Samba Freigabe unter Win nicht "lesbar"

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von JMP, 22. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. April 2007
    Hi!
    Ich habe gestern mein Kubuntu komplett neu installiert (7.04) und jetzt auch die Samba Freigabe installiert (ZUGREIFEN auf Windows PCs konnte ich von Anfang an!). Nun kann ich auch Ordner freigeben, wenn man unter Windows auf meinen Benutzer möchte soll man aber Benutzername & Passwort angeben ?!?
    Was habe ich falsch gemacht, wo muss ich noch etwas konfigurieren/einstellen?

    Ich benutze noch nicht sehr lange Linux und kenn mich also auch nicht so gut aus, kann ja sein, dass die Lsg. ganz billig ist^^

    Danke für alle Hilfen!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. April 2007
    AW: Samba Freigabe unter Win nicht "lesbar"

    also soweit ich weiss muss man unter linux eine benutzername und password für samba einlegen und der benutzername muss dem von windows entsprechen.
    korrigiert mich wenn ich falsch liege :) danke
     
  4. #3 23. April 2007
    AW: Samba Freigabe unter Win nicht "lesbar"

    dazu gabs afaik nen extra progg namens smbpasswd (bei samba mit dabei mein ich), les dir die manpage durch 'man samba' oder 'man smbpasswd' und du wirst schlauer^^...mfg coach
     
  5. #4 23. April 2007
    AW: Samba Freigabe unter Win nicht "lesbar"

    ok, ich zieh mir die man mal rein!
    THX
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Samba Freigabe Win
  1. Samba Benutzer Konfiguration

    unix , 26. Januar 2014 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.559
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.213
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.127
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.769
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.215