Russische Frau sticht auf britischen Ehemann ein

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 22. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2007
    Manama (dpa) - In Bahrain hat ein Brite seine russische Frau aus dem Polizeigefängnis geholt, obwohl sie ihn während eines Streits über Fußball mit dem Messer attackiert hatte.

    Die Zeitung «Gulf Daily News» berichtete, die fußballbegeisterte Russin habe sich während des EM-Qualifikationsspiels zwischen Russland und England mit ihrem Gatten so in die Haare bekommen, dass sie zum Messer gegriffen und ihm am Arm zwei Stichwunden beigebracht habe.

    Der Brite musste im Krankenhaus behandelt werden, konnte aber nach Angaben der Zeitung schon wieder zur Arbeit zurückkehren. Die Russin sei inzwischen wieder auf freiem Fuß, nachdem ihr Ehemann erklärt habe, er wolle nicht, dass sie für ihre Gewalttätigkeit bestraft werde. Dabei hatte er während des Spiels gleich doppelt leiden müssen, da England in Moskau eine bittere 1:2-Niederlage gegen Russland hinnehmen musste.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/22102007/30/russische-frau-sticht-britischen-ehemann.html

    Bitte moven wenn es hier falsch ist!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Russische Frau sticht
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    9.402
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    971
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.406
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.190
  5. [Video] Russische Putzfrau

    Fedja , 24. Mai 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    19.249