Router Proplem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von plajsa, 26. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hey Liebe RR Members :)

    Ich habe ein DIGITUS Internet Broadband Router (Integr. 4-Port N-Way Switch)

    Und wollte wissen wie ich genau Ports freischalte (kenn mich leider nicht so aus und weiß nicht wie das geht)

    Dann würde ich gerne noch wissen wie ich es schaffe das mein roter die i.p ändert, das ich z.b. bei rapidshare wieder laden kann nach dem limit....

    Hinten an der Packung steht ja:
    Broudband Rounting und IP Sharing

    Somit dahct ich das er die I.P wechseln wird :baby:
    :] Vielleicht kann mir ja heir jmand helfen wäre echt nett :]

    Hier hab ich mal ein screen wo ich denke das man da prots freischaltet aber wie? ?(

    [​IMG]
    {img-src: http://home.arcor.de/plfdaf64/Router.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. September 2005
    hi also falls du die ip von dem teil nichtmehr weisst machst du nen ip scan im lokalem netzwerk 192.168.0.1-192.168.0.255 und wenn du das pw nimmer weisst drückst du auf den reset knopf ^^

    greez
    smash
     
  4. #3 26. September 2005
    Okay thX das proplem wie ich wieder in den Router komm habe ich gelöst :)
    Nachdem ich hinten den Internet Stecker gezogen habe kahm ich wieder rein,
    vorher habe ich immer den reset knopf angeklickt aber dann ist die ganze konfiguration vom router weg und man muss alles neu einstellen :(

    Jz würde ich nur noch gerne wissen wie ich ports freischalten kann und wie man es schaffen kann das man z.b. bei rahpid neu laden kann nach dem limit
     
  5. #4 26. September 2005
    Das IP Problem sollte eigentlich nach einem Rechner restart wieder behoben sein und du kannst weiter auf Rapid Share rumsurfen.

    Mit den Ports kann ich dir leider nicht helfen...
     
  6. #5 26. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Also wenn man ein rechner Restart macht brignt das irgendwie überhauptnix? :(
    also du meisnt ja Neustart da kann ich dann immernoch nicht laden :(

    Auf dem screen ist ja so ein Button mit Trennen wenn ich da klicke und dann Verbinde dann ist oben eine neue I.P aber wenn ich dann unter der Netzwerkunterstüzung nachgucke steht da immernoch die gleiche I.p wie vorher (eine ganz andere)

    [​IMG]
    {img-src: http://home.arcor.de/plfdaf64/Router2.jpg}
     
  7. #6 26. September 2005
    So geht es mit sicherheit nicht, der Rechnerneustart bringt gar nichts da der Router ja die Internetverbindung herstellt.

    Ich habe so ziemlich den gleichen Router und mein Menu sieht auch aus wie das von dir.
    Daher würde ich sagen du musst ganz einfach auf der seite Status (wird bei mir sofort nach dem Login angezeigt) auf den Button Trennen klicken, dann ein paar sekunden warten, und wenn er sich nicht automatisch neu verbindet (je nach einstellung) musst du noch auf den Button "Verbinden" klicken. Der Button erscheint aber erst nach einigen Sekunden, andernfalls bist du schon neu eingewählt (zu erkennen an der IP im obersten Feld bei Status)


    Ports auf deinen PC weiterleiten (z.B. für Emule oder Lan-Games):
    Menupunkt Routing, dann auf Virtuelle Server und dort dann port eingeben, deine IP (also die deines Rechners, fängt mit 196.168.XXX.XXX an, du musst nur die letzten 3 Zahlen angeben), noch ein Häckchen bei "aktivieren" setzten, auf Speichern klicken, und dann auf Neustarten klicken (vorher werden die änderungen nicht aktiv.



    DjDope
     
  8. #7 26. September 2005
    Ich habe die das also gemacht mti dem darufklicken auf Trennen und dann wieder Verbinden und ich habe tatsächlich eine neue IP. (zumindestens die die dort oben dann steht und mit der ich im i-net serve)
    ABER dann wenn ich z.b. bei Rapidshare wieder runterladen will, dann hat er gesagt das ich schonmal runtergeladen habe und der hat sich die neue I.P gemerkt (also vorher hatte ich eine andere und wenn ich dann die neue genommen habe wusste er trotzdem das ich schon geloadet habe???) das ist komisch :( (also er hat die neue I.P angezeigt obwohl er sie garnicht kannte....)

    Mit den Ports, dass werde ich gleich noch probieren :D Vielen Dank bis hier hin, hoffe aber das es noch weiter geht :D bekommst nen 10er von mir
     
  9. #8 26. September 2005
    Du musst natürlich auch noch deine Cookies löschen, sonst erkennt Rapidshare dich ja daran ;)

    DjDope
     
  10. #9 26. September 2005
    Okay ist zwar ein bisschen umständlich aber endlcih geht es :D

    BIG THX!!!

