Schiff selber bauen ( Physik unterricht )

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von siegfried, 24. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2009
    Hallo Community ,
    Wir haben in der Schule die Aufgabe bekommen ein eigenes kleines Schiff zu basteln und ich hab überhaupt kein Plan wie die dinger heißen bzw wie ich da vorrangehen soll. Vielleicht hat einer von euch erfahrung damit und könnte mir etwas helfen vllt mit ein paar anleitungen oder anregungen.
    Das schiff soll kein reals schiff sein :p sonder halt diese kleine schiffe die auf einem Teich schwimmen können( diese Kinder bastel schiff aus holz oder sonstwas :D ).
    Das schiff muss/sollte schwimmfähig und einen eigenen Antrieb haben ( am besten einen der ihn schnell vorran treibt auf dem wasser).
    Ziel ist es das schnellste schiff zu basteln da wir am ende ein " rennen " zwischen den Schiffen machen wollen.
    Hoffe das jemand mir helfen kann.
    Mfg
    Siegfried
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. März 2009
    AW: Schiff selber bauen ( Physik unterricht )

    hey,
    als kleines kind hab ich mir irgendwann mal so ein kleines boot gebaut:

    es bestand aus einem rahmen aus weinkorken, die mit ich glaube zahnstochern verbunden waren. als vortrieb diente ein eisstiel, der zwischen gummibändern eingeklemmt worden war und somit durch verdrehen "vorgespannt" werden konnte!
     
  4. #3 24. März 2009
    AW: Schiff selber bauen ( Physik unterricht )

    war schwierig was dazu zu finden wir ham sowas ähnliches auch schon gemacht... aber leider ohne antrieb hier hab ich aber en paar seiten gefunden wo en paar antriebe erklärt werden...
    Physik für Kids -Labor- Motorboot aus Papier

    was wir haben damals irgendwas mit leeren eiern und ner kerze gemachst son antrieb irgendwie mit dampf weiß aber auch nich mehr genau^^

    zur not binde halt ne feuerwerksrakete an dein boot :]

    und falls noch zufällig ne ausgefürhte arbeit über archimedes brauchst könnt ich dir auch noch helfen :cool:
     
  5. #4 24. März 2009
    AW: Schiff selber bauen ( Physik unterricht )

    Soll es komplett selber gebaut werden und gibt es Beschränkungen in Bezug auf den Antrieb?

    Wenn nicht, würde ich eine Fischdose nehmen und einen kleinen Elektromotor anbringen.
    Damit es nicht im kreis schwimmt noch zwei Leisten dran und fertig.

    Schwarze Lackierung und eine Aufschrift die jeder Beschreibung spottet dürfen auch nicht fehlen. :p
     
  6. #5 24. März 2009
    AW: Schiff selber bauen ( Physik unterricht )

    Mal eine Sache zu den Schwimmen.
    Bei der ganzen Konstruktion muss die Auftriebskraft größer sein als die Gewichtskraft vom Boot. Sonst schwimmt es nich.
    Die Auftriebskraft kannste mit
    F = dichte(Wasser) * Erdbeschleunigung * V(Verdrängtes Wasser)
    ausrechnen. Die Gewichtskraft vom Boot mit
    F = masse * Erdbeschleunigung

    vielleicht kannste es ja brauchen ;)
     
  7. #6 24. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Schiff selber bauen ( Physik unterricht )

    Als ich klein war, hab ich mir die Dinger immer im Sommer gebastelt und im Pool schwimmen lassen ^^

    Geschwindigkeit und Reichweite ist mit Hilfe von guten Gummibändern absolut kein Problem.

    Die Gummibänder spannt man an die stellen mit den roten Kreisen.
    Dort könnte man im Übrigen auch eine kleine Einkerbung machen um das verrutschen der Gummibänder zu verhindern...

    Die Schaufelräder eben zwischen die Gümmibänder, wo die dann aufgedreht werden.


    Hab da mal n bissle was mit Photoshop gemacht ^^

    Spoiler
    {bild-down: http://imageshack.us/a/img141/4099/dasruder.png}

    erweiterung.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img136/627/erweiterung.jpg}

    hauptteil.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img135/1990/hauptteil.jpg}

    Die Konstruktion ist zwar ziemlich simpel, aber überragend bei Reichweite und Geschwindigkeit ^^

    Man könnte auch über ein Seitenruder nachdenken, damit es richtungsstabil/er wird...

    aber kp, ist eben nur das Grundgerüst, was ihr daraus baut ist eure Sache ^^
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...