Rückenschmerzen und Muskulatur

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von The Strange, 22. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2011
    Hallo zusammen,

    vorab kurz ein Paar Informationen zu mir:

    Mitte 20, absoluter Schreibtischtäter (von der Arbeit aus sitze ich seit meinem 16 Lebensjahr täglich 8 Stunden am Schreibtisch, und nach oben ist da leider keine Grenze) und prinzipiell sehr sportscheu.

    Nun hatte ich diese Woche wieder extreme Schmerzen im Bereich der Brustwirbel, woraufhin ich von meinem Chef zu seiner Physiotherapeutin geschickt wurde.
    Nach der einer Behandlung meinte Sie, ich solle auf jedenfall anfangen an meiner Rückenmuskulatur zu arbeiten, allerdings hat sie sich mit genaueren Tipps leider sehr vage gehalten.

    Zu meiner Frage:
    Welche Übungen in der Muckibude könnt ihr mir empfehlen um an diesem Problem zu arbeiten?
    Hat vielleicht jemand die selben Probleme gehabt und sie erfolgreich abgestellt?

    Bin für jeden (sinnvollen) Post dankbar :D
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Juni 2011
    AW: Rückenschmerzen und Muskulatur

    nen physiotherapeut sollte dir eigentlich krankengymnastik verschreiben... wechsel deinen artzt.
    naja übernehmen wir halt den part^^.

    also ksü! ksü sind krafstabilisierende übungen. wichtig ist das du bei den übungen den rücken nicht überlastest, wie du es zum beispiel beim normalen krafttraining tun würdest.
    empfehlen kann ich dir dich bauchüber den rand hängend auf eine handelbank zu legen mit einem stab oder einem gummiband zwischen den händen, schulterbreiter abstand und dann den körper über die rückenmuskulatur nach oben zu ziehen. deine arme hälst du mit dem band gestreckt von dir weg. ist wahrscheinlich schwer sich das ganze mit der wagen beschreibung vorzustellen, aber besser kann ichs nunmal nicht erklären....
     
  4. #3 23. Juni 2011
    AW: Rückenschmerzen und Muskulatur

    Hört sich doof an, aber ich kann dir schwimmen empfehlen (jedoch kein Brustschwimmen).
    Gerade beim kraulen werden dort Muskelgruppen im obereb Rückenbereich angesprochen (wie z.B. dem Trapezmuskel).

    Eine Thaimassage hilft auch Wunder ... es tut zwar zeitweise verdammt weh (man glaubt gar nicht was diese zierlichen Frauen für Kräfte entwickeln) aber danach sind die verspannten Muskeln wieder locker.

    Thai-Massage ist aber nicht zu empfehlen, wenn die Schmerzen direkt von der WS kommen, sprich evtl Bandscheibenvorfall (was in deinem Alter eher ungewöhlich ist).

    Na ja, probier es mal aus ... kannst ja dann hier berichten ;)

    Gruß, Gee ... der schon 6 mal ne Thai-Massage über sich ergehen lassen hat :)
     
  5. #4 24. Juni 2011
    AW: Rückenschmerzen und Muskulatur

    In der Muckibude...
    Latziehen, Rudern, Kreuzheben, Klimmzüge, Schulterheben.
    Wenn Du aber ernsthaft deine Rückenmuskulatur stärken willst und dich nicht "verbauen" willst, lass Dir die Übungen von einem Trainer erklären. Man kann bei jeder Übung eine Menge falsch machen.
     
  6. #5 25. Juni 2011
    AW: Rückenschmerzen und Muskulatur

    Danke für eure Antworten, werde mal einige Sachen ausprobieren und wenn ich dazu komm in einigen Wochen mal nen kurzes Feedback zu meinem Leidensweg geben :D
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rückenschmerzen Muskulatur
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.019
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.935
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.134
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    906
  5. Rückenschmerzen (bett)

    SabRina , 14. Juni 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.244