Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von duksdfsdgf, 16. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Dezember 2008
    Hallo liebste Raid-Rush Gemeinde. Wie ihr im Titel bereits lesen könnt, interessiere ich mich für die Sapphire HD 3850 Grafikkarte. Ich besitze ein altes AGP System mit folgenden Komponenten:

    - Pentium 4 Prescott mit 3,4 Ghz
    - 2 GB PC 3200 DDR Ram
    - eine HD 2600 Pro
    - ASUS P4P 800 X Mainboard
    - Blu Ray Laufwerk

    als Monitor besitze ich einen 24 Zoller von Acer.

    Ich würde mir die Grafikkarte eigentlich nicht kaufen um aktuelle Spiele zu zocken. Dafür hab ich ne Xbox 360 an dem Monitor angeschlossen. Es geht mir eher darum meinen PC HD Fähig zu machen.
    Da ist man mit einer Karte aus der HD Serie immer gut beraten. Nun weiß ich jedoch das es zum Beispiel beim MKV gucken eher auf die CPU ankommt anstatt auf die Karte. Es sei denn man Nutz den Media Player Classic mit DVXA... In vielen Foren liest man immer wieder das der Prozessor die Grafikkarte eher ausbremsen würde. Nun ist meine Frage ob sich ein Kauf überhaupt lohnen würde. Umstieg auf ein PCI-e System wird sicher im nächsten Jahr nicht erfolgen!!

    Danke schon mal ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Dezember 2008
    AW: Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

    soeine würde für dich reichen:
    klickste?
     
  4. #3 16. Dezember 2008
    AW: Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

    ja ich würde mich hier nE3r1uz vollkommen anschliessen
    für deine anfordrungen reicht das!
     
  5. #4 16. Dezember 2008
    AW: Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

    Wenn du mit deiner aktuellen Karte HD-Filme nicht flüssig gucken kannst, reicht eine HD3850 bei weitem (aber unbedingt vorher ausprobieren wenn noch nich geschehen!!)

    Die vorgeschlagene 6200er würde auch genügen.

    Dass deine CPU die Graka bei HD Filmen ausbremst kann ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen ;)

    Denn das ist ja keine Prozessorarbeit, sondern die von der Graka. Und da reichen die simpelsten Modelle eigentlich aus.

    MfG Masterchief79
     
  6. #5 17. Dezember 2008
    AW: Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

    Es geht da garnicht ums ausbremsen. So bald ich weiß werden beim MKV schauen zb. der h246 oder VC-1 verwendet. Bei diesem Encoden übernimmt die CPu die Arbeit falls ich mich nicht täusche. Hatte eig andere Antworten erwartet---
     
  7. #6 18. Dezember 2008
    AW: Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

    reicht auch einfach wenn du dir nen günstigen dualcore prozessor drauf setzt falls das mainboard das unterstützt. jeder dualcore sollte damit keine probleme mehr haben mit hd filmen und du bist format unabhängig. dann ists egal ob die grafikkarte oder cpu gebraucht wird weils dann immer über cpu läuft und die das schafft. videos über grafikkarte geht nicht mit allen codecs/formaten und nicht mit jeder software.
     
  8. #7 18. Dezember 2008
    AW: Sapphire HD 3850 AGP mit P4 3,4 Ghz

    hi
    ich habe ein 3,2 ghz system und hatte ähnliche pläne wie du...hab mir eine hd 3650 agp geholt. ich bin damit eigentlich vollauf zufrieden und bin jeden tag am dead space zocken ;) also hol sie dir!!
    grüße
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...