s-ata 2 controller genauso schnell wie direkter anschluß?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von russ, 3. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2006
    hallo,

    hab ne frage,

    ich hab ein motherboard welches nur s-ata1 unterstützt und eine s-ata2.die festplatte läuft auf s-ata1 gerade.habe ich einen gewinn,wenn ich mir einen pci-controller s-ata2 kaufe?ist dann die übertragungsrage schneller als jetzt mit s-ata2 aber auf dem direkten weg(auf motherboard)
    ist der s-ata2 controllter(pci) genauso schnell wie ein direkter anschluss von einer s-ata2 festplatte an das motherboard(auch s-ata2)

    bitte um hillfe!

    könnte mir so ein controller für 45€ kaufen.
    lohnt es sich?


    vielen dank im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. April 2006
    Sata 1 (150Mb/s)
    Sata 2 (300Mb/s)

    Es sollte keinen Unterschied machen ob es nun nen SATA2 Controller per PCI ist oder SATA2 per MoBo,auf dem MoBo ist ja praktisch nen SATA2 Controller integriert ;)

    Sollte keinen Unterschied machen.

    Falls ich nur :poop:it rede,lasse ich mich gerne eines besseren lehren ;] .

    gruß
    Schoko
     
  4. #3 3. April 2006
    :poop:it redeste nicht :D nur sollte man bei S-ATA II Platten darauf achten, dass diese NCQ unterstützen und der verwendete S-ATA II Controller auch, dann rockt das ganze.... ;)

    Richtig interessant wird das ganze dann im Raid 0, anbei mal ein Bench.........

    Die verwendeten Platten sind 2 x 160 GB S-ATA II mit NCQ im Raid 0.
     
  5. #4 3. April 2006
    also lohnt es sich mir einen s-ata2 controller zu kaufen?
    was ist NCQ?

    habt beide 10ner bekommen!
     
  6. #5 3. April 2006
    Moin,

    einen Sata2-oder Sata1-Kontroler auf dem PCI-Bus zubetreiben verbietet sich, weil der PCI-Bus nicht genügend Bandbreite für den Kontroler zur Verfügung stellen kann.

    Sata1 = 150 MB/sec
    Sata2 = 300MB/sec
    PCI-Bus = 133MB/sec

    Dazu kommt dann noch beim PCI-Bus, dass sich Komponenten, wie Sound- und Netzwerkkarte bereits den Bus teilen müssen. Da nimm lieber den Onboard-Sata-Cotroler, wenn der über PCI-Express angebunden ist. wenn das Ganze aber über PCI läuft, lohnt sich schon das Upgrade auf ein Mainboard mit PCI-Express, wo dann der Onboard SATA-Kontroler über PCI-Express-Bus angebunden ist und der Kontroler auch Sata2 und NCQ beherrscht. Alles andere ist nur ein Kompromiss und geht zu Lasten der Datenübertragungsraten und bremst den Rechner unötig aus.
    Fazit: Der Kauf eines zusätzlichen per PCI-Bus eingebundenen SATA2-Kontrolers bringt nicht den erwünschten Geschwindigkeitszuwachs und verschärft die Situation auf dem PCI-Bus nur.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 3. April 2006
    guckst du hier

    allerdings ist in der praxis meist nichts bis wenig davon zu spüren.

    den unterschied ob deine platte über sata1 oder über sata2 angebunden ist, wirst du auch nicht merken. es gibt bis jetzt noch keine platte, die auch nur annähernd die maximal möglichen transferraten des sata1.standarts erreicht.
    wie neo allerdings schon erwähnt hat, sollte man controller die über den pci-bus angeschlossen sind meiden. dieses können auch onboard-controller sein.


    mfg
     
  8. #7 3. April 2006
    bin auch grad am überlegen mir einen controller zuzulegen
    meine 4 on board sind besetzt und jetz muss was neues her ;)

    Gibts irgendwelche empfehlendswerten marken/karten die gut sind und nicht grad die teuersten?
     
  9. #8 3. April 2006
    Sata controller erfordern einiges an Bandbreite....Zwei Raptor kommen an die Grenze des PCI - Busses. Da wie gesagt PCI ein Bus ist, stellt es den flaschen Hals des Systems dar. Man sollte bei Controllern nur zugreifen wenn diese über PCIe oder SATA selbst angebunden sind!

    Wenn ihr namhafte Hersteller sucht, schaut einfach mal nach welche Hersteller auf den MoBos selbst verbaut werden und dann ob die auch Controller anbieten, ich hab zum Beispiel mehrere Controllerchips von Silicon Image in meinen Kisten.

    Jedoch fallt ihr hier meistens auf Augenwischerei rein, denn Festplatten nutzen die SATA - Bandbreite nicht aus. Gute Platten schaffen im Raid 0 (und vergleichbares) um die 110 MB Durchsatz. Wie ihr hier im Thread lesen könnt ist das noch einiges entfernt von den möglichen Bandbreiten.
     
  10. #9 4. April 2006
    Moin,

    z. Zt. sind leider seperate Controler für PCI-Express mangelware, so dass man immer wieder auf Standard PCI-Controler ausweichen muss und sich damit die von mir bereits beschriebenen und gravierenden Geschwindigkeitsnachteile einhandelt. Firmen wie Promise, Adaptec und Highpoint bieten entsprechende Controler an. Allerdings liegen hier Preise und Funktionsumfang sehr weit auseinander. Wichtig ist es auch immer auf die Belastung der CPU durch den Controler zu achten. Adaptec bietet SATA-Controler mit eigenem Prozessor und zusätzlichem Speicher an, die PCI-X unterstützen. Allerdings sind die Preise bei Adaptec auch sehr gesalzen, wenn auch die Controler 1.Wahl sind und durch Funktionsumfang und Skalierbarkeit überzeiugen können.

    Controler mit PCI-Express: http://www.hardwareshop4u.de/catalog/product_info.php/products_id/11830

    NCQ = Native-Command-Queuing ist Zitat:

    NCQ versetzt eine ATA-Festplatte in die Lage, eingehende Befehle "intelligent" neu zu ordnen, bevor sie auf die Daten zugreift und diese wieder zum Verarbeiten an den Host schickt. Das Command-Queuing bei Serial ATA erlaubt dabei eine Queue-Länge von bis zu 32 unverarbeiteten Befehlen. Es ähnelt zwar dem SCSI-Command-Queuing, jedoch erlaubt das SCSI-Verfahren 256 Queue-Ebenen. SCSI Command Queuing verfügt darüber hinaus über Verfahren zum Verarbeiten der Daten. Hierzu zählen Head-of-Queue und Out-of-Order-Queuing. Diese ermöglichen es einem System, die Befehle innerhalb der Schnittstelle neu zu ordnen und die Prioritäten spezifischer Befehle - selbst noch nach der Übermittlung - neu zu vergeben.
    Quelle:golem.de

    gruss
    Neo2K
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ata controller genauso
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    362
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    388
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    468
  4. PCI SATA controller

    Fu$$el , 24. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    292
  5. SATA Controller

    BMON , 20. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    215