Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

Dieses Thema im Forum "Haus, Garten, Tiere & Pflanzen" wurde erstellt von jojo2peter, 23. Oktober 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo liebe (fast) immer helfende Community,

    derzeit beschäftigt mich ein Problem im Studentenwohnheim und zwar Schimmel.
    Ich nahm einen stark muffigen Geruch in meinem Zimmer wahr, ich suchte öfters vergeblich nach der Quelle, bis mir halt Schimmel in den Sinn kam.
    Der Schrank, welcher bereits im Zimmer stand, war auch an der Außenwand (in der Ecke [beides Außenwände]). Dieser stand auch sehr nah an der Wand.

    Ich habe ihn dann vorgezogen und sofort war mir alles klar:
    [​IMG]

    Im selben Moment hab ich noch den technischen Notdienst des Studentenwerks angerufen, welcher auch zügig versuchte zu handeln, jedoch war der 'Maler' nicht zu erreichen.

    Ich übernachtete bei einem Mitbewohner, am nächsten Morgen war auch schon der Hausmeister mit Maler vor der Tür. Mir wurde gesagt was gemacht wird etc.... es wurde ein Zelt um die Ecke gebaut, dass keine Sporen rumfliegen etc. dann wurde die Fläche mehrfach mit H2O2 überstrichen.

    Am Ende sagte der Maler mir "ja der Schimmel war nur auf der obersten schicht blabla ich soll beim nächsten Putzen mit Spiritus putzen um die Sporen zu beseitigen.
    Nun sieht das so aus:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Meiner Meinung nach ist das zwar nicht Professionell, aber der Schimmel ist (sichtlich) weg.

    Nun aber hab ich das Fenster mal nicht auf und es riecht wieder nach Schimmel (zumindest dieser muffige Geruch ist wieder da) und dieser Geruch wird von Zeit zu Zeit stärker, dabei habe ich den Schrank ~10cm von der Wand weggestellt.

    Außerdem ist das auch erst 2 Tage her, dass der Schimmel beseitigt wurde.

    Gestern hab ich die ganze Nacht den Schrank mit Spiritus gereinigt und nach eventuellen weiteren Schimmelquellen gesucht (fehlanzeige).

    Heute Nacht (bis jetzt) wieder. sogar die Leisten unten hab ich entfernt und mit Spiritus gereinigt. Hab mich hier auch nach einer weiteren WG umgeschaut, aber keine ist Attraktiv.

    Jetzt ist die Frage was ich machen soll, ich würde jetzt eigentlich einen Gutachter oder so holen, der sich das mal genau anschaut, dann weiß ich aber nicht ob ich auf den Kosten für den Gutachter hocken bleibe. Mietminderung kann ich wahrscheinlich schon erreichen, aber mir ist eig. eine gesunde Umgebung wichtiger als ein paar Euro.


    Sorry falls der Text total unstrukturiert geschrieben ist, aber ich bin einfach total benebelt vom ganzen Spiritus.


    Ich hoffe mir kann wer eine Empfehlung für die Zukunft geben.


    Mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Schimmel ist schwierig los zu werden
    besorg dir am besten so ein feuchtigkeitsmeßgerät und halts mal an die
    stelle die du gefixxt hast
    (gibts in jedem baumarkt zur leihe)

    die grenzwerte für schimmelbefall findest du im netz

    unter fenstbänken und an türrahmen und in den ecken von räumen
    sind die auffälligkeiten zu entdecken
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 23. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Hatte mal ein ähnliches Problem. Hab da so Schimmel Entferner auf die Wand eingerieben mit nem Schwamm oder einer Bürste, bin mir gerade nicht sicher. Denke aber es war ein Schwamm, womit man Töpfe reinigt.
    Hat etwas gedauert und musste auch ordentlich schrubben, damit der Schimmel runter geht und es in die Wandporen gut eindringt. Dann Fenster offen gelassen damit die Feuchtigkeit wieder ab ziehen kann und gut war's. Hab denn Schrank dann etwas weiter aus der Ecke herausgenommen und das Problem kam nicht mehr wieder. Bei mir war die Ecke aber am Fenster. Dadurch wurd wahrscheinlich etwas besser durchgelüftet. Aber das sollte nicht so das Problem sein, wenn du das Fenster öfter mal auf machst.
    Werde mal meine Schwester fragen wo sie diesen Schimmel Entferner her hatte.
    Dann sag ich dir nochmal Bescheid.

    Hier sind ein paar zur Auswahl vom Stiftung Warentest.

    Mittel gegen Schimmel - Test - Stiftung Warentest
     
    1 Person gefällt das.
  5. #4 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Der Schimmel wurde eig. mehrfach mit H2O2 eingestrichen, was den Schimmel auch beseitigen sollte.
    Wenn ich dort an der Wand rieche ist eig. auch nichts zu riechen..

