Roller Tuning - Was ist Legal?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Fragg3r, 25. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juli 2007
    hi leute... ich hab mittlerweile nen auto und dachte da ich meinen roller nicht mehr wirklich brauche könnt ich selbst mal ein bisschen mit absolut NULL erfahrung dran rumschrauben um mal zu schauen wie sowas funtzt..

    jetzt interessiert mich genau...

    was ist legal und was nicht? ich will nämlich nicht meinen lappen verlieren etc.. was muss eingetragen werden un so weiter... wäre klasse wenn mir einer einen link geben oder sonst irgendwie helfen kann

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    Also optik kannste einiges tunen, auch die meisten auspüffe werden mit abe geliefert, darfst nur die drossel nicht entfernen. Fahrwerk gibts auch mit zulassung.

    Aber mehr leistung oder topspeed ist alles illegal.
     
  4. #3 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    Hi,

    Illegal:

    Drossel raus machen, Lichter (Neon-Lichter)

    Gruß Toastbrot
     
  5. #4 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    illegal is das, was andere oder dich fefährden kann.. die meisten sachen haben nen üv gutachten.. das ist LEGAL

    Mfg ymaas
     
  6. #5 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    auspuff is auvh nur legal wenn du ihn eintragen lässt
     
  7. #6 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    quatsch :rolleyes:
    wenn das ding ne abe/e-nr. hat ist das okay. gilt übrigens für alle teile.
    leistungssteigerung/reduzierung ist nur mit eintragung legal, sowie teile die nur ein materialgutachten haben.
    mfg
     
  8. #7 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    kennt ihr nen gescheiten online shop für roller tuning?

    ich selbst hab nen speedfight2
     
  9. #8 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    also alles was leistungsteigernd ist ist verboten, dabei dürfen ps und geschwindigkeit nicht mehr werden, optische teile müssen eventuell eingetragen werden
     
  10. #9 25. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    Rollertuningteile von scooter-attack is teine gute Seite, da habe ich immer alles bestellt

    Aber zu legal und illegal:

    Es steht bei den meisten Sachen dabei.

    Am Roller mussst du nichts eintragen lassen, bzw es geht eigentlich auch garnicht außer man läss tes als Sonder-KFZ zu und muss dann eine Einzelzulassung beantragen.
    So war es bei unserer 700er Raptor Special Edition (Quad)

    Du musst beim Roller darauf achten das die Teile, ABE haben. Dann sind sie zulässig. Sonst musst du mit Originalteilen vorfahren etc.

    Verboten sind eben alle Sachen die deine Leistung über die erlaubte Kmh Zahl bringen.
    Die Lautstärke erhöhen (um mehr als zugelassen an deinem Roller).
    Oder andere Verkehrsteilnehmer ablenken oder gefährden, z.B. Neonlicht am Unterboden.

    Dazu kommt noch das man das "Nummernschild" immer serh gut sichtbar anbringen muss, hinten.
    Sonst meckern die auch...
     
  11. #10 26. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    dass einzige *Wirklich* legale Tuning ( Motortechnisch) is Dass POwerupkit von MBK ;-)
    Musste mal googlen, aber dass gibt s natürlich nich fürn speedy ;-)
     
  12. #11 26. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?


    Bei 50iger Rollern ist das so, da darst du jeden Sportauspuff fahren der mit einen "e" gekennzeichnet ist, solange die Drossel nichtentfernt wird

    Bei 25iger Rollern (Mofa) Darf man motorisch keine Veränderungen vornehmen, weder Sportauspuff mit e-Prüfzeichen sonst noch irgendwas

    Hab mal was aus der RTP geklaut :D



    Betreff:
    Sportauspuff an ein Mofa-Roller erlaubt?

    Nachricht:
    Sehr geerhtes TUEV Nord-Team,
    Ich wollte an mein gedrosselten Mofa-Roller. Also ein Roller mit 50ccm,
    der auf 25 kmh gedrosselt ist einen Sportauspuff dran bauen.
    Der Sprotauspuff ist gedrosselt und hat eine ABE und eine eingestanzte E-Nummer.
    Nun wuerde ich gern wissen ob ich den Sportauspuff an meinen Roller bauen darf ohne in Konflickt mit der Polizei zu kommen?
    Danke schon mal im Vorraus.


