Sat-Schüssel + LNB

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ichnixgott, 13. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juni 2011
    hi,

    werde bald in meine erste eigene Wohnung ziehen und habe keine Möglichkeit kabel TV zu beziehen und wollte mir daher eine Satschüssel mit lnb zu legen, Halterung ist in der Wohnung vorhanden.
    Nun gibt es dort relativ viel Auswahl und ich wollte ein wenig nach Hilfe fragen.
    Ein single oder dual LNB würde reichen, mehr brauche ich auf jeden Fall nicht, nur welche Schüssel brauch man?
    Falls es eine rolle spielt, ziehe auf's Land, also keine Wohnblöcke in weg oder ähnliches

    Könntet ihr mit ein paar (am besten günstige) Empfehlungen machen?

    Grüße
    ichixgott
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Juni 2011
    AW: Sat-Schüssel + LNB

    Da gibts eigentlich nicht viel zu beachten.
    Nehm ne Schüssel mit nem Durchmesser von 100 oder 120, dann ist alles super.
    2 oder 4fach LNB dran und Kabel in die Wohnung ziehen, gut ist =)
     
  4. #3 16. Juni 2011
    AW: Sat-Schüssel + LNB

    Hallo,
    ich hätte dazu auch eine kleine Frage. Ich wohne im Keller und die Schüssel ist auf dem Dach, d.h. dass die Leitungen ziemlich lang sind und somit wird die Signalstärke beeinträchtigt. Wenn ich meien Sat-Receiver direkt mit einer 2m leitung anschließe habe ich einen Signalstärke vo 94% ( besser geht es nicht ). Im Keller jedoch habe ich eine Signalstärke von 54%. Gibt es vielleicht soetwas wie ein "Verstärker", der die signalstärke beibehält o.Ä. ?
     
  5. #4 22. Juni 2011
    AW: Sat-Schüssel + LNB

    Bei Single oder Twin reicht ein 60er Spiegel vollkommen. Wann man total gut drauf ist kann man einen 75er oder 80er verbauen. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld.

    Ein gutes Kabel hat auf 100m im obereren Frequenzbereich (bei 2,4GHz) gerade mal 30 dbµV Dämpfung. Im oberen bereich sind nur wenige Transponder (z.b. Pro7) und noch andere die Verschlüsselt sind oder die du wahrscheinlich eh nicht siehst. Enteweder ist dein vorhandenes Kabel recht alt und hat höhere Dämpfungsmaße oder dein Spiegel muss nachgestellt werden. Zudem sind die anzeigen am Receiver nicht einheitlich genormt und viel wichtiger ist die Signalqualität im Digital bereicht, vorausgesetzt es ist eine gewisse Signalstärke vorhanden.Im normalfall macht es gar nichts vom Dach bis zum Keller. Und ja es gibt verstärker aber wenn dann muss es an der Spiegel seite Verstärkt werden. Wenn du an der Signalschwachen (fehlerhaftes Signal) Seite verstärkst, verstärkst du auch die Fehler mit!

    Solange bei dir alle Programme funtionieren (auch bei schlechtem Wetter) würde ich die Signalanzeige mal schön auser acht lassen.
     
  6. #5 3. Juli 2011
    AW: Sat-Schüssel + LNB

    Das Haus wurde 1999 gebaut. So alt sind auch die Leitungen. Bei mir funtionieren auch alle Kanäle, außer Pro7, VOX, DMAX, Sport1, Sat1 usw. , sprich die Kanäle mit hohem Transponder, wie ich verstehe. Jetzt, wenn gutes Wetter ist, werde ich mal aufs Dach gehen. Werde dann nochmal berichten, ob und wie es geklappt hat. Danke für die Information schonmal :)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sat Schüssel LNB
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.986
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.619
  3. Sat-Schüssel kein Bild

    MC Downlow , 6. Januar 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.219
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.938
  5. Fragen: Sat-Schüssel <-> LNB

    Viper61 , 17. Oktober 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    566