Root Server zum Uppen für RR

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von k-selo, 3. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juni 2006
    Hallo,
    also ich würde gern ein root server nehmen für rush board zu uppen speed sollte gut sein...
    Könnte mir einer was anbieten?
    Ich würde gern appz moviez and p0rnz anbieten..

    MFG
    K-SeLo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Juni 2006
    Das was du suchst ist kein root, sondern ein "pub" denke ich ;)

    wenn du nen pub brauchst solltest du mal im pub-trade im underground-bereich schauen. da solltest du fündiger werden.

    mfg
     
  4. #3 3. Juni 2006
    er meint bestimmt root. schließlich hat er schon des öfteren geuppt und ist mit dem system vertraut. meine erfahrung:

    leute suchen die das so machen und die fragen ;)
     
  5. #4 3. Juni 2006
    nen root zum uppen is net soo gut...
    besorg dir lieber nen stro ;)

    musst auch nix für blechen x)
     
  6. #5 3. Juni 2006
    root ist auch sehr gefährlich da enorm viel traffic zusammenkommt und das die bulen merken bzw ist es unsicherer da du ja real daten meistens angeben muss
     
  7. #6 3. Juni 2006
    also kann mich mal jemand aufklären was sind "stros" eigentlich?

    öhm.. versuch doch einfach mal ob du nen public ftp auftreiben kannst: http://www.files.lt guck mal da
     
  8. #7 3. Juni 2006

    das is wahr..
    aber beim Stro haste immer das problem das er immer mal wieder Down sein könnte.


    Stros sind Server (meist ausserhalb der EU) die ne SQL datenbank drauf haben,
    Darüber werden sie gehackt.
    Anschließend wird ein FTP Server installiert und meist weitere tolle sachen!
    Dadurch das ein FTP auf dem Server ist, kann nun connectet werden.
    Meistens mit Username/PW.
    Somit ist er für andere unzugänglich.
    Und dadurch das es ja meist Server sind,
    haben sie meistens auch die entsprechende Anbindung von 0,7mbit - 100Mbit und mehr!
     
  9. #8 3. Juni 2006
    Gehackte FTP server mit login, also ohne anonymous acc.

    Wikipedia hat auch was zu "stro"s
    Sowas wie ich suche^^
     
  10. #9 3. Juni 2006
    ah das hört sich ja seehr interessant an :D

    gibts da ne noob-freundliche anleitung wie man sowas macht?
    also ich selber kann n bissl mit ssh umgehen, sql und php sind auch geläufig :D
     
  11. #10 3. Juni 2006

    lool
    es gibt sogar vidz dazu
    da kannste nichts verkehrt machen wenn du dir das hier ma etwas näher ansiehst.
    Weißt ja wo du hier tutz findest.
    Das is schon mal nen kleiner einstieg
     
  12. #11 3. Juni 2006
    Biste hier falsche Section, wenn du konkret das haxxen meinst ;)
    Aber, ja die gibt es, doch is in der Sache leider nix noobfreundlich^^
     
  13. #12 3. Juni 2006

    er meint das mssql, phpmyadmin und MySQL haxxing denk ich..
    dazu gibts tuts wie sand am meer..
    auch mehrere VIdeo tutz, wenn nich hier, dann wo anders :D
     
  14. #13 4. Juni 2006
    Die haben mir auch geholfen :]
    Video tuts sind schon ne schöne sache :D
     
  15. #14 5. Juni 2006
    mainswitch.com

    Guter Root Anbieter in NL jedoch bissi teuer. Muss man auch keine richtigen Daten angeben. Bezahlung via paypal. Muss immer überweißen, wird nich auto. abgebucht von paypal deswegen wird auch keine paypal addy gespeichert. Is auch sehr sicher, Hoster lässt auch Warez zu und reagiert eigtl. auch nicht auf abuse mails. Bin schon über 1 jahr dort und hab nen Dump dort laufen. Wenns probleme gibt steht der support über ICQ oder Email weiter. Die wissen auch davon bescheid was auf meinem dump abgeht.

