Schaltung realisierbar? (2 amps)

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Strava, 4. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    hallo RRler,
    hab mir heut im unterricht gedanken gemacht, wie ich meine 2 aktivmodule nutzen könnte. (identische bauart)

    betrieben werden soll ein subwoofer (single coil) mittels 2 verstärkern. ist das möglich?

    ist diese schaltung korrekt?

    meinungen sind erwünscht, jedoch kein spam ;)


    [​IMG]
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. November 2009
    AW: Schaltung realisierbar? (2 amps)

    nur sehr bedingt möglich.
    wenn die amps dafür geeignet sind und exakt eingestellt sind könnte es passen.
    deine skizze wäre dann richtig, aber wie gesagt, es kommt auf die amps und die einstellungen an.
     
  4. #3 4. November 2009
    AW: Schaltung realisierbar? (2 amps)

    Eh, also mir scheint das nicht sehr richtig....., bei Amp2 ist "-" = "+" also der Ausgang...
    da müsste dann ein invertierender Verstärker hin.
    Warum willst du überhaupt 2 Verstärker reinbauen? wegen der Watt leistung?
    dann müssten sie parallel geschaltet werden....
     
  5. #4 5. November 2009
    AW: Schaltung realisierbar? (2 amps)

    müssen beide amps dann nicht auch 100% gleich laufen? wenn es verzögerung gibt sollte es ja schon nicht mehr funktionieren da sie sich nicht untereinander synchronisieren
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schaltung realisierbar amps
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.036
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.065
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.152
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.622
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.764