Rollerkauf einige fragen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von LineZero, 20. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. August 2007
    Also ich fang in ein paar tagen autoführerschein an und will mir danach einen roller kaufen, da ich mir ein auto als schüler mit wenig einkünften nicht leisten kann.
    ich kenn mich nicht mit rollern aus und möchte nicht mehr als ca. 1100 € ausgeben, nun meine fragen

    -krieg ich dafür einen brauchbaren neuen? wenn ja welche hersteller.
    -wenn nein, auf welche dinge muss ich achten wenn ich einen gebrauchten roller kaufen will?
    -ich bin ehrlichgesagt mit sowas noch nie wirklich gefahren, nehme aber an dass es keine schwierigkeiten bereiten dürfte, stimmt das?:D
    hoffe ich krieg ein paar antworten, wäre echt ne große hilfe (für hilfreiche antworten natürlich bw)

    mfg linezero
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    Also mit dem Autoführerschein darfst du bloß 50 ccm Roller fahren das ist ja klar. Für 1100 € kriegt man nen neuen Roller gibts immermal wieder angebote in Supermärkten wie Marktkauf usw. allerdings sind das keine der bekannten Marken. Ich selbst hab nen Aprilia SR50 damals gefahren als ich den Autoführerschein hatte aber noch kein Auto, Roller sind ganz einfach zu fahren nach ein zwei stunden hat mans raus das mach keine schwierigkeiten. Wichtig ist auch das Versicherungsschild da braucht man jedes Jahr ein neues ich kauf meins immer bei ATU das kostet 60 € und der Roller ist dann ein Jahr lang von März - März versichert.
    Auf was man bei gebrauchten Rollern achten sollte kann ich nicht genau sagen aber ich denke mal auf die Kilometer, Reifenprofil, Bremsen und ich würde darauf achten das du nicht irgendwelche verbastelten Dinger kaufst da du dann bei einer Polizeikontrolle richtig ärger kriegst wenn da irgendwelche illegalen sache rangebaut sind.

    Hoffe ich konnte dir helfen.

    MfG
     
  4. #3 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    ja um 1100€ kriegst schon ein roller der sich 2-3 jahre fahren lässt wennst nicht großartig dran rumschraubst, wennst ein qualitativ hochwertigeren roller haben willst solltest mehr hinblättern....bei gebrauchten auf jeden fall auf bremsbacken luftfilter variomatik schauen.....eventuelle klopfgeräusche beim motor.....und kilometer!!! eh klar xD
     
  5. #4 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    Für so "wenig" kriegst leider nur nen Kaufhaus/Obi Roller... so einen hab ich... Fährt auch schon seit 2 Jahren, aber halt relativ lahm... kannste auch rumbasteln, ist halt risky!

    Ich würd aber n gebrauchten holn, Roller halten ja meist für die Ewigkeit... aber da kommst auch mit 600 Euro gut hin. Achte drauf, dass Reifen u Bremsen ok sind, Batterie kannst notfalls ersetzen - Kickstarter sollte tun. Ölwechsel usw kannste auch alles selbst machen.

    Soweit in der Kürze ^^
     
  6. #5 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    aha also lieber nen gebrauchten holen thx für die antworten habt alle ne bw ;)
     
  7. #6 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    Kauf dir einen Mit Piaggio motor, also entweder n Aprilia SR oder eben nen Piagio!
    Aufpassen das du kein Einspritzer erwischst!

    Wichtig: Kilometer,schauen , sobald was gebastelt wurde vergessen, am besten er hat alle inspektionen gemacht!
    aonsonsten empfehl ich dir: RollerTuningPage | Roller & Motorroller Forum
    sind sehr kompetente leute die dir beim Kauf helfen!
     
  8. #7 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    also wirklich auf dem laufnden bin ich zZ. auch nicht,a ber ich weis, dass ess roller gibt in der Preisklasse!
    Du kannst dur für das Geld einen "Abumarktroller" oder so kaufen, das sind no-name roller, optisch und technisch nciht sehr anspruchsvoll und bietet wenigen tuning möglichkeiten!
    Allerdings bringen sie dich mit einem niedrigen Spritverbrauch von A nach B.
    Wenn du doch eher der Poser bist^^ rate ich dir zu einem gebraucht roller, er wird sich auf jeden fall besser wiederverkaufen, was wie ich denke, sehr hilftreich sein sollte, wenn du in nächster zeit auf Auto umsteigen möchtest!
    Ist also möglich entscheiden musst du


    mfg house
     
  9. #8 21. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    Huhu, vor einiger Zeit war ich auch in dem Roller- Wahn, bin leider nicht dazu gekommen mir einen zu kaufen, da ich für die Arbeit ein Auto brauchte.
    Die Händler am Telefon hab ich immer folgendes gefragt:

    1. Sind alle Papiere und Schlüssel vorhanden?
    2. Ist der Roller unfallfrei und bastelfrei( Tuning etc)?
    3. Ist der Roller technisch einwandfrei? springt sofort an? per Kick als auch Elektrostarter? Ist er laufruhig(Stand/Fahrt?)
    4.Sind regelmäßig Inspektionen durch eine vertragswerkstatt durchgeführt worden?
    5.Wie schnell fährt er?

