Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Don Poncho, 12. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2006
    Hallo,
    also ich hab jetz nen netzwerk was auf ner fritzbox aufbaut

    so nu hab ich meinen alten netgear router wiedergefunden und will den jetz an die fritzbox hängen und dann von meinem pc den netgear router einstellen


    aber wenn ich jetz die ip die die fritzbox dem netgear router gegeben hat eingebe kommt das die seite nich gefunden werden kann


    einer ne idee wie ich an den rankomme?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    NetgearRouter WAN-Port --- Fritzbox --- Inet
    |
    |--LAN-Port
    |
    PC

    Hab ich das Richtig verstanden?
    Dann müsste es theorethisch klappen.
    Dann die IP vom Netgear eingeben und es sollte gehen,
    es sei denn, du hast ihn nicht so angeschlossen, wie oben beschrieben.
    Bitte versuch mir mal bitte deine Aufstellung "aufzumalen"

    Greetz
     
  4. #3 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    ......................PC
    ...................../
    inet->fritzbox
    .....................\
    ......................Netgear

    :D
     
  5. #4 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    Und was soll der Router in deinem Netzwerk machen?
    So wie dus jetzt angeschlossen hast hat der garkeine Funktion..
     
  6. #5 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    Du kannst deinen Netgear Router als Switch bzw Hub umkonfigurieren , sodass der keine eigene IP Adresse mehr hat, dann fungiert der nurnoch als Verteiler und die WebOberfläche des Netgear Routers funktioniert auch nicht mehr. Du musst dich ma auf deinem Router umschauen wie da geht

    Edit:

    Hänge doch einfach kurz den Netgear an deinen Rechner an und stelle ihn so ein wie beschrieben von mir.
     
  7. #6 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    ja ich würd mich ja gerne drauf umschauen aber genau das geht ja nich
     
  8. #7 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    Schließ ihn so an:


    Inet -- FitzBox -- Router --- PC

    FritzBox LAN-------WAN Router LAN-------PC

    Dann kannste auch auf die Routeroberfläche.

    Greetz
     
  9. #8 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    was ich dir noch empfehlen könnte:

    vergib am besten in deinem netzwerk immer feste ip's (auch den pc's), dann gibts bei dns server umstellungen manchmal probleme, aber dafür auch keine bei der ip vergabe mit mehreren routern in einem netzwerk usw.

    --> feste ip's
     
  10. #9 12. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    wenn ich meinen netgear router konfiguriere dann geh ich mit routerlogin.net auf den router... also falls es dann mit der ip des routers nich klappen sollte...
     
  11. #10 13. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    ok ich versuchs mal alles nacheinander durch
    danke schonmal (kriegt alle ne gute bewertung=
     
  12. #11 13. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    Wenn du nen Router HINTER die Fritzbox klemmst, MUSST du in der Fritzbox einstellen, das sie als DSL Modem funktionieren soll und NICHT als Router...Ansonsten kann es nicht funktionieren.

    Aber wozu brauchst du nen zweiten Router, du kannst doch an die Fritzbox auch einen Switch hängen, ich habe vier Rechner am Netz hängen und funktioniert astrein.
     
  13. #12 13. November 2006
    AW: Router ans Netzwerk hängen und dann Konfigurieren, aber wie?

    Das is falsch!! Der Router holt sich dann eine IP von der Fritzbox -> WAN-Port.
    Ob sich der Router jetzt seine IP vom ISP oder von der Fritzbox holt, is ihm :poop:gal.
    Er routet dann trotzdem alle Pakete durch!!
    Greetz
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...