    Wenn ich nun aber Heizung an und Fenster zu mache, riecht es wieder sehr muffig.

    Hab derzeit das Fenster auf und bin in der hochschule, ich hoffe das bringt irgendwas. (die nächsten paar Stunden
     
  6. #5 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    wurde denn die tapete ausgetauscht? bin kein fachmann aber bei so viel schimmel sollte man denke ich mehr machen als nur ein bisschen rumpinseln. wenn es weiterhin muffig riecht überprüf doch mal den rest deines zimmers. eventuell kommt der muffige geruch ja von wo anders?
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Ja die Tapete wurde ausgetauscht, den Rest des Zimmers habe ich schon überprüft, sogar den Spiegel hab ich von der Wand gerissen... Ansonsten ist nirgendwo Schimmel.
     
  8. #7 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Du solltest dich zumindest mal über Raumluftentfeuchter informieren. Denn die Frage sollte ja lauten wie der Schimmel dort hinkommt. Hängst du in dem Zimmer Wäsche auf? Auch falsches heizen usw. kann dazu führen.

    Muss kein elektrisches Gerät sein, gibts auch schon recht simple im 10 Euro Bereich.

    Solltest dir das hier auf jedenfall mal durchlesen. Oben gehts glaub mehr um Industrie, weiter unten dann um Privathaushalte:

    Luftentfeuchter-Info.de
     
    1 Person gefällt das.
  9. #8 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Ich würde da ne Fachfirma kommen lassen, so einen Schimmelgutachter. Der kann ja sonst wo rein gekrochen sein der Schimmel. Da müssen dann Abstriche genommen werden, ggf. der Raum erstmal wochenlang gelüftet und entfeuchtet werden und mit speziell auf die Art des Schimmels abgestimmten Spezialmittel bearbeitet werden. Die Standardprozedur bringt in manchen Fällen rein gar nichts... Und je nach Art kann Schimmel extrem gefährlich werden.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  10. #9 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Vllt wäre es sinnvoll zu wissen, dass der Schimmel vom Vormieter kommt. Dieser hatte wohl da Schimmel und hat einfach den Schrank davor gestellt, da die Wände dort auch nicht gestrichen waren.

    Außerdem entsteht fast immer Schimmel, wenn ein Schrank an der Außenwand (ca 1cm Abstand) steht.

    Dass schimmel gefährlich ist weiß ich, aber wenn ich dem Studentenwerk erzähl, dass wieder Schimmel da ist, zeigen die mir den Vogel, da er nicht sichtbar ist.

    Scheinbar muss ich doch einenn Gutachter holen
     
  11. #10 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Sieht nach Tapete aus? Die kannst komplett vergessen.

    Reiß die Tapete deutlich großflächiger herunter, entferne die Reste bzw Schabe alles runter bis auf den Putz oder die Mauer. (Wenn es ein Gipsputz ist, diesen auch entfernen)

    Dann Trocknen lassen und mit dem Schimmel/Pilz-Gift einpinseln und wieder trocknen.

    Danach Verputzen mit Kalkputz und/oder streichen mit Silikatfarbe.

    In Wohnungen mit Tapeten - NIEMALS Schränke an die Außenwände stellen! das gibt 100% Schimmel.

    Generell ist das ganze auch auf Baufehler zurückzuführen. Fehlerhafte Dämmung und schlechte Kombination von Materialien verstärken diesen Effekt.

    Häufiger Lüften und die Luftfeuchtigkeit kontrollieren. Im Winter solltest du nicht über 50% liegen sonst musst du die Heizung aufdrehen ständig Lüften.


    ---
    Wegen dem Geruch:

    Prüfen ob nicht auch der Schrank geschimmel hat, entsprechend die Heizung mal richtig aufdrehen und die Bude aufheizen und dann ne Zigarre Rauchen oder mit Räucherstäbchen mal richtig ausräuchern und danach alles auslüften.
     
    1 Person gefällt das.
  12. #11 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Da das ganze erst wenige Tage her ist, würde ich zunächst vermuten, dass hier vor allem ein Geruchsproblem vorliegt. In Anbetracht der Größe des Schimmelflecks hat es da ja wohl vermutlich schon länger vor sich hingeschimmmelt, der Geruch ist in Textilien eingezogen und wird sich warscheinlich auch nicht so schnell entfernen lassen können, auch mit entsprechenden Sprays.
    Die Frage ist ja auch, was der Grund für den Befall war. Feuchte, schlecht isolierte Wände? Oder falsches Lüften? Wäsche in der Wohnung?

