Router für T-Home Entertainment (IP-TV)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Bamb2k5, 13. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2008
    GUten Morgen!

    Hab mal ein Anliegen, könntet ihr mir vllt billige und interessante Angebote zu Routern zukommen lassen...?

    Zur Info:
    Hab bisher den Speedport 500 V (DSl16k)
    Im November oder so nun dieses T-Home bestellt mit Media Receiver (TV)
    Dummerweise hab ich bei der Bestellung verpeilt den Router auszuwählen und nun sitz ich hier mit nem ISDN Splitter den ich nich brauch :D ;)

    Also.... Ich bräuchte einen Router mit IP-TV Fähigkeit, am besten W-Lan, der was aufm Kasten hat und günstig ist....!

    Hoffe ihr könnt helfen :)


    Peace und Danke schonmal
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Dezember 2008
    AW: Router für T-Home Entertainment (IP-TV)

    push it
     
  4. #3 16. Dezember 2008
    AW: Router für T-Home Entertainment (IP-TV)

    Moin erstmal!

    Ich würde an deiner Stelle einfach mal bei der Telekom anrufen und sagen das du bei der Bestellung vergessen hast nen geeigneten Router auszuwählen, können die ja nachgucken ob das stimmt.

    Zu deinem Wunsch mit W-Lan...soll das IP-TV über Wlan gehen??
    Wenn ja dann musst du noch ein Zusatzgerät kaufen --> klick mich!
    Wenn es dir nur ums normale Wlan geht dann kannste das nehmen was beim Router schon dran ist ;)
    Hab hier den Speedport W701V mit Wlan und allem drum und dran^^
    Ist ganz gut das Teil :)

    Hoffe ich konnte was helfen!
     
  5. #4 17. Dezember 2008
    AW: Router für T-Home Entertainment (IP-TV)

    @ Cyver: Danke für die Antwort ;)
    Hab da Mitte November glaub ich schon angerufen, hat aber nich sehr viel gebracht > Naja, hab nen Gutschein ergattert ;) :)
    Allerdings hab ich damit jetzt so lange gewartet, bis es so langsam aus meinem Gedächtnis gelöscht wurde :D > Hab letztens formatiert, weil ich ne 64 bit version wollte^^, und da hab ich vergessen ein backup der mails zu machen -.- >> Gutschein weg

    Weisst du zufällig, obs mitm Speedport W 502V auch geht?

    IP-TV geht auch über Kabel, muss nich W-Lan sein...

    MfG
     
  6. #5 17. Dezember 2008
    AW: Router für T-Home Entertainment (IP-TV)

    hm, ich glaube nicht das das damit geht.
    Weil der muss Multicast unterstützen, dann muss der noch dieses IPTV Protokoll utnerstützen (das macht der Speedport W701v nur auf den LAN Ports 3 und 4).
    ich würd vllt nochmal bei der Telekom anrufen und einfach mal nachfragen ob dein Modem das untertstützt^^
    Sonst kommst du denke ich nicht drumherum nen neuen Router zu kaufen.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Router Home Entertainment
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    289
  2. fritzbox router homepage

    r.jay , 27. Dezember 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    838
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    267
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    566
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.205