    Damit bin ich immer relativ gut gefahren.

    Ahja mein Wunsch- Roller war immer der Gilera Runner ( das alte Model) Super Ding, und sau starker Motor!

    Hier mal ein Bild dazu

    {bild-down: http://hometown.aol.de/musicbean1/gilera_runner04.jpg}


    Hoffe ich konnte dir helfen!

    greez Ryn
     
  10. #9 25. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    Hallo,

    Ich würde dir den Speed Fight 2 Empfehlen da,

    es sehr sportlich aussieht, Leicht zu tunen , und meist günstig zu
    haben


    Hier Paar Bilder um dich bissel scharf zu machen ^^ :p :p


    Einfach mal auf die >>>Bilder<<< Klieken


    Bild=down!

    Bild=down!

    Bild=down!

    Bild=down!

    Bild=down!

    Bild=down!


    Das alles kannst du bei eBay kaufen bzw. ersteigern .

    Roller Orange Weiß eBay

    Lila Weiß in eBay





    Hoffentlich habe ich die weiter geholfen


    MFG

    dj-flash-2006
     
  11. #10 27. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen




    <3

    Ich Liebe diesen Roller.

    Hi-per Motoren Sind eh die geilsten =P
    War mein 2ter Scoot den ich hatte und auch der Erste jenseits der 18PS Grenze ^^

    Kann man nur Empfehlen

    Macht echt bock damit zu fahren

    Piaggio = unzerstörbar ;D

    Greetz
     
  12. #11 27. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    also nen guten Gebrauchten bekomste für 800€ kannste je nach dem welchen in Ersatzteile den Rest investieren...(je nach Laufleistung)...Kupplung neu, Keilriemen, Bremsen usw muss alles mal getauscht werden und wird beim Roller eher nicht gemacht bevor man ihn verkauft...
     
  13. #12 27. August 2007
    AW: Rollerkauf einige fragen

    Also ich hab mir vor 2 jahren nen Honda bali gekauft für 400€. Die optil is zwar nich mehr die aktuellste, aber das war mir nebensächlich. hauptsache ich konnte fahren. Der roller hatte zwar 45.000 km runter, aber der motor war noch top in schuss und würde heut noch laufen wenn ich nich wie blöd dran rumgeschraubt hätte ohne ahnung :rolleyes: Nja so Verschleißteile wie Keilriemen oder Kupplung musste immer mal ersetzen, aber das is auch nich allzu teuer wenn man keine tuning teile á la MALOSSI oder POLINI nimmt.

    Also ich würd dir auch einfach nen gebrauchten empfehlen. Wenn du einen gebrauchten kaufst, dann lass dir vor allem den Motor zeigen. Denn sonst is das ein Blindkauf!. Weil der Zylinder könnte riefen haben (vom kolbenfresser oder so...passiert viel zu schnell beim roller). sowas is schnell gemacht wenn man ahnung von der Materie hat. Ansonsten würd ich auch den Roller nicht kaufen. Achte ausserdem auf den Kurbelwellenstumpf, ob alle wichtigen schrauben und gewinde in ordnung sind.

    nja ansonsten fällt mir nix ein. Wenn du noch fragen haben solltest stell sie gerne, ich bin jetzt mehr als 2 Jahre lang Roller gefahren (is wirklich easy going^^ einfach nur gas geben/bremsen und lenken..mehr muss man nich können...Schalten braucht man nicht da Variomatik [automatik]) und hab auch ahnung vom tunen oder reparieren von Rollern. hab schon n Kolbenfresser, Kurbelwellen(ab)bruch und alle anderen Arbeiten (vario, vergaser, kupplung, keilriemen etc) an meinem Roller durchgeführt.

    also wenn du was wissen willst meld dich ruhig :)

    mfg und os
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rollerkauf einige fragen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    536
  2. Rollerkauf

    starforce2 , 21. Januar 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    384
  3. [Hilfe] Rollerkauf

    BlackIC3 , 15. März 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    521
  4. Rollerkauf - Hilfe

    Dark En3rgy , 31. März 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    461
  5. Brauche Hilfe beim Rollerkauf

    phL , 2. März 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    419