    Bei Studentenzimmern ist es oft schwer richtig zu lüften, da man nur ein Zimmer hat und das Stoßlüften über mehrere Fenster somit schwierig ist. Dauerlüften auf gekipptem Fenster bringt da wenig.
    Bei einer richtigen Behandlung mit Wasserstoffperoxid sollte der Schimmel zumindest erstmal weg sein. Das heißt aber nicht, dass er nicht wiederkommt, wenn die Ursache nicht behoben ist.

    Ich würde daher annehmen, der Grund für die schlechte Luft liegt nicht in einem weiterhin bestehenden Schimmelbefall (den würde man vermutlich auch nicht so schnell wieder riechen, selbst wenn er nur oberflächlich behandelt wurde, und du sagtest ja, du hast alles abgesucht), sondern einerseits in dem eingezogenen Geruch in Sofas usw durch die langanhaltende Schimmelbelastung. Und zum anderen würde ich vermuten, dass der Grund für den Schimmelbefall weiterhin besteht und daher auch weiterhin schlechte Luft ist.
    Interessant wäre zu wissen, ob das Problem wirklich nur in dem einen Raum oder auch in anderen Räumen, zb. im Flur oder so besteht.
    Kauf dir am besten mal Geruchsentferner und behandel damit die entsprechende Einrichtung und hol dir unbedingt mal ein Hygrometer um die Luftfeuchtigkeit zu überwachen. DAs kostet wenig und schadet nie.
     
    1 Person gefällt das.
  13. #12 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Raid-Rush hat wahrscheinlich schon recht damit, dass Schränke an der Außenwand immer schimmeln. Jedoch hatte die Vormieterin den Schrank an einer Innenwand stehen, als sie auszog dann an der Außenwand, scheinbar war der Schimmel aus irgendeinem Grund bereits vorher dort (Baufehler?)

    Der Maler hat die Tapete nur so kleinflächig abgemacht (hat mich auch gewundert).

    Selbst der Hausmeister hat gesagt, dass der Schimmel nicht von mir stammen kann, somit bin ich auch dafür nicht verantwortlich und ich will dementsprechend nicht die Tapete abmachen und alles neu verputzen, das seh ich einfach irgendwo nicht ein.
     
  14. #13 23. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Ist halt die Frage, wie lange der Schimmel schon da war!

    Ich hatte genau das gleiche Problem, hab das aber innerhalb von 1 Woche gemerkt und dann durch den Vermieter entfernen lassen. Bis heute keine Probleme mehr gehabt, und der Schimmel wurde halt nur von der Tapete mit nem Zeug entfernt.

    Nach einiger Zeit dringen Schimmelsporen halt in die Wand ein, dann hilft eigentlich nur noch Raidrush methode. Weiß jetzt nicht, ob man Schimmelsporen durch Schwarzlicht sichtbar machen kann, hab da was im Hinterkopf, aber nutze lieber mal ne google Recherche ^^

    //und bevor ich einen Schimmel gutachter kommen lassen würde, erstmal mit der Verwaltung alles nochmal abklären! Ist da Teppich auf dem Boden?
     
  15. #14 24. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2013
    AW: Schimmel beseitigt, dennoch Schimmelgeruch

    Ich habe heut Mittag zufällig den Hausmeister mit Maler getroffen und habe denen das bestandene Problem erklärt, ich habe es auch für sie reproduziert, also Heizung an und Fenster zu.
    Der Maler meinte nun, dass das kein Schimmelgeruch sei sondern einfach "muffig".
    Dennoch will er dass ein "Ozon Gerät" in das Zimmer kommt.
    Mein Studentenwerk hat ein solches Gerät und wird wohl nächste Woche von Freiburg bei mir sein, wo es dann 2-4h laufen soll und jeglichen Geruch entfernen soll.

    Ich hoffe ihr habt evtl. schon gute Erfahrungen mit solchen Geräten gemacht (Auto? Raucherzimmer?) diese scheinen ja sehr mächtig zu sein.

    @fatmoe: nein es ist der Standard-Studentenwerk-PVC Boden... so unzerstörbar oder so ^^

    // Mittlerweile wird der Geruch immer stärker, sogar mit offenem Fenster ist er nun
    // wahrzunehmen, will garnicht wissen was jetzt wieder is, da ich wieder Bauchkrämpfe
    // bekomm, aber das bilde ich mir evtl. auch nur ein oder kommt von der Ernährung.
    //
    // Ich bezweifle jetzt leider auch, dass eine solche Ozonbehandlung was bringen wird.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schimmel beseitigt dennoch
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.095
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.614
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.156
  4. Boxen mit Filz: Schimmel

    access denied , 11. September 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.170
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    858