    Cu R3pT1l3
     
  16. #15 6. Juni 2006
    Und was muss man da alles für "Maßnahmen" treffen?^^
     
  17. #16 6. Juni 2006
    1. Ein Stro hat nix mit EU oder so zu tun. Der Standort ist Scheiß egal das hat rein gar nichts mit dem Ort zu tun.
    2. Die richtigen Stro's haben keine MSSQL-Datenbank, weil die überlaufen sind. SQL = was für n00bs..
    3. Anbindung stimmt auch net! Bei den mssql haste eh fast nur DSL Leitungen, die nicht mal ne 0,7 Mbit Leitung haben.. Wie kommste überhaupt auf 0,7 mbit?

    PS: Krieg jetzt wieder 1er.. na und? ^^
     
  18. #17 6. Juni 2006
    Das frag ich mich auch.
    macht da die polizei nix, oder verteidigen die ihre Server mit blanker waffengewalt.
    n Root server is schon schön, doch dann finde mal n richtiger sniffer das..
     
  19. #18 6. Juni 2006
    Der Standort eines Stros is schon wichtig, ich bevorzuge aber EU und US wegen dem Routing

    SQL ist garnichts für noobs(erzähl das mal meinem Kollegen, der bei einer gewissen Hostingfirma innerhalb von 30min vier Server mit 100Mbit und mehr als 1TB geholt hat), weils nur subjektiv gesehen überlaufen ist, für Leute mit 0,5MB Passliste vielleicht...Ich hole Tag für Tag 100Mbit++ im bereich EU und US und hab mittlerweile auch eine größere Ansammlung davon. Für bequeme Leute(z.B. für mich) ist MsSQL ein Segen, da man sich nicht umstellen muss, genauso wie bei IPC - das Prinzip ist einfach anders wie bei "richtigen" Exploits.

    Falsch! Das ist ein logischer Fehler würd ich mal sagen, denn: MsSQL = ein Server - und wofür braucht ein Homeanwender einen MsSQL Server?
    Die verhäuften Results im DSL Bereich erklären sich dadurch, dass Homeanwender das System oft neu aufsetzten, die IP andauernd gewechselt wird und das Leute, die Ahnung haben keine DSL-Range scannen.

    //EDiT: Wer aber mit neuen Exploits ganz fix unterwegs ist, kann sich bestimmt über mehr Ergebnisse als bei MsSQL freuen.


    greetz
     
  20. #19 6. Juni 2006
    okay, und nun zum thema, sonst gibts ärger ;)
     
  21. #20 6. Juni 2006
    also ich finde den Hosting "Anbieter" ein "bisschen" zu teuer

    Cpu Intel 2.0 Ghz*
    256MB Ram
    40GB Harddisk
    50GB Traffic
    Linux
    Direct Admin Control Panel
    Set Up Fee
    €99.00
    Monthly Fee
    €49.00 p/m

    lol? 50gb traffic und 40gb hdd? für nen fufy? das is doch total teuer 50gb ist doch nix .
    Also den Hoster würde ich nicht empfehlen auch wenn du meinst mit der anonymität ,paypal etc , wenn du dir woanders ne kiste mietest und den bisschen "preparierst" dan dürfte da auch so schnell nichts passieren .

    das zum dem root

    jetzt muss ich aber noch eben was ablassen zu der diskussion über stros.
    Also ich beschäftige mich schon ewig mit mssql und ich muss diejeniegen recht geben die sagen das mssql meistens auf dsl leitungen läuft , natürlich findet man keine dsl leitungen wen man nur highspeed leitungen scannt , aber wen man so grob durchgeht ist es meistens dsl , natürlich findet man auch genügend 10mbit standleitungen und 100mbit+ wenn man weiß wo man suchen bzw scannen muss :)
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Root Server zum
  1. VServer/Rootserver zum scannen

    Brutails , 13. Januar 2012 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.173
  2. RootServer zum Flashen?

    Excelsus , 13. Februar 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    640
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    279
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    444
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    683