Roller komplett aufbereiten.

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von LagutroP, 17. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Moinz.
    Da bald wieder Sunshine ansteht will ich meinen Roller ( der seit zwei Jahren im Keller steht) wieder zum laufen bringen . Also laufen tut er schon, das hab ich gerade fertig gekriegt. Und weil mein Auto schön viel schluckt, muss ich im Sommer auf die alternative zurückgreifen.
    Das Problem ist das Hitler damals damit rumgetuckert sein muss. Da ist Optisch alles beeh

    Aber Optisch müsste er sauberer werden. Es handel sich um einen Piaggo Free Baujahr 1994. Der Roller ist älter als manch ein User hier:D Der Motor ist 3000 gelaufen. Achja isn 50ziger.

    Ich hab natürlich auch Bilder vom ganzen.

    Meine Probleme sind folgende:

    Erstma sieht man ja das der Auspuff total verrostet ist also muss ein neuer her. Er sollte optisch auf jedenfall gut aussehen, aber nicht so ein Scheiss Teil was man in der ganzen Umgebung brummen hört.

    Danach sieht man ya das ich mitm Roller hingeflogen bin. Das Rücklicht ist abgebrochen. Habs ala "Polnisch Arbeit" getapet. Habt ihr irgend nen Plan wie ich es optisch besser hinbekommen könnte?

    Und dann zum Sitz. Ich würde den gerne mit Fell überziehen (keine Angst kein Tigermuster oder so) Halt ganz normal schwarz. Leider hab ich auch davon kein Plan wie das funzen soll.
    ( Ich weis nicht wie mann weiss schreibt schreibt manns Weiß oder weiss:D)
    Jez zu den "weißen" Stellen am Roller. Wie ihr seht sind die Stellen etwas mutiert. Wie bekomm ich die wieder weiß. Oder gibts ne Möglichkeit da allet weiß zu sprayen?.
    Und zum Schluss der Helm. Was muss ich dabei beachten wenn ich den Helm rot lackieren möchte? Muss ich erstma alles abschmirgeln?

    Jo und dann nochma an die Erfahrenen unter euch. Wie siehts aus mit ner Komplettlackierung. Was kost der Spass. Und wie schauts aus mit Selberlackieren, habt ihr schonma an sowat Hand angelegt?
    Für alle gibts natürlich ne BW

    Und hier die Bilder

    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_02/18990028.jpg}


    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_02/66887230.jpg}


    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_02/23909109.jpg}


    [​IMG]

    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_02/58452187.jpg}


    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_02/55332085.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    hi also für den roller würd ich dir lieber selber lackieren empfehlen bei dem alten ding weisst ja nicht wie lange das hält :p den helm den du angesprochen hast würd ich scmiergel papier nehmen komplett bis alles blank ist und dann einfach drüber sprühen danach noch mit klarlack rüber das es hält und fertig bei deinen roller teilen das selbe!!!

    mfg:golf3v8
     
  4. #3 17. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    thx bw haste. Jez kann ich wenigstens mitm Helm anfangen. Wie ist das eig wenn ich ein Muster draufhaben will einfach nur kleber drauf und dann besprühen?
     
  5. #4 17. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    da würd ich einfach nur bekleben das reicht vollkommen :]

    mfg:golf3v8
     
  6. #5 17. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    Zum Helm Lackieren. BLEIBEN LASSEN!!!! Die Farbe greift das Material an und kann den Helm spröde machen... Kannst dir ja selber ausmalen was passiert wenn du hinfällst.
    So zu dem Auspuff.
    Ich würde dir nen TECNIGAS SILENT SPORT CE empfehlen. Wie der Name schon sagt eher das leisere Modell und ist nicht ganz so auffällig, falls du ihn entdrosseln willst.
    Zu deinen Rücklicht problem. Ebay stöbern nach neuen Gläsern bzw. kompletter Beleuchtung und dann mit Lasur tönen oder umspachteln (sehr aufwändig :p )

    Mit deinem Sitz machste das so, du misst wie viel du ungefähr brauchst. Kaufst dir dann etwas mehr als du brauchst legst es auf den alten Stoff und Tackerst es von einer Seite fest, danach ziehst du es glatt und tackerst die andere Seite fest. Zum schluss noch etwas nachziehen und nochmals tackern, schon ist der neue Bezug fest.

