Rising Force Online (mmorpg)

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von VeX, 19. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    Hab grad das Inet so nach mmorpgs durchsucht und bin dabei auf rising force gestoßen. Es kam vor ungefähr sechs monaten raus und war damals noch kostenpflichtig im monat. Doch das Spiel hat den durchbruch nicht geschafft und so wurden die Monatlichen Gebühren abgeschafft. Ich kanns nur empfehlen besonders jetzt wo es kostenlos ist.

    Den Client bekommt ihr am besten hier : eXp.de Community - eXp Startseite

    Um es spielen zu können braucht ihr einen kostenlosen key und natürlich einen account den ihr auf der offiziellen homepage bekommt :

    http://www.rf-onlinegame.com/
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2007
    AW: Rising Force Online (mmorpg)

    Hey, erstmal danke, dass du es gepostet hast. Das Game kannte ich (als MMORPG Fan) noch gar nicht :eek:
    Also von den paar Bildern her würd ich sagen, dass es sehr geil aussieht, macht bestimmt auch Fun, aber kp, da es den Durchbruch ja nicht geschafft hat, würde ich lieber noch vorsichtiger sein. Hab bei solchen ähnlichen Spielen schlechte Erfahrungen damit gemacht.

    Aber top! Ich glaub ich muss mal wieder nach guten MMORPGs suchen ^^
    Bw haste :)
     
  4. #3 19. November 2007
    AW: Rising Force Online (mmorpg)

    Wollte dazu auch noch nen kleinen Review schreiben =D... bin das auch grad dermaßen am zocken macht auch richtig fun...

    Was lustig ist.. lvl 50 sagt nichts über die stärke des charas aus ^^... den man muss seine Skills auch leveln und seine abilities...

    Pvp stelle ich mich doch verdammt geil vor... so 3vs3 rassen :D , war ich leide rnoch nicht, da ich noch net hoch genug bin vom lvl, obwohl ich das weniger stunden schaffen könnte, aber halt wegen skills und abilities, ist es dumm sowas zu machen ^^ ...
    den wenn man zu unvorsichtig ist kann man sein chara kaputt machen, so dass man einen neuen Chara machen MUSS xD. Weil sonst ist der nutzlos später.

    Man muss nur auf die Abilities hauptsächlich achten das die immer hoch genug sind, sonst kann man seinen chara net verbauen, da es sowas wie stats net gibt :D.

    Irgendwie ressourcen kann man auich in Minen abbauen, dann kann man noch mit lvl 30 ne zweite klasse... ist ganz geil das game :) ... aber zeitaufwenig ..., und die quests sind net einfallsreich.. kill davon 20, kill dann die(20) , dann die 20, und dann die nächsten.. wie viele..? 20 ^^

    Macht aber Laune das Game, als Neulinge wo ihr noch nimanden kennt geht auf den untersten von den drei Servern, heißt glaube ich lovus oder sovus kp, ist halt noch net so voll wie auf Novus, weil wenn dann die Ami Kinder von der Schule kommen, ist der Server echt zu voll xD

    MFG
    Mynthaster
     
  5. #4 20. November 2007
    AW: Rising Force Online (mmorpg)

    Nur mal als Anmerkung:


    Questen und Leveln
    Das Leveln in RF Online gehört zu den Negativpunkten in diesem Spiel. Bis man Level 25 erreicht hat, Level 25 ist das mindest Level für PVP, vergehen zähe Stunden des Monster töten und Botengänge erledigen. Die Quests erzählen keine spannende Geschichte, sondern wiederholen sich andauernd. Sogar die Questtexte werden wieder verwendet, dass ist noch bei keinem anderen MMORPG vorgekommen. Aus dem Online-Massen-PVP-Rollenspiel wird schnell nur noch das Online-Massen-PVP-Spiel.

    PVP
    PVP ist praktisch überall in RF Online möglich, deshalb ist sterben durch menschliche Einwirkung eines der häufigsten Probleme im Spiel. Zum Glück gibt es kein Strafsystem für das virtuelle Ableben, stattdessen müsst ihr nach dem Respawn wieder zum Schlachtfeld laufen. Chancen auf siegreiche Duelle solltet ihr euch ab Stufe 30 mit guter Ausrüstung ausmalen. Ohne diese Voraussetzungen ist es überaus schwierig an Contribution Points (CP).
    Solche Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe gibt es nicht nur bei der Crag Mine. Wann immer ihr in der Welt unterwegs seid und z.B. harmlose Quests löst, könnt ihr auf Feinde treffen und diese für weitere CP umhauen. Bestrafungen für das Ausschalten von Low-Level-Charakteren oder AFK-Spielern sind nicht vorgesehen, was in gewissen Regionen zu unfairen und frustrierenden Kill-Orgien führt.


    der Anfang ist immer schwer, das was an den Spiel aber im späterem Verlauf Spass macht sind die Chip Wars ;)
     
  6. #5 20. November 2007
    AW: Rising Force Online (mmorpg)

    naja also ich bin jetzt lvl 22 und laufe noch in den anfangsregionen rum.. da trifft man eigentlich sehr selten auf feinde.. und ich meine bis lvl 30 wird sich auch an der region nichts ändern schätze ich mal da die gegner noch ordentlich erfahrung bringen
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rising Force Online
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.874
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.459
  3. DEAD RISING 3

    Death-Punk , 21. August 2013 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.353
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    557
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    615