Router mit PCMCIA?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von 1stone, 23. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2008
    Hi,
    habe hier ein W-Lan Karte (PCMCIA) mit Antennenanschluss. Jedenfalls dacht ich mir nun sowas wie einen Router zu finden der diese PCMCIA-Schnittstelle besitzt und wo ich eben die Karte reinschieben koennte. Von der aus sollte ich dann mit meiner internen W-Lan Karte drauf zugreifen. Soll im Endeffekt als Verstaerker dienen und ausserdem soll es mir ermoeglichen, dass ich mit dem Notebook ohne diesem Antennenkabel unterwegs bin.
    Als einziges was moeglich waere, waere einen kleinen PC nur mit dem allernoetigsten auszustatten und mit einer PCI-Karte, die PCMCIA unterstuetzt.
    Speziell dafuer angefertigte Router habe ich leider noch nicht gefunden.
    Vielleicht habt ihr ne bessere Idee.

    Danke im Voraus!

    MfG 1sToNe
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Februar 2008
    AW: Router mit PCMCIA?

    Es gibt Router, die eine PCMCIA Anschluß besitzen, z.B. Linksys (WRT54G3G). Der kann kann mit einer Karte ausgestattet werden, mit der man via UMTS surfen kann.

    Nun versteh ich aber nicht ganz, was du möchtest. Einen Router mit einer W-Lan Karte ausstatten? Wenn ja warum nicht gleich einen der W-Lan fähig ist? Wenn du dein Routersignal verstärken willst, kannst du doch einen zusätzlichen Accesspoint nehmen.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...