    Antwort:


    Sehr geehrter Herr *****,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Durch die Verwendung einer geänderten Auspuffanlage werden die
    Motorleistung sowie das Abgas- und Geräuschverhalten beeinflusst.
    Die Auspuffanlage muss den Bestimmungen der Richtlinie 97/24/EG,
    Kapitel 9 entsprechen. Um dies nachzuweisen, müssten alle für eine EG-
    Genehmigung erforderlichen Prüfungen durchgeführt werden.
    Die wichtigsten sind :


    Messung der Höchstgeschwindigkeit und der Motorleistung nach den
    Bestimmungen der RL 95/1/EG;
    Messung des Geräuschverhaltens nach der RL 97/24/ Kapitel 9.

    Für die Geräuschmessung und die Messung der Höchstgeschwindigkeit
    sind jeweils ca. 90,- € zu veranschlagen. Die in der Betriebserlaubnis
    Ihres Fahrzeugs angegebenen Werte für die Höchstgeschwindigkeit
    und das Fahrgeräusch dürfen mit der geänderten Auspuffanlage nicht
    überschritten werden.



    d.h. ohne Eintragung geht da mal garnix in Sachen MOFA

    Genauso wie mit diesen Höherlegungssätzen,ohne Einzelabnahme läuft da auch nichts


    Ich hoffe mein Gespamme hat nicht genervt und konnte helfen :D

    Greetz
     
  13. #12 27. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    optick geht eig alles und was net wie nen downholllenker bekommste mit nem tacho locker eingetragen kurbelwelle kupplung vario darfste auch verändern vergaser eig net kkannste aber trotzdem auf 17,5 machen nur ccm vergrößern wie dz 70ccm oda 50ccm sport ist nicht erlaubt sobalt es über 5,8 ps beträgt aber eig kannste alles machen darfst nur nicht die ca 60-65 km/h net überschreiten dann biste auf der legalen seite ;)

    hoffe konnte helfen mfg s0n1ks one
     
  14. #13 29. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?



    Ach zum Glück verändert man mit einer anderen Vario keine Übersetzung...aber das logische denken fällt ja oft schwer.

    Ohne scheiss du solltst TÜV-Prüfer werden ^^,bin der Erste der zum Eintragen kommt :D
    Zudem hast du keine Spielraum an PS Zahlen...Ich weiss nicht wie du darauf kommst? Sobald du Steuerzeiten veränderst durch Porting etc, drfst du damit nichtmehr fahren...

    Mit einer anderen Sportkupplung setzt du die Einkuppeldrehzahl beliebig weit nach unten und nach oben...so nun sag mir mal, wie du von der Stelle kommen willst wenn dein roller gedrosselt ist und nicht auf die Einkoppeldrehzahl kommt...

    Man Darf an so einem Motor >>GARNIX<< machen, solange du keine Eintragung hast. Für diese Eintragung musst du dann eine Teilegutachten machen lassen, denn ich hab bis jetzt noch keine Sportkupplung mit Gutachten gesehen...


    Greetz
     
  15. #14 30. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    ja aufjeden fall die optik kann man cool gestallten und mit zulassung kannst du deinen roller auch die leistung verändern aber nur mit zulassung der auspuff muss auch gemeldet sein sonst kannst du strafen bekommen aber nen höherlegungssatz darf net dazu montiert werden um obwohl das die kurfen lage verbessert und ne neue tachowelle kannst du auch rein bauen sowas is auf jeden fall top
     
  16. #15 31. Juli 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    lol kein bulle wird dir den ***** aufreißen nur weil man ne andere vario drine hat bei original zylinder is da sowieso kein so übelster unterschied zu bemerken außer anzug und so
     
  17. #16 1. August 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    Es geht ums Prinzip...du veränderst die Vario also veränderst du die Übersetzung...ausserdem ja, der Bulle wird dir den ***** aufreissen,weil in den Papieren die Grösse des "Treibenden Rades"Angegeben ist.
    Was Die aber nich wissen macht Die Grünen nicht heiss, also würd ich das auch nicht zugeben.
    Kommt es aber zu einem Gutachten kannste das auch vergessen.
    Das ist genauso wie bei den Mofas mit den Ritzeln, nur das es über eine Steigscheibe läuft...

    Danke

    Greetz
     
  18. #17 1. August 2007
    AW: Roller Tuning - Was ist Legal?

    doch die ABE steht nur dafür das das teil im öffentlichen strassenverkehr zugelassen ist sprich schadstoff arm etc.

    aber um zu beweisen das er trotzdem keinen leistungszuwags bringt musst du damit zum tüv den eintragen lassen trotz ABE
    wurde selbst mal angehalten mit einem Pott mit ABE und habe ne mängelkarte bekommen
    am besten gehst du mal auf Rollertuningteile von scooter-attack
    da gibts ne menge teile und nen forum und dort kann man dir bestimmt ziemlich genau helfen
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Roller Tuning Legal
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.416
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    753
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    583
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.518
  5. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    18.009