Root für Multigaming clan

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Starsplash, 20. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2007
    Nabend RR,
    da unser anderer Server kapituliert hat, brauchen wir nun einen neuen (logisch;) )
    Hab hier mal einen zusammengestellt.

    Bin gerne bereit für verbesserungsvorschläge sollte allerdings nicht den rahmen von round about 200 € sprengen

    MfG

    Config

    Bw is natürlich klar!

    Ps:
    Auf dem Server sollen 1 war und 1-2 public server ein ts und vll noch ein server laufen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. November 2007
    AW: Root für Multigaming clan

    moin,
    das du ein am2 system nimmst ist schonmal gut ^^
    die sind nähmlich stromsparender, als vergleichbare intel systeme.

    maxtor festplatte würd ich nicht nehmen, hatte selber eine und war mässig begeistert.
    nimm ne seagate oder samsung oder western digital, die sind meist leiser und halten länger.

    bitte nimm ein makren netzteil, also billiger tower + zB bequiet 350watt. das ist nahezu lautlos und hat eine sehr gute effitienz.

    du willst nen server aufbauen der lange läuft, da sollte man auch auf die verbrachten watt schauen, sonst wird sowas unnötig teuer.

    ansonsten passt es denke ich.

    cya
     
  4. #3 21. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Root für Multigaming clan

    hm, du sagst dein alter is hin. aber doch ncihts case oder?!
    lass das weg, nimm dafür n billiges tagan 330W Netzteil.

    Tagan NT ~ 45€
    CPU x2 3800 EE 50€
    dein Board kannste übernehmen 40€
    Keine Maxtor Platten, Seagate etc sind unwesentlich teurer ~40€
    1GB Billigspeicher 800mhz oder eben 2GB 20€/40€

    macht ~ 195/215€ und hast mehr von; Preisvergleich? -> Hardwareschotte.de
    Update der Konfigs! - RR:Board

    das könnt vll helfen ;)
     
  5. #4 21. November 2007
    AW: Root für Multigaming clan

    bei dem prozessor würd ich auf das kürzel EE achten (energie efficient), die haben eine geringere verlustleistung und sind nur unwesentlich teuerer.

    und wenn du mehrere serveranwendungen gleichzeitig betreiben willst bietet sich doch ne dual core cpu an, 3800 x2, 4000 x2 oder sowas in der richtung, die kosten vllt 20 euro mehr...

    //EDIT:

    betriebst du den server bei dir zu hause?

    wenn ja was hast du denn für eine inet-anbindung?
     
  6. #5 23. November 2007
    AW: Root für Multigaming clan

    ja der würde bei mir zuhause laufen! Habe ne 16k leitung <-siehe Profil;)
    weiß das bei einer gewissen spieler anzahl schicht ist...sollen ja auch net alles gleichzeitig laufen

    mfg
     
  7. #6 23. November 2007
    AW: Root für Multigaming clan

    HATTEST du schonmal einen!? hast du fullspeed, also 16 down 1mbit up oder .. o_O mir jedenfalls wurde gesagt, ohne laggs wirds nix mit mehr wie 8 spielern... und du willst:

    ?( was nun? :D
     
  8. #7 25. November 2007
    AW: Root für Multigaming clan

    Der War Server wird ja eh Pw geschütz also zieht er so gut wie nur vom root die ressourcen, und bei 5on5 hatten wir noch relativ normale pings also ohne probleme spielbar.

    mfg

    und wenn dann halt bei 14oder16 slots endgültig Schluss ist dann ist es halt(leider) so;)
     
  9. #8 25. November 2007
    AW: Root für Multigaming clan

    jo kk. haste jetz ne "final-konfig"?!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Root Multigaming clan
  1. Root-Server: Web-Download langsam

    June , 19. Mai 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.361
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.687
  3. Android 5 erschwert das Rooten

    heise , 24. Oktober 2014 , im Forum: Mobile News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.255
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.799
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.876