Samsung Galaxy S rooten

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Reaperchef, 24. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. August 2011
    Hi

    will mein Galaxy S rooten und habe in den Einstellungen bei Buildnummer (die letzten drei Ziffern) "JV8" stehen. Jetzt find ich leider keinen passenden Kernel. Welchen muss ich da nehmen?

    Danke schonma

    MFG, Reaperchef
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. August 2011
  4. #3 24. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Hey,
    danke schonmal für die Antwort.

    Die aktuelle Firmware habe ich bereits drauf und den passenden Kernel für mein Phone gibt es in diesem Thread nicht.

    "jv8"

    mfg
     
  5. #4 24. August 2011
  6. #5 25. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Das liegt daran, dass die JV8 eine von Telekom gebrandede Firmware ist. Root-Kernels gibts es so weit ich weiß nur für die "originalen" Samsung Firmwares ohne Branding.
     
  7. #6 25. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Ich hab hier noch was gefunden.
    Damit habe ich das SGS eines Kolegens gerootet.
     
  8. #7 25. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Ähm, das soll bedeuten, dass ich mein Galaxy S I900 nicht rooten kann, nur, weil es von der Telekom, bzw. T-Mobile ist ???
     
  9. #8 25. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Nimm die JVQ Firmware, die hat bei mir auf bisher jedem Galaxy S funktioniert. Das Galaxy S kriegt man eh fast nicht gebrickt, da man mit Odin im Fastboot immer nen anderen Kernel geflasht kriegt. Außer man erwischt irgend einen Kernel bei dem der 3 Tasten Start deaktiviert wurde und man in ner Bootschleife hängt. Selbst dann kann man das per adb noch hinbiegen.
    HF es kann fast nichts schief gehen.
     
  10. #9 26. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Und das soll klappen? Ich will mein Handy rooten, damit ich ein paar wichtige Daten sichern kann, an die ich sonst nicht rankomme. Danach will ich das Handy auf Werkseinstellung zurücksetzen. Kann ich dann nicht einfach irgendwie eine andere Firmware aufspielen, zuder ich dann auch den passenden Kernel finde?
    Mfg
     
  11. #10 26. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Versuchs doch erst mal mit dem SuperOneClick Root, wenns damit nicht geht solltest du den CF-root für die JVO versuchen. Anscheint basiert die JV8 der Telekom auf der JVO kenn mich mit den Branding nicht so aus.

    Wenn du dann deine Apps gesichert hast empfehle ich dir das Branding zu entfernen in dem du die aktuelle offizielle Version von Samsung (aktuell JVI aber JVR wird ind en nächsten Tagen/Wochen kommen) per Odin flashst.
     
  12. #11 28. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Du weißt schon, dass wenn du dein Handy nach dem root auf Werkseinstellungen zurücksetzt der root erhalten bleibt. Falls du wirklich wieder auf dem Auslieferungszustand zurück willst musst du wieder über Odin einen orginalen Kernel flashen!
    Wenn das ne einmalige Aktion und du auch keine custom-rom flashen wilst reicht für dich wahrscheinlich auch ein temproot-tool ala visionary
     
  13. #12 28. August 2011
    AW: Samsung Galaxy S rooten

    Ich verweise einfach mal auf
    Samsung Galaxy S Root und ROM Forum

    da wurde bestimmt alles schon besprochen. Ist echt ein super Forum für solche Sachen!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Samsung Galaxy rooten
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.856
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.072
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    932
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    610
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.072