    809
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    349