Samsung S8200: Erste Infos zum ersten Bada-Phone Das neue Flaggschiff soll mit großem

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Dj.KaTa, 22. Dezember 2009 .

  1. #1 22. Dezember 2009
    Samsung S8200: Erste Infos zum ersten Bada-Phone

    Das neue Flaggschiff soll mit großem Display und viel Tempo kommen

    Samsung soll mit dem S8200 schon bald das erste Mobiltelefon veröffentlichen, auf dem das neue Betriebssystem Bada läuft. Das berichtet Eldar Murtazin, Chefredakteur der russischen Internetseite Mobile-review.com via Twitter. Das Gerät soll über ein großes Display verfügen und besonders schnell sein. Detail-Informationen sind indes nicht bekannt.

    Das S8200 soll der Nachfolger des S8300 Ultra Touch werden. Das könnte auch bedeuten, dass das S8200 wie sein Vorgänger auf dem Mobile World Congress enthüllt wird. Dieser wird Mitte Februar 2010 stattfinden.

    Über das Betriebssystem schreibt Murtazin, dass es ebenso wie die Touchwiz-Oberfläche, an der es sich orientiert, nicht den Eindruck vermittele, ein Smartphone-OS zu sein. Zudem sollen lediglich Java-Applikationen auf Bada laufen.

    Bada steht unter dem Motto "Smartphones for everyone" und ist dementsprechend nicht speziell auf Business-Nutzer ausgelegt. Wie die Unterstützung von Unternehmen wie Konami, EA, Gameloft, Twitter und dem Filmverleih Blockbuster vermuten lässt, setzt Samsung vor allem auf Gaming, Soziale Netzwerke und Multimedia. Neben Multitouch- wird Bada auch 3D-Grafiken unterstützen. Die Veröffentlichung kündigte Samsung für das erste Halbjahr 2010 an.

    quelle - Samsung S8200: Erste Infos zum ersten Bada-Phone
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Samsung S8200 Erste

  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.604
  2. Samsung Galaxy Ace2 - keine Verbindung
    TKay, 29. September 2017 , im Forum: Mobile OS & Apps
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.709
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.074
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.970
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    569