S-ATA Festplatte kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Aronslaw, 8. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Oktober 2007
    Guten Abend liebe Raid-Rusher,

    Ich habe vor gute 10 Minuten den Pc meines Bruders angemacht und beim Bootvorgang hörte ich eine Art "Klackern",vermutlich aus der Festplatte.Nun bin ich mir nicht sicher ob ich das System neu Ausetzen soll oder es ein Defekt der Festplatte sein kann.

    Mein System:

    550W Aerocool NT
    Amd Athlon 64 3700+
    1,5gb DDR-Ram
    160GB S-Ata Festplatte
    MSI K8N Diamond SLI (bin mir nicht mehr ganz sicher)

    Achja, und als OS ist Windows Xp Sp2 drauf.Diese komische Version von 2007 mit dem Royal Skin.

    Vielen Dank schonmal, Aronslaw
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    hallo,

    lade dir ein testprogramm für die festplatte auf der seite des herstellers runter und prüfe diese.
    dann kannst du entscheiden ob neu aufsetzen oder neue platte.

    gruss
     
  4. #3 9. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    also ich würd ersmal die fetplatte ausbauen und im anderen pc ausprobieren, beim kolegen oder so dann einbauen. Fährt dein rechner trotz des klackern noch komplett hoch ? mal mit tunup die platte reinigen lassen ? bzw. noch nen virenscann
     
  5. #4 9. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    Ja, das klackern kommt nur ganz am Anfang wenn der Bootvorgang startet, ich vermute allmälich das Windoof kaputt ist.Wenn ich externe Laufwerke anschließe sagt er immer, sie seien voll und wenn ich auf zugriff auf mein Handy oder Mp3 Player haben will kommt immer eine Fehler meldung, und Cds brennen geht auhc nicht mehr, sagt immer CD sei voll auch nach Nero Deinstallation und neuer Version drauf.Werde wohl das System neu aufsetzen müssen aber hat jemand vielleicht eine Idee wie ich meine Daten von der Platte bekomme?will sie auf eine Externe HDD ziehen aber funktioniert ja nicht...und wäre gut, wenn ich die Festplatte nicht ausbauen müsste, da in meinem PC es schwer wird was zu machen,da ich 4 S-ATA Festplatten drinnen hab und keine Lust hab den Salat da zu entwirren.

    Vielen Dank schonmal BW'S sind raus!

    Aronslaw
     
  6. #5 9. Oktober 2007
  7. #6 9. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    wenns die Festplatte nur am Anfang "klackert" oder eher "rattert", dann ist die Festplatte einfach ganz schön fragmentiert
    Kann durch Windoof und Programmupdates oder durch das deinstallieren von Programmen kommen
    Suche einfach mal nach nem Defragmentiertool (der O&O Diskdefragmentierer ist gut, aber nicht Freeware, wenn dann nimm AusLogic DiskDefrag)

    Wenn das defragmentieren nichts bringt, dann ist die Platte kaputt.
    Wenn es allerdings funtzen sollte, dann können eventuell autretende Fehler nur auf Datenverlust durch langsame Altersschwäche oder das bewegen der Festplatte im Betrieb (vll mal mitm Fuß drangestoßen) zurückzuführen sein.

    Du musst ein Backupprogramm für deine Festplatte benutzen um die Daten noch zu retten(wenn es wirklich nicht anders geht).

    Kannst auch einfach bloß mal die WindowsCD einlegen und Windows reparieren lassen und spielst dann das letzte Winfuture Updatepack drauf. Dann sollte das mit dem übertragen der Daten ohne spezielle Programme funtzen.

    MFG

    PS: Kannst unter Hardwaretutorials auch mal nach ner Tut zum Festplattenretten suchen
     
  8. #7 9. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    Ich würde vorsichthalbe schonmal alle Daten retten, klacken ist ein Anzeichen für einen Head-Chrash.
    Die HDD wird anscheinend demnächst komplett ausfallen!
     
  9. #8 12. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    Vielen Dank für eure Zahlreichen Tips!Aber das Klackern hat irgendwie aufgehört seitdem ich das System mal von Müll befreit hab und speicher freigeräumt hab.Funktioniert jetzt alles wunderbar,

    Vielen danknochmal, BWS gehen jetzt raus,

    Aronslaw
     
  10. #9 12. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    Hai

    Schön dass es wieder geht ;)

    Aber ich versichere dir, sobald deine Platte wieder mehr als 50% Speicher verbraucht hat (belegt ist!) wird es wieder los gehen! Glaub mir, meine alte HDD von maxtor (sie liegt hier neben mir!)
    Hatte genau das gleiche Problem, ich hab dann windoof neu rauf gemacht und alles ging , bis ich spiele und alles draufgeballert hab , dann klackerte wieder und dann war sie im ***** und alle meine daten waren futsch!

    Starte mal ein Windows HDD Test (HDD Cleaner von XP)

    Und schau mal was bei herraus kommt .

    p.s. Freu dich halt nicht zu früh (so wie ich früher ^^)

    mfG
     
  11. #10 12. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    Ne denke das es bei mir nicht so sein wird:p, da die Festplatte nach der Reinigung immer noch zu 70% oder so belegt ist;).Davor war halt sehr sehr sehr viel mehr Müll drauf und ich hab die Partition wo Windoof drauf ist mal leergeräumt und ihr 6gb freigemacht , und siehe da , alles funktioniert.Und Spiele und Programme hat er auch massig drauf...deswegen glaube ich wir bleiben verschont, Vielen Dank trotzdem für eure zahlreiche Hilfe ( NOchmal;) =) )

    Grüße, Aronslaw
     
  12. #11 12. Oktober 2007
    AW: S-ATA Festplatte kaputt?

    na dann wünsch ich dir trotzdem noch viel glück mit deiner HDD ^^


    (close ^^)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ATA Festplatte kaputt
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    961
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    705
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    7.184
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    801
  5. eSata Festplattengehäuse

    ConfuZed , 23. September 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    564