Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Metal Slug, 22. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2008
    Hi
    also da ich meine alte Pistole gefunden hab
    und Vogelschreck zum guten Preis bekommen habe
    wollt ich hier fragen ob diese kompatibel sind ^^
    denke hier gibt es genug profis :p
    also wie schon geschrieben hab ich eine Röhm Modell 735 cal35
    und Vogelschreck dir für den kaliber 6m empfohlen sind ?
    nun meine frage ...
    1. ist die waffe auch mit anderer Munition kompatibel ?
    ich kann nirgends munition dafüre finden ^^
    2. kann ich den vogelschreck trozdem benutzen ?

    naja vielen dank im vorraus ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Dezember 2008
  4. #3 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    ist 35 cal= 315cal ?
    wenn ja das wäre dann natürlich supi den die hab ich gesehN ;)
     
  5. #4 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    Ich würde dir abraten andere Munition als vorgegeben zu benutzen. Ich fänds nicht so spaßig wenn mir so nen Zinkdruckteil in den Händen zerreißt.
    Musst mal bei egun o.ä. kucken ob's die Munition da noch gibt.

    Zum Thema Vogelschreck. Bei den meisten Pyrogeschossen heißt es ja man dürfte sie nur mit 6mm Flobert o.ä. verschießen ABER danach folgt immer eine Passage (auf der Verpackung) das diese Kaliberbeschränkung entfällt wenn man einen Abschussbecher mit PTB-Zulassung benutzt.
     
  6. #5 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    jo meinem wissen nach is cal 35 = cal 315
     
  7. #6 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    servus

    Platzpatronen WADIE, Kal. .35 Nitro, f

    Das ist .35 ;)
    Gibts nicht so oft. -Nur 4 SSW's überhaupt. Von daher wird auch nicht überall Munition angeboten.

    Vogelschreck kommt oben auf den Signalbecher -.- Sollte eigentlich passen^^
    Ist aber illegal in Deutschland...
    Achte jedoch auf den PTB Stempel ! ;) Bevor dir der Schlitten in die :sprachlos: fliegt.... ja ... kann passieren !

    Gruß Rhino

    Achso... und 315 ist keine .35
     
  8. #7 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    was wollen die mich verarschen ? 10 stück 6,85€?
    das lohnt sich doch hinten und vorne nicht .. kennt da jemand ne andere lösung ?

    hast du ne 35cal ?
    und benutzt cal 315 ?
    wenn ja dann versuch ich das auch halt ich einfach mal die Pistole schräg vom körper weg .. ^^
     
  9. #8 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    wenn de willst das die das ding um die ohren fliegt bitteschön. Ich würds ned probieren bzw ich bezeifle es das du das ding überhaupt in den lauf bringst.

    zu deinen fragen:

    1. nein, du MUSST das kaliber in den lauf stecken, was deine pistole braucht, alles andere funktioniert nicht oder ist sehr gefählich!!!!!!

    2. ja du kannst die vogelschreck mit deiner verschießen solang du einen abschussbecher für deine pistole hast (schwarze seite nach unten hin reinstecken, ladne, nach oben hin weghalten und abfeuern) . Ich hab ne Walther P22 kal 9mm und darf damit die dinger auch verschießen.
     
  10. #9 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck


    Entweder du holst die Munition, kaufst dir ne neue mit aktuellem Kaliber oder lässt es bleiben ! Ganz einfach....

    Geht nicht anders !

    Die .35 ist im Prinzip eine 9mm p.a.k. nur 3mm länger.
    Die 315 ist eine 8mm p.a.k nur 3mm länger....

    Von daher passt es NICHT....

    Also... ich würd dir empfehlen dir eine 9mm zu kaufen. Da ist die Munition auch nicht all zu teuer...
    Oder halt die Munition...

    anders geht es halt nicht !

    Und ich denke nicht dass deine SSW ein ptb Stempel hat. Wäre dann auch ein Verstoß gegen das Waffengesetz... Und diesen Stempel gibt es nicht umsonst ....

    so long... Rhino
     
  11. #10 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    Wenn du nur was für Silvester willst kannst du dir ne Waffe cal. 6mm Flobert kaufen, die sind ned so laut und die Munition ist spot billig. (die Waffen auch)
    Jedoch gibts für 6mm nur Knall und CS-Gas Munition soweit ich weiß.
    Bei 9mm hast du hingegen ne riesen auswahl an Munition, Knall, Blitzknall, CS, Pfeffer, Pfeffer-Blitz. Einziges Manko: Munition ist nicht grad günstig.
     
  12. #11 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck


    Jep ... kann die Röhm RG 3 nur empfehlen (6mm flobert)
    100Schuss kosten da um die 3-4 €

    Weiß jedoch nicht ob man damit gut Effekte/Vogelschreck hochschießen kann... Also Signalsterne gehen wunderbar.

    Für 9mm kann ich dir die Röhm RG 88 ans Herz legen...
    Super teil ! Hällt bei mir schon seit 2000 ;) Und ist immer noch TOP !
    Munition kostet 50Schuss - 10€

    Gruß
     
  13. #12 22. Dezember 2008
    AW: Röhm Modell 735 cal.35 und Vogelschreck

    toll -.-
    die waffen sind meiner meinung nach nicht so billig
    naj aich denke das kann dann hier geschlossen werden ;)
    danke an alle ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...