Russische Firma darf den Weihnachtsmann nicht leugnen

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Freakyboy, 27. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2007
    {bild-down: http://nachrichten.t-online.de/c/13/82/51/36/13825136,tid=t.jpg}

    Die russische Regierung ist allen Kindern zu Hilfe geeilt und hat eine Werbung verboten, die die Existenz des Weihnachtsmannes abstreitet. Die Antimonopolbehörde verbot der Elektronikkette Eto, mit dem Slogan "Väterchen Frost gibt es gar nicht" im Fernsehen zu werben. Das berichtete die Tageszeitung "Rossiskaja Gasjeta" am Donnerstag.

    Auslöser für Generationen-Konflikte

    Dies diskreditiere alle Eltern, befand die zuständige Regierungskommission und verbot die Werbung kurzerhand. "Die Werbung sagt, dass Eltern ihren Kindern nicht die Wahrheit sagen, wenn sie ihnen erzählen, dass Väterchen Frost existiert", sagte Kommissionsvize Andrej Kaschewarow. "Dadurch bringt die Werbung negative Spannungen zwischen Kinder und ihre Eltern."

    Traurige Wahrheit zu grell verpackt

    Der Expertenrat der Behörde habe sich die Entscheidung aber nicht leicht gemacht. Mit dem Wissen über die Nicht-Existenz des Weihnachtsmannes ende im gewissen Sinne auch die Kindheit. Es sei bedenklich, wenn die Kinder diese traurige Wahrheit durch eine grelle Werbung erführen, argumentierte die Werbeaufsicht.

    Unternehmen verteidigt Werbebotschaft
    Das russische Recht verbietet Werbung unter anderem dann, wenn sie "Eltern oder Lehrer diskreditiert und das Vertrauen von Kindern in sie untergräbt". Eto verteidigte seine Werbung damit, dass diese sich an erwachsene Menschen richte und nicht an Kinder.

    Ist ja schon irgendwie komisch sowas zuverbeiten, finde es aber gut... soll die Kinder schön an den Weihnachtsmann glauben^^oder wie seht ihr das?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...