    Nun zu deinen Lackiervorhaben.
    Also die erste Frage wäre, hast du einen Kompressor + Lackierpistole ???
    Falls ja, gut. Raum suchen, Roller zerlegen, alles schön abschleifen (erst mit 320 anfangen alles so lange schleifen bis es Matt ist und dann in 50er schritten hoch bis zu 500er) danach grundieren einen Tag warten bis alles schön trocken ist,nochmals mit 500er nachschleifen bis es glatt ist, Farbe rauf und nach noch einen Tag warten, schön mit Klarlack versiegeln. Fertig =)

    Falls du keinen Kompressor hast einfach mit Dose.
    Genau das gleiche Prinzip wie Kompressor nur das du beim Lackieren schön im Kreuz lackieren sollst. Also ein Lage waagerecht eine Senkrecht und generell bei beiden Lackierarten also Kompressor oder Dose immer schön in Ruhe und vorallen nicht zu dick, ganz wichtig bei Dose. Ansonsten hast du schöne fette Läufer :p

    Kosten für das Lackieren liegen so bei mhmm 100-200 Euro je nachdem wie ordentlich und Qualitativ du es willst.

    Achja falls dir der Auspuff langen sollte, den kannst du auch abschleifen und mit Auspufflack wieder aufbereiten.

    Mfg Maze
     
  7. #6 17. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    Danke Mann du hast mir echt geholfen ne bw haste.
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    Kein Problem. Falls du noch Hilfe brauchen solltest, oder andere Fragen hast, meld dich bei mir.
    Bin ziemlich belesen auf dem Bereich. Sind jetzt immerhin schon knapp 8 Jahre Roller-Erfahrung :p

    Mfg Maze
     
  9. #8 21. Februar 2009
    AW: Roller komplett aufbereiten.

    Also zum Sitz:
    Wenn du dir da echt n Fell drüberpacken willst, dann musste dir eben eins kaufen,zurechtschneiden und dann eben über deinen Sitz ziehen und alles vernünftig festtackern unterm Sitz. Wichtig dabei,alles schön straff ziehen!

    Zu deinem weißen Teilen:
    Also wenns nur Dreck ist,dann würd ich einfach mal guten Schmutzlöser nehmen (zB Bremsenreiniger,da er ja fettlösend etc is) und putzen,putzen putzen....

    Teile lackieren:
    Also beim selber lackieren ist es wichtig, vorher alle Teile vernünftig abzuschmirgeln,damit die Oberfläche richtig schön angerauht ist und der Lack gut hält.
    Natürlich muss erst einmal eine Grundierung her, dann deinen Wunschlack auftragen und zum Schluss natürlich noch so 2-3 Schichten Klarlack drüber,damit alles auch gut hält. Natürlich vorher immer erst Grundierung,Lack etc trocknen lassen ;) Also normalerweise zieht sich das im vernünftigen Fall über 2-3 Tage.
    Wenn du vorher noch nie selber lackiert hast,würd ich es aber lieber sein lassen und evtl nen Freund oder so fragen,der das schonma gemacht hat,weil sonst sieht es :poop: aus ;)

    Zum Helm:
    Auch abschmirgeln alles vernünftig,dann Grubndierung,Lack und 2 Schichten Klarlack ;)
    Also kostet auch alles ganz gut.

    Aber wenn da das Ding professionell lackieren lässt,biste locker 600 € los^^

    hoffe ich konnte dir helfen ;)

    mfg BlackDragon989
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Roller komplett aufbereiten
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.510
  2. Analog Controller für PC

    Cresa , 3. Januar 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.007
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    579
  4. Fifa 16 und Xbox Controller

    Gogeta , 18. November 2015 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.135
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.678