Sammelklage wegen zerkratzten Xbox-360-Spielen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 11. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    Schon seit langem häufen sich die Berichte über von den Laufwerken der Xbox 360 zerkratzte Spielemedien. Jetzt hat ein Mann aus dem US-Bundesstaat eine Klage gegen Microsoft eingereicht, in der er dem Unternehmen vorwirft, die Xbox 360 wissentlich fehlerhaft konzipiert zu haben.

    Erst vor wenigen Tagen hatte Microsoft bekannt gegeben, dass die Garantiezeit für die Xbox 360 auf drei Jahre verlängert wird. Der Kläger fordert dennoch eine Entschädigung in Höhe von mindestens fünf Millionen US-Dollar, da letztenendes eine Sammelklage zustande kommen soll.

    Er behauptet, dass Microsoft sich geweigert habe, ihn für die Zerstörung seiner Spielemedien zu entschädigen. Microsoft hatte zuvor einige Spiele getauscht, dafür aber angeblich bis zu 20 US-Dollar Gebühren erhoben. Vor einigen Monaten wurde ein Programm ins Leben gerufen, in dessen Rahmen die Redmonder Spiele gegen eine Gebühr von 15 Euro tauschen, wenn diese von Microsoft selbst vertrieben wurden.

    Der Kläger rechnet sich gute Erfolgschancen aus, da Microsoft vor einigen Tagen eingestehen musste, dass es tatsächlich Hardware-Probleme bei der Xbox 360 gibt. Um diese zu beheben und die Reparaturansprüche von Kunden erfüllen zu können, hat das Unternehmen rund eine Milliarde US-Dollar reserviert.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32874.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2007
    AW: Sammelklage wegen zerkratzten Xbox-360-Spielen

    Naja ich seh das so : Sowas kommt vor , also wie ich das seh is die X-Box noch nicht sehr lange auf dem Markt und da wird ja noch jede Menge an Forschung und Tests umgesetzt , das is dann wohl das Risiko dabei, zwar ist es ärgerlich für die Kunden aba die bekommen ihre Spiele ja wahrscheinlich reklamiert. In en paar Jahren is die bestti voll zuverlässig
     
  4. #3 11. Juli 2007
    AW: Sammelklage wegen zerkratzten Xbox-360-Spielen

    Joa, habe aber auch schon viel darüber gelsen, dass das Laufwerk DVD's zerkratzt! Die Frage ist nur ob MS das wirklich absichtlich so gemacht hat um an Spielen zu verdienen oder ob es ein Fehler ist!
    Nur wenn der Typ damit durchkommt, dann können dem verkratze Spiele auch egal sein ;)
     
  5. #4 11. Juli 2007
    AW: Sammelklage wegen zerkratzten Xbox-360-Spielen

    Sowas darf einfach nich passieren.Man bezahlt für diese Sachen ein heiden Geld und dann sowas...
     
  6. #5 11. Juli 2007
    AW: Sammelklage wegen zerkratzten Xbox-360-Spielen

    jo, habs live @ giga gesehn (ewig her)

    haben gezockt
    sie legen die konsole hin
    man hört nur "ZRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR"
    sie machen die konsole auf, holen das spiel raus und wissen nicht recht was sie sagen sollen^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sammelklage wegen zerkratzten
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    338
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    651
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    423
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    733
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    632