Router als Switch & WLAN-Repeater verwenden?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von mobyer, 18. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    hallo leutz,

    zu erst zu meinem vorhaben.
    ich habe im keller einen speedport W701V installiert welcher mir als internetzugang dient.

    im hause sind vom keller bis zum dachboden kabelkanäle verlegt welche 2 weitere PCs mit LAN versorgen.
    allerdings möchte ich auch in jedem raum WLAN verfügbar haben. in 2 räumen im obergeschoss ist keines verfügbar.

    jetzt will ich mir einen zweiten Speedport zulegen und diesen im obergeschoss installieren(an ein vorhandenes lan kabel). Die beiden PCs sollen dann an diesen angebunden werden. der router sollen dann quasi als switch fungieren.

    des weitern möchte ich aber auch im obergeschoss die Notebooks mit WLAN versorgen.

    in der anleitung des speed port steht, dass man ihn als repeater einsezten kann, allerdings nicht ob er dann auch gleichzeiting als switch nutzbar ist.

    hier der auszug:

    Spoiler
    [​IMG]

    btw ich möchte keinen reinen WLAN-repeater da dieser nur über einen lan port verfügt und ich nicht mit den desktop PCs mit WLAN rein will!

    so ich hoffe mal, dass ihr da durchgestiegen seid was ich will :)

    greetz mobyer
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Dezember 2008
    AW: Router als Switch & WLAN-Repeater verwenden?

    hi
    ich hb zwar keinen Speedport aber bei mi funzte es den Router im Britgemode einzusetzten es sind weiterhin die switched Ports nutzbar und den WLAn hab ich als Accesspoint am laufen. ich gehe mal davon aus das es beim Speedport genauso sit und die Repeater Funktion sich nur auf den Wlan Anteil bezieht.

    mfg Virgo

    PS: meins ist ein Billig Router von Vivanco ;-)
     
  4. #3 19. Dezember 2008
    AW: Router als Switch & WLAN-Repeater verwenden?

    Wie wärs denn mit nem simplen Wlan AP also Wlan Switch mit ein paar LAN ports?

    Den entweder als Repeater nutzen oder über Uplinkfunktion an den Speedport hängen und ne eigene Wlan Session oben fahren. Den stellst du einfach neben einen der PCs oben, nutzt eines der LAN Kabel die du atm am PC hast und hängst den PC auf einen der LAN Ports am AP.
    Resultat: Wlan oben + kein Desktop PC über Wlan unterwegs!

    Ich hoff das war jetzt nicht zu verwirrend geschrieben. ?(

    Ach und wenn du beim Speedport oben das Lankabel zum Speedport unten in die WAN/DSL Buchse steckst und dann Verbindungstyp: DHCP (Nicht PPPOE wie bei DSL) einstellst kannst du dir oben auch ein Subnetz aufbauen welches über den Keller Speedport am Internet hängt.
     
  5. #4 19. Dezember 2008
    AW: Router als Switch & WLAN-Repeater verwenden?

    wäre natürlich auch eine möglichkeit einen acces point/ repaeter mit mehr lan anschlüssen zu verwenden.
    allerdings gibt es da eine riesige auswahl und auch deutliche preisunterschiede.
    was könnt ihr denn empfelhen als AP/repeater.

    es besteht immerhin die möglichkeit günstig einen speedport bei ebay für 30 euro zu ergattern. und wenn das auch möglich ist würde ich dann dies bevorzugen.

    aber wenn ihr mir nen super AP zu auswahl stellt kann ich das ganze ja nochmal überdenken :]

    bw sind schon mal raus.
     
  6. #5 30. Dezember 2008
    AW: Router als Switch & WLAN-Repeater verwenden?

    so nun der abschluss des threads.

    ich habe mir noch einen zusätzlichen speedport w701v bestellt. er ist heute eingetroffen. hab ihn grad eben eingerichtet. absolut simpel max. 10 minuten.

    mit den ergebnissen: vollen WLAN empfang im obergeschoss und noch 4 weitere LAN anschlüsse :D

    perfekt!

    danke nochmal an alle!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Router Switch WLAN
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    611
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    997
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    856
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    435
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    205