    Ich hab noch ne frage zu den ports, also ist das schlimm wenn man die eigentlich freischaltet oder so?
    Iregnwas muss ja daran sein weil sonst würde der router die ja nciht alle zu machen oder was der auch immer macht ?(
     
  11. #10 27. September 2005
    Die Ports auf deinen Rechner zu forwarden (weiterleiten) hat einfach den Vorteil das die Daten direkt übertragen werden und du so einen besseren Speed/Ping hast ;)
    Gut z.B. bei P2P oder Online zoggn (z.B. Stronghold)


    DjDope
     
  12. #11 27. September 2005
    Okay, ich hab jz mal dei ports für dieses msn hack programm eingeschaltet aber es hat irgenwie nichts gebracht geht immernoch nicht :(

    sind angeblich diese ports hier:

    achte darauf das bei dir die Ports 5555, 6666, 7777 offen sind den MSN Hack arbeitet damit.

    hab mal noch nebenbei ne rage wieviel prots gibt es denn :O
     
  13. #12 28. September 2005
    es gibt zehntausende Ports.

    Hast du den Router auch schon neu gestartet (als oüber den neustart Button) seitdem du die Ports auf deinen PC weiterleiten lässt? Hast du auch deine richtige Rechner-IP eingesetzt? (Schau dazu auch mal unter client-Liste beim Statusfenster, dort steht dein Rechnername zusammen mit deiner IP)

    DjDope
     
  14. #13 28. September 2005
    Ich finde die Client-liste irgendwie nicht :( ist die da beim router oder hier vom pc aus? kannstu mri bitte etwas genauer erklären:D

    Also ich hatte es utnen rechts nachgeguckt da sind ja die 2 monitore
    dann auf netwerkunterstüzung und dann IP-Adresse
    da stand dann meine denke ich das ist die richtige oder? ?(
     
  15. #14 28. September 2005
    Hab dir mal ne Screeniebeschreibung gemacht, du musst dich nur auf dem Router einloggen und der beschreibung folgen:


    DjDope
     
  16. #15 29. September 2005
    Hey,


    wenn dir das alles nicht hilft, verusch es mal hier


    Routerforum


    Da sind sämtliche Router aufgelistet, und man bekommt ruckzuck ne antwort



    Denke mal, der Link ist okay, da es sich ja nur um Support handelt....wenn nicht, bitte dehn Link löschen
     
  17. #16 29. September 2005
    naja...
    das war verhorsehbar, das du den neu konfigurieren musst^^

    naaj bei mir im Router geh ich unter "Status" und da steht dann die IP
    dann mach ich disconnect - dann wieder connect, dann lösche ich noch die Cookies und kann wieder laden :D

    mfg, z4ratustra
     
  18. #17 29. September 2005
    Also ThX :D war aber die gleiche ip wie wo ich nachgekuckt habe :(
    Das heißt das das programm entweder nicht geht oder keine ahnung ?(

    @
    z4ratustra

    Das proplem hat sich ja schon geregelt, wollte nur noch wissen wie das genau mit den Ports vorgeht...Aber tortzdem ThX für deine mühe :)

    @HandyGarden
    ThX kann ich mal reinschauen, aber bisher hat mri das hier sehr viel gebacht :D
     
  19. #18 29. September 2005
    ports sind haustüren, die besser nur von einer seite aus aufgemacht werden sollten, und zwar von deinem rechner, wenn du es willst. Niemals von aussen aufmachen lassen von fremden die du nicht kennst und bestimmt auch nicht willst.
    was passiert denn wenn du z.B deine Haustüre zu hause sperangelweit offen lässt, dann kommt jemand rein und räumt dir die bude aus, oder macht sie einfach platt--- das sieh mal aus der sicht eines computers......
     
  20. #19 30. September 2005
    Schöne Storry :)
    Ja und was macht eienr der kein roouter hat? Der ist wohl ein Obdachloser ohen haustüren :D

    Naja, dann versteh ich darunter das letue ohne rozter nciht geschützt sind :rolleyes: oder was?
     
  21. #20 30. September 2005
    Die werden dann einen Software Firewall auf ihrem Rechner haben. Und dort kann man ja auch Ports schließen und öffnen.

    Ich denke aber, dass der "Router" generell einer der bessten Firewall`s ist.
     
  22. #21 30. September 2005
    JA denke, ich auch dann weil ich gelesen habe das alle firewalls eigentlich nichts bringen, und die vom router müsste ja dann eigentlich was bringen :D
    Najam okay aber mein proplem ist leider noch nicht behoben :(
     
  23. #22 30. September 2005
    falsch, viele leute denken, das wenn sie eine router fireall haben nun alles im lot ist. falsch gedacht, denn jede firewall ist nur so gut, wie sie konfiguroiert ist. eigentlich sind alle gut und machen alle die gleichen wichtigen funktionen. Sie blocken Angriffe von aussen und auch von innen ab, wenn ich es richtig konfiguriere.
    Nur zeichnen sich die guten firewalls gegenüber anderen nur in ihrer einfachheit der Bedienung aus. Sicherlich kommen da noch zusatzfunktionen dazu die die eine hat und die andere nicht. Aber von der Grundfunktion ist jede Firewall gleich.

    wichtig zu wissen ist, das Verbindungen nur in eine richtung zu öffnen sind und zwar vom computer nach aussen. und zwar nur dann wenn die ports auch gebraucht werden. Die Gegenstelle kann dann über diesen temporär geöffneten Port mit dem Computer kommunizieren. Sobald es Möglich ist von aussen ohne Probleme eine Verbindung nach innen herzustellen wird es gefährlich......
    Also denkt daran ein router alleine bringt nichts mehr als eine software firewall. Die Konfiguration beiderseits ist hier wichtig und sonst nichts.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...