Röhrenbildschirm und TFT

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ewok-Oner, 25. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2008
    so, jetzt hab ich mal ne frage im voraus :p
    ich will mir nächsten monat nen TFT 22er Zoll widescrenn holen
    hab aber gestern gehört, dass es zu schlieren auf diesem bildschirm kommen kann, auf Grund der Reaktionszeit und das ein Röhrenmonitor 0 ms Reaktionszeit hat, was ist an diesen beiden Sachen dran und wieviel ms Reaktionszeit sollte ein Bildschirm maximal haben, damit dieses schlieren nicht vorkommt. worauf sollte ich außerdem beim kauf einen 22er zoll tft widescreen bildschirms achten?

    danke schon mal an alle im voraus

    kauflimit für den Bildschirm beträgt 250

    mein bisher ausgesuchtes modell

     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    sorry, modell vergessen

     
  4. #3 26. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    also 5ms merkste mit dem menschlichen auge nicht ---> keine schlieren... nichma bei den schnellsten shootern...
    naja sons musste noch auf nen guten kontrast, gute helligkeit und auf die optik schaun^^
    dvi + vga ausgang passt ja kontrast von 800:1 is auch akzeptabel
    helligkeit mit 300candela pro m² is auch ok
    anti glanz is gut für zocker und wesen die das licht nich scheuen^^ weil mit nem glare tft spiegelts extrem... die maximalen betrachtungswinkel sind auch gut ...
    ich würd sagen der is ganz gut und würde zuschlagen
     
  5. #4 26. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    Naja ich weiß nich ob die Reaktionszeiten immer so das ware sind,ich habe einen Samsung Syncmaster 931c der ist mit 2ms spezifiziert hat aber in echt 13ms Reaktionszeit laut test von Hardwareluxx-printed.

    Solltest halt mal auf Erfahrungsberichte und Tests schauen etc.
     
  6. #5 26. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    Also wenn dir nen neuen anschaffen willst würde ich mir den kaufen:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=239041

    Kostet zwar etwa 50€ mehr aber das Geld ist er wirklich wert !! :)
    Wegen der Reaktionszeit: Das menschliche Auge kann zwischen 20 oder 5ms nicht mehr unterscheiden ;)
     
  7. #6 26. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    hmmm gut, danke erstmal an alle, hmm weiß nicht ob ich bei alternate kaufen würde, ich find es dort überteuert, woanders meist günstiger und gleiche komponenten bzw. bessere ....

    aber wenn ihr sagt 5 ms is ok, dann weiß ich bescheid ;)

    danke, bw's sind raus
    soweit wie hilfreich war ;)
     
  8. #7 26. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    Der HP Pavilion ist wenn du ihn über Geizhals suchst 30€ billiger...

    Alternate ist kein schlechter Laden die Preise sind zwar nicht die billigsten aber dafür haste guten Service und kannst dir eigt. sicher sein in 2 Jahren bei denen auch noch Garantie zu bekommen(die Sicherheit hat ma net bei jeden Online-super-billig-shop ;-) )
    es gibt natürlich auch noch andere gute Shops is klar^^
     
  9. #8 26. Februar 2008
    AW: Röhrenbildschirm und TFT

    is wohl wahr, aber ich bleib wohl bei hardwareversand ....

    alternate gefällt mir auch, aber irgendwie find ich die auswahl dort besser
    trotzdem auch nochmal danke an dich ;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Röhrenbildschirm TFT
  1. Röhrenbildschirm???

    Mcuck , 11. Mai 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    260
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    455
  3. TFT 27''/21:9 <250€

    grimes , 10. Dezember 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    907
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.313
  5. PXE Boot tftpd32

    Snorty , 4. März 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    655