S.O.S. Schule

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Chakuza, 18. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2006
    Ich hab neulich was ziemlich interessantes auf ZDF-gesehen und dann im i-net nach dem Link geguckt.

    Es geht um ne Klasse in einer Berliner Schule die die Lehrer übelst fertigmacht und wo die Meisten gar net erst in der Schule auftauchen.
    Die Stadt schickt dann da n Coach rein der alles regeln soll.

    Ziehts euch einfach mal rein

    mfg Chakuza

    Link:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/28/0,4070,3930108-1,00.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. November 2006
    AW: S.O.S. Schule

    Das hab ich auch gesehen! =)
    Nein mal im ernst das was da abgeht ist schon hart. Ich meine wie die sich aufführen die Schuler. Zwar wollen manche Lernen aber manche auch nicht das sollte man trennen denn die nur streß machen sollten alle in eine Klasse um die anderen nicht zu stören. Nur die Methoden sind auch nicht so toll jeder hat seinen eigenen Platz da hätte ich auch kein bock drauf wäre ich noch in der Schule nur wens hilft was ich nicht glaube warum nicht viel spaß dabei.
     
  4. #3 18. November 2006
    AW: S.O.S. Schule

    ich habe eigentlich gedacht, dass wir die journalistische "neu-kölln"-phase jetz endlich hinter uns hätten, aber anscheinend muss diesen ganzen schulverweigerern, von denen es eben mehr als genug gibt, noch ein superlativ aufgesetzt werden, schade eigentlich, wenn man sich doch alleine schon besser fühlt, wenn man an die dreckige zukunft dieser versager denkt...
    für viele sieht es jetz wahrscheinlcih wieder so aus, als ob der nationalist in mir durchkommt, aber ist eine striktere immigrationspolitik nicht der erste weg zur einer teilweise befriedigenden besserung? so etwas wie in jener schule, von der dieser artikel handelt, muss es nicht geben, wenn man diesen menschen nicht nur die tür zeigt, sondern sie mit entsprechenden maßnahmen von unserem bruttoinlandsprodukt befreit. unsere politiker haben die woche mit der bleiberecht-debatte schon mal am richitgen zweig gezogen, nur irgendwie haben sie vom stamm aus gezogen und nicht von der astspitze... deshalb bleibt die einzige devise, die sich ein deutscher heute noch zum kampf gegen dieses problem setzen kann:

    wissen ist macht!

    peacz.
     
  5. #4 18. November 2006
    AW: S.O.S. Schule

    Das hab ich auch gesehen , ich finde auch man sollte die gleich trennen .
    Eine Verwarnung, ihnen alles sagen\ erklären was passiert wenn ... das sie wenn sie noch mal :poop: machen ,von der schule fliegen oder eben in so ne spezial klasse kommen , und wenn sie wieder mist machen gleich durchgreifen und nicht immer noch alles 20 mal im guten versuchen .
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schule
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.614
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.610
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.190
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    678
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    815