Schimmelproblem!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von 1stone, 13. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2008
    Hi,
    habe kurzlich festgestellt, dass in meinem Zimmer hinten an der Wand oberhalb der Heizung sich Schimmel entwickelt.
    Mit was gehe ich da am besten vor.
    Desto schneller die Antwort kommt, desto besser. DANKE SCHONMAL!

    MfG 1sToNe
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    {bild-down: http://www.allsana.de/shop/images/product_images/popup_images/20110.jpg}
     
  4. #3 13. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    also prinzipiell würde ich sagen, verständige einen der das beruflich macht. die haben meistens am besten ahnung. solltest das zeug möglichst schnell weg bekommen, kann nämlich schlimme gesundheitliche schäden anrichten


    MfG GeWo



    Edit// