Ronaldo schützt Markenname "CR9"

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Pat Hoof, 14. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2009
    Cristiano Ronaldo, frisch gebackener Weltfußballer des Jahres von Manchester United, hat sich die Marke "CR9" schützen lassen. Damit bereitete der 23-Jährige den Gerüchten um einen Wechsel zu Real Madrid neuen Nährboden.
    Wie die "Marca" berichtet, ließ er sich in Portugal jetzt auch den Markennamen "CR9" schützen.
    Als "CR7" ist der Portugiese längst bekannt, bei Manchester United trägt er seit Jahren die Rückennummer 7. In Lissabon und Funchal, seiner Heimatstadt, betreibt er zwei Modeläden unter dem Namen "CR7".

    Interessant: In Madrid trägt mit Raul ein Real-Urgestein die Nummer 7. Die 9 hingegen hat der Argentinier Javier Saviola inne - momentan alles andere als Stammspieler bei den Königlichen.

    Bereitet sich Ronaldo etwa auf seine Zeit bei Real Madrid vor??

    Quelle: Portugiese heizt Spekulationen an: Ronaldo schützt Markenname CR9 - Sport Fussball International
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    ich hoffe nicht, denn wenn er nach madrid wechselt dann geht seine karriere den bach hinunter...wies bei allen anderen stars war...

    ich würd ihm empfehlen weiter für manchester united zu spielen...denn das ist seine liga... ;)

    mfg surferboymareek
     
  4. #3 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    ich denke, dass c.ronaldo, wenn er denn zu den madrilenen wechselt, dass er dort auch die 7 bekommen wird, im schlimmsten fall die 17, wie davor bei protugal ;)!
     
  5. #4 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    ne denke nicht......aber ich kann es mir vorstellen, obwohl ich es echt dumm fände......naja mal schauen.....ich hab vor kurzem noch gelesen dass er keinen kontakt zu real haben soll....."angeblich"...außerdem hat er bei der wahl zum weltfussballer des jahres seine mannschaftskollegen gelobt......naja aber sowas muss man nicht immer glauben ne
     
  6. #5 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    erstens: ronaldo zu real >>> ich hoffe nicht.

    zweitens: falls er doch wechselt glaub ich kaum das er mit der 9 auflaufen wird, wie oben gesagt auch mit der 7 oder notfalls die 17, da sind die doch alle recht eitel/abergläubisch oder sie bekommen einfach aus selbstverständlichkeit diese nummer.
     
  7. #6 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    ich muss mal sagen, dass ich es überhaupt nicht verstehen kann das so viele Top-Spieler immer wieder nach Madrid zu diesem Drecksclub wechseln! Das ist so ein Saft Verein! Jedes Jahr ein neuer Kader + ein neuen Trainer so kann das doch nichts werden! Find es gut das sie seit Jahren ihr Geld verpulfern und nichts daraus wird! Wobei Ronaldo mit seiner ganzen Aroganz eigentlich ziemlich gut passen würde! Bin dafür das er nach Madrid geht und am besten schnell, das wird Real aber auch nichts nützen muhahahahahaha!!!
     
  8. #7 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    super, was bringt und siese spekulationsnews auf bild-niveau?
    kann darüber diskutiert werden?

    das einzige was hier gesagt wird is "ich hoffe..." oder "ich glaube ..."

    zudem hast du nichtmal eine quelle angegeben - also alles falsch gemacht, was man falsch machen kann
     
  9. #8 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    auf Videos, News, Diashows, Daten und Live-Ticker aus der Welt des Sports - SPOX.com stehts aber auch dass er CR9 jetz schützen lassen hat...
    ich kann mir durchaus vorstellen dass dieser arrogante ***** zu real geht, wobei ich es nicht verstehen kann warum er es tun sollte. Er hat mehrmals betont dass real sein lebenstraum ist. Auf der anderen seite hat er aber alles mit manU erreicht und ich glaube kaum dass er mit real und den ständigen Miseren die dort passieren die Cl gewinnen kann. ALleine der Eklat der um Calderon letztens wieder in der Marca stand zeigt schon wie es um real steht, 200 Mio Schulden und Wahlbetrug und Hooligans bei der Mitgliederversammlung!
    Mit andern Worten in Madrid brennt die Luft, wenn CR da hingeht ist er selber Schuld

    Nach Eklat um Generalversammlung: Real-Präsident Calderon weiter unter Druck - Sport Fussball International


    auch wenns sein Traum ist, bei ManU ist er wesentlich besser aufgehoben und dort wird er auch mit sicherheit mehr in seiner noch jungen Karriere erreichen!
     
  10. #9 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    Könnt ihr mal alle aufhören ihn oder Real Madrid zu bleidigen.

    Wo sind wir denn hier, das man sich so etwas kindisches anhören muss?

    C.Ronaldo steht die Welt offen. Vieleicht macht er es ja nur vorsichtshalber und es hat garnichts mit Real zu tun, sondern mit der Nationalmannschaft, Manchester oder aus irgend einem anderen Grund. Gibt ja noch genug andere Vereine zu denen er wechseln könnte.
     
  11. #10 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    Selbst die Bild ist seriöser als Spox.com...
    Und für all diejenige, die glauben irgendwer kriegt die Rückennumer 7:
    Solange Raul in dieser Mannschaft spielt, wird Nichts und Niemand seine Nummer erhalten.

    Schon alleine diese Behauptung zeigt doch wie viel Ahnung hier einige haben....Nämlich gar keine.
     
  12. #11 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    Also wäre net so toll wenn er rüber geht, weil es meistens so ist, dass dann das Fussballerische den Bach hinunter gehen wird! Es gibt so viele Beispiele!
    Will halt immer mehr Geld!
     
  13. #12 14. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    Also um auf die Wechselgerüchte zu kommen.
    Falls Ronaldo zu Real wechselt, wäre das meiner Ansicht nach der größte Fehler den er machen kann. Ich versteh sowieso nicht wie alle immer Real Madrid immer noch als den größten Verein ansehen. Das Haltbarkeitsdatum von Madrid ist meiner Meinung nach längst überschritten und zudem ist der Fußball in England ja wohl der Beste der momentan gespielt wird. Zumindest ist er der attraktivste. Und wieso sollte man dann von der Insel nach Spanien wechseln...ich verstehs nit...da kann doch nur das Geld eine Rolle spielen...
    Naja mal sehen was draus wird...aber wenn man Sir Alex Fergueson so zu dem Thema befragt steht ein Wechsel noch nicht einmal in den Sternen ;)

    ...8)
     
  14. #13 15. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    Ich hoffe er wecselt zu meinem lieblingsteam..
     
  15. #14 15. Januar 2009
    AW: Ronaldo schützt Markenname "CR9"

    ich hoffe er bleibt in ManU wenn er geht, fehlt eine riesen stütze und außerdem real ist nicht mehr so gut wie früher aber manchester spielt zur zeit einfach klasse
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ronaldo schützt Markenname
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    815
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    996
  3. Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.628
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    886
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.321