Router D-Link 524 und Battle.net

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Gera, 30. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2008
    Guten Tag zusammen,

    ich hab wieder mal ein Problem, diesmal weiß ich nicht genau was es ist, aber ich schätze irgendwas am Router stimmt nicht bzw. ist falsch eingestellt oder nicht freigegeben.

    Zu meinem Problem:
    Ich spiele oftmals im Battlenet ( Spiele wie Wc3 oder noch Diablo 2 ), Ports habe ich freigeschaltet damit ich selbst Spiele hosten kann. Nun habe ich noch ein Laptop mit WLan. Das wird von meinem Bruder benutzt. Er aber spielt auch im battle.net. Das Problem das wir haben, ist das nur von uns einer im Battlenet aktiv sein kann, auch wenn ich Wc3 spiele und er D2 spielen will. Wir beide haben unsere eigenen Keys mit Accounts und auch verschiedene IP Adressen (denk ich mir mal). Aber irgendwas stimmt da nicht.

    Wenn einer von uns im battle.net eingeloggt ist und der andere sich einloggen will, kommt die Meldung dass keine aktive Internetverbindung besteht.

    Bei dem Router habe ich alle Optionen nacheinander mal aktiviert und deaktiviert, um zu schauen ob es vielleicht daran liegen könnte. Konnte Leider nichts finden.

    Hat jemand anderes Ideen oder Lösungsvorschläge womit wir das Problem beheben können?

    Danke Euch schon mal

    Gruß
    Gera
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Dezember 2008
    AW: Router D-Link 524 und Battle.net

    naja das problem ist ja wenn ihr nen router benutzt dann habt ihr beide nach aussen hin die selbe IP, der router merkt sich jedoch über zusätzliche ports wer jetzt grade was gesendet hat und weiß auch an wen eine bestimmte nachricht gerichtet ist.
    denke bnet checkt da auf ip-adressen ab und wenn diese bereits eingelogt ist wird ein weiterer einlogversuch abgewiesen.
     
  4. #3 30. Dezember 2008
  5. #4 30. Dezember 2008
    AW: Router D-Link 524 und Battle.net

    okay
    danke euch beiden mal

    bei google hab ich da was gelesen, da hat jemand sich virtuelle server erstellt.
    kann es damit klappen?
     
  6. #5 30. Dezember 2008
  7. #6 3. Januar 2009
    AW: Router D-Link 524 und Battle.net

    Also, falls jemand noch die Probleme oder ähnliche hat, dann kann er sich gerne bei mir melden.
    Ich habs geschaft 2x Pcs im Lan-Modus ins Battle.net zu bekommen und beide können spiele hosten =)
    Bis dahin kann wird das hier geschlossen

    Gruß
    Gera
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Router Link 524
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.605
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    764
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    663
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    810
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.355