SanDisk: 8 GByte große rote CF-Karte mit 45 MByte/Sekunde

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 20. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    SD-Karte mit 20 MByte/Sek und ausklappbarem USB-Stecker

    Der Ehe zwischen Speicherkartenhersteller Sandisk und der italienischen Motorradmarke Ducati sind außer einem Speicher-Stick auch noch zwei andere Produkte entsprungen: Ebenfalls knallrot sind die Speicherkarten "SanDisk Extreme Ducati Edition CompactFlash" und die "SanDisk Extreme Ducati Edition SD Plus".

    [​IMG]
    Sandisk CF Ducati
    Die Karten können aber auch durch ihre Leistung überzeugen - sie sind die bislang schnellsten Karten ihrer Kategorie im Portfolio des Herstellers. Die CompactFlash-Karte gibt es mit 4 und 8 GByte Kapazität wobei die Karten Transfergeschwindigkeiten von 45 MByte pro Sekunde erreichen sollen.

    [​IMG]
    Sandisk SD-Card Ducati
    Die SD-Version ist ausschließlich mit 4 GByte erhältlich und 20 MBytes pro Sekunde schnell. Die Karte bietet einen ausfaltbaren USB-Stecker, der eigentlich bei SD-Karten nicht vorhanden ist und so ein zusätzliches Leselaufwerk erfordert.

    Bei der roten Ducati-SD-Karte ist dies nicht so. Auseinandergeklappt kommt ein USB-Anschluss zum Vorschein, der einfach in den Rechner gesteckt wird. Die CompactFlash-Karte mit 4 GByte soll rund 165,- US-Dollar kosten, das 8-GByte-Modell 315,- US-Dollar. Für die SD-Karte werden 130,- US-Dollar fällig. (ad)

    Quelle:http://www.golem.de/0707/53610.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SanDisk GByte große
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    220
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.182
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.259
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    268
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    339