San Siro in Mailand bis Oktober gesperrt

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von derbozz, 8. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2007
    Rom - Das San-Siro-Stadion in Mailand wird Zuschauern allen Anschein nach bis Oktober versperrt bleiben.

    "Arbeiten zur Besserung der Sicherheitsstandards können nicht vor Oktober abgeschlossen werden. Dies bedeutet, dass bis dahin unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt wird", sagte der Vizepräsident des AC Milan, Adriano Galliani am Mittwoch.


    22 Millionen Euro

    Die Modernisierungsarbeiten, welche die Stadtrivalen Milan und Inter übernommen haben, würden 22 Mio. Euro kosten. Probleme gibt es auch in Neapel.

    Im San-Paolo-Stadion sollen die Spiele unter Ausschluss des Publikums gespielt werden, da das Gebäude nicht den geforderten Sicherheitsstandards entspricht, berichtete Neapels Bürgermeisterin Rosa Russo Jervolino.

    Der Serie-B-Klub SSC Napoli, wo auch der Österreicher György Garics unter Vertrag steht, kündigte

    hingegen an, im Fall einer Stadionsperre zu streiken. Der Regierung warf man ein Verhalten "wie zu Zeiten des Faschismus vor 80 Jahren" vor.

    was sagt ihr den dazu bis oktober ohne zuschauer;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Februar 2007
    AW: San Siro in Mailand bis Oktober gesperrt

    ja finde krass was da gerade in italien abläuft! hoffe die hooligans lernen es entlich mal, das sie dem verein so bloss schaden! und für inter und die ac ist es sicherlich auch nicht gerade gut
     
  4. #3 8. Februar 2007
    AW: San Siro in Mailand bis Oktober gesperrt

    Ganz ehrlich die Liga in Italien wird ja immer schlimmer...was kommt nächstes Jahr raus...kommt dort raus das eigentlich alle Spieler gar kein Pass oder sowas haben oder wie soll ich die Situation in Italien verstehen...
    Also da muss ja in den letzten Jahren sowas von geschlafen worden sein, ansonsten kann sowas doch nicht von heut auf morgen zusammenbrechen...also das Vertrauen in die italienische Liga dürfte so langsam verloren sein...
    Ich mein wenn man die Fans stoppen will muss mal halt ne gute öffentlichkeitsarbeit leisten, aber das scheint in Italien wohl nicht der Fall zu sein...
    Naja also wie gesagt die italienische Liga ist in meinen Augen nicht mehr viel Wert, da muss schon einiges renoviert werden, um wieder an alte Tage anzuknüpfen...

    ...8)
     
  5. #4 9. Februar 2007
    AW: San Siro in Mailand bis Oktober gesperrt

    ich weis nicht
    meiner meinung nach läuft des doch alles ned ganz rund in italien
    ein skandal kommt nach dem anderen
    naja mir solls egal sein, von mri aus wird sie aufgelöst die serie A&B
    hauptsache die BuLi is spannend und fair ohne größere skandale
    mfg ilovevalla
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...