SBB-Hilfssheriffs: Polizeiverband fordert Massnahmen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 2. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    Das überharte Vorgehen gegen eine Jugendliche von Securitrans-Mitarbeitern im HB Zürich (20minuten.ch berichtete) sorgt für Kritik seitens der Polizeibeamten. Es gelte die Kompetenzen der SBB-Hilfssheriffs zu überprüfen.

    Ein Video, welches den übermotivierten Einsatz von Securitrans-Mitarbeitern beim Rauswurf einer Jugendlichen aus dem HB Zürich zeigt, sorgt beim Verband Schweizerischer Polizeibeamter (VSPB) für Unmut. Man befürchtet einen Imageschaden. Wie Max Hoffmann, Generalsekretär des VSPB gegenüber «Radio Zürisee» sagte, müsse die SBB den Vorfall überprüfen. «Der Verband fordert die SBB auf, klare Verhältnisse zu schaffen», sagte ein hörbar aufgewühlter Hoffmann. Es müsse klar definiert werden, wer was dürfe. Es sei auch abzuklären, ob nicht in Zukunft solche Einsätze der Bahnpolizei überlassen bleiben müssten. Nur diese verfüge über eine entsprechende Ausbildung.

    Die SBB wollen sich weder zum Vorfall äussern, noch zur Kritik des VSPB. «Die SBB nehmen zur Kritik des VSPB keine Stellung», lässt Danni Härry, Leiter der SBB-Medienstelle, ausrichten.

    Die Jugendliche, die vergangenen Montag von Securitrans-Mitarbeitern mehr als unsanft aus dem HB befördert wurde, hat Strafanzeige eingereicht.

    Martin Graf, Geschäftsführer von Securitrans findet nach Ansicht des Videos, dass «seine Mitarbeiter völlig verhältnismässig gehandelt haben.»

    Quelle: 20min.ch
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SBB Hilfssheriffs Polizeiverband
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    225
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    691
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    541
  4. Sechs Milliarden für die SBB

    z3Ro-sHu , 21. Juni 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    220