Router-Benutzername

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von shizzle, 5. Juli 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2007
    Hallo,
    Habe ein Problem:
    Wie finde ich heraus wie mein Router-Benutzername ist?
    hab einen "T-Com W 900V"
    In der Routerkonfiguration muss ich nur das Passwort eingeben, der Name wird nicht angezeigt.
    also erstmal die Standart-Namen

    - Nix
    -root
    -admin


    sind es NICHT.

    Wüsste jetzt gern wie der router-benutzername lautet, sehe aber keinen weg wie ich das hinbekommen könnte.

    Vielen Dank für Hilfe im Voraus!
    Bewertet wird natürlich für eine sinvolle Antwort.
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Juli 2007
    AW: Router-Benutzername

    afaik haben diese router doch garkeinen benutzernamen wie du es meinst

    bei anmeldung (aufruf der router ip über browser) wirst du lediglich nach dem passwort gefragt um ins webinterface zu kommen
     
  4. #3 5. Juli 2007
    AW: Router-Benutzername

    was ist wenn man externe programm benutzen will, um auf den router zuzugreifen ?
    die verlangen doch meistens einen benutzernamen + kennwort ... d.h. diese dinger müssen bestimmt auch einen benutzernamen haben....
    ich weiß aber auch ned weiter...
     
  5. #4 5. Juli 2007
    AW: Router-Benutzername

    http://192.168.2.1 -> Adresse vom Router
    Dann auf Konfiguration starten
    std pw: 0000 (solltest du es nicht geändert haben)

    fertig

    Von nem Benutzername von nem Speedport hab ich noch nix gehört
     
  6. #5 6. Juli 2007
    AW: Router-Benutzername

    soweit bin ich auch schon ^^ habs schon in der routerconfig gekuggt aber da find ich eben nix ^^
    (hab mein passwort schon geändert, den kenn ich ja ^^)
     
  7. #6 6. Juli 2007
    AW: Router-Benutzername

    Eben, da wird nicht nach einem Benutzername gefragt. Du musst einfach dein Passwort eingeben und schon biste im Webinterface des Routers. Also Benutzername gibt es bei diesen "noob routern" wo sich fast alles alleine einstellt.

    Dementsprechend einfach ist es halt den Router zu bruten. Wenn du nen Brutforcer brauchst, PN an mich.

    greeZ kuhjunge
     
  8. #7 7. Juli 2007
    AW: Router-Benutzername

    Ja ganz genau so ist es ^^
    aber wieso noob router? ist einfach nur ein ganz normaler router mensch ^^

    aufjedenfall hat sich das problem auch schon gelöst ^^

    vielen dank für die tipps ^^

    closed.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...