Russland und Indien für waffenfreien Weltraum

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 25. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    In einer Reaktion auf den chinesischen Satellitenabschuss haben sich der russische Präsident Wladimir Putin und Indiens Ministerpräsident Manmohan Singh am Donnerstag für einen waffenfreien Weltraum ausgesprochen. Der Weltraum solle absolut waffenfrei sein, forderte Putin am ersten Tag seines Besuchs in Indien auf einer Pressekonferenz in Neu Delhi. Singh sagte, sein Land habe eine sehr ähnliche Auffassung und sei nicht für die Aufrüstung des Alls. China hatte am Dienstag erstmals bestätigt, dass es eine Waffe zur Zerstörung von Satelliten getestet habe.

    Peking betonte aber, sein Raumprogramm sei keine Bedrohung für den Rest der Welt.

    Putin wandte sich zudem gegen Rüstungspläne der Vereinigten Staaten für das Weltall. Die USA und die Sowjetunion hatten bereits in den 80er Jahren Satelliten zerstört. Beide Staaten gaben ihre Raumwaffenprogramme schließlich aber auf, vor allem da der Weltraumschrott ein Problem darstellte. Es wurde erwartet, dass während des zweitägigen Besuchs von Putin in Indien rund zehn Abkommen unterzeichnet werden, darunter eines über den Bau von vier neuen Atomreaktoren.

    Quelle: newthread: yahoo.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Januar 2007
    AW: Russland und Indien für waffenfreien Weltraum

    gebich denen absolut recht. gibt schon genug waffen auf der erde... die sollen erstma die erde fertig zerstören dann kann man mit dem weltall anfangen^^. wer gibt mir recht? solche sinnlosen waffentest, wer brauch den sowas?

    mfg
     
  4. #3 26. Januar 2007
    AW: Russland und Indien für waffenfreien Weltraum

    Moin,

    Meine Meinung ist man, sollte Waffe trotzdem weiterentwickeln oder wenigstens Abfangsysteme,
    denn mir macht diese Sachen mit Meteoriten Sorgen.

    Man sollte nur nicht übertreiben!!!

    MfG psuecox
     
  5. #4 26. Januar 2007
    AW: Russland und Indien für waffenfreien Weltraum

    wie schon psuecox geschrieben hat sollte man nich übertreiben das ist klar! Und ich mein im Fall wenn ein Meteorid auf die Erde zusteuert das man dann weiss was man macht und wie man die Waffen einsetzt...! Aber einfach auf Sateliten schiessen? Ich weiss ja nicht!
     
  6. #5 28. Januar 2007
    AW: Russland und Indien für waffenfreien Weltraum

    ich denke mal das wird sich nicht aufhalten lassen,wenns die amis nicht machen,machens irgendwann die Iraner oder Chinesen.Und die Russen ham schon welche oben...^^nee mal im ernst,würd mich wirklich nicht wundern,wenn irgendeine Nation schon wie auch immer geartete technik dort oben hat um auch mittels Satteliten zu reagieren
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce