[Root-Server] Problem bezüglich Webspell

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von UltimateX, 9. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. April 2007
    Problem bezüglich Webspell

    Hallo alle zusammen, ich hoffe ich poste das hier jetzt im richtigen forumbereich.

    ich habe einen eigenen windows 2003 root server zur verfügung.

    ebenso habe ich eine domain und somit in dem verzeichnis "domain"/httpdocs/ auch die files von webspell drin. problem ist nur, dass ich die chmod rechte über flash fxp nicht ändern kann. eine mysql datenbank ist angelegt, phpmyadmin funktioniert ebenso.

    hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.

    ps: in dem ordner httpdocs sind bereits 3 weitere ordner mit den jeweiligen files drin...die ganz normal funktionieren, ohne installation...<< allerdings muss ich bei diesen aber auch keine chmod rechte setzen. danke im voraus.

    edit: ich wäre auch über hilfe via icq sehr dankbar.

    MfG MateX
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    naja ich lass mich mal nicht über windows auf nem root aus^^

    sind vllt die benutzerrechte nicht gescheit gesetzt? also hat der ftp-user keine chmod-rechte? würd ich mal überprüfen
     
  4. #3 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    hm...muss ich denn dem benutzer chmod rechte geben!? also der ftp benutzer hat vollzugriff gesetzt...ist somit der komplette domainadmin, der normalerweilse sowieso alle rechte besitzt.

    mfg matex
     
  5. #4 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    ich habe grade keine direkt ahnung von windows server
    aber müsstest du nicht ne remote desktop verbindung herstellen können?
    dann könntest du doch damit einfach die rechte von "Jeder" auf "Vollzugriff" stellen
     
  6. #5 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    Erstens das und zweitens: Besorg dir einfach nen FTP-Client, der Textausgabe ermöglicht und schau dir dann an, welchen Fehler er beim Versuch, die Rechte zu ändern, wirft.
     
  7. #6 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    haste auf dem root Server einen WebUser eingerichtet, bzw einen webserver?

    Ausserdem bei webspell wenn du es installieren willst, kannste dort die FTP daten angeben und der setzt sich die rechte so wie er se ham will.

    Mfg ChRiZzO
     
  8. #7 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    Wie soll denn bitte sein phpMyAdmin ohne Webserver funktionieren?
     
  9. #8 9. April 2007
    AW: Problem bezüglich Webspell

    hallo war afk....ja webserver ist ja installiert und phpmyadmin funktioniert auch...ebenso hat der domainadmin alle rechte, also vollzugriff auf die komplette domain und somit auch die ordner.

    die mysql datenbank "mydomains_" hat auch einen webbenutzer, damit ich auf phpmyadmin zugreifen kann.

    das kommt dabei raus:

    [R] List Complete: 4 KB in 1,11 second (4,2 KB/s)
    [R] SITE CHMOD 777 _mysql.php
    [R] 500 'SITE CHMOD 777 _mysql.php': command not understood
    [R] PASV
    [R] 227 Entering Passive Mode (87,118,112,135,14,223).
    [R] Opening data connection IP: 87.118.112.135 PORT: 3807

    Edit: ich habe jetzt auf unix system umgestellt und habe nun in allen files die chmodrechte 777 drin...
    ABER: kann die rechte NUN nicht ändern...sie bleiben auf 777 bestehen...
    _____________

    Edit 2: funktioniert nun alles...danke

    MfG matex
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Root Server Problem
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    321
  2. Root-Server: Web-Download langsam

    June , 19. Mai 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.423
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.843
  4. Rootserver für Filehosting

    Lieler , 20. Oktober 2012 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.243
  5. Antworten:
    43
    Aufrufe:
    5.095
  • Annonce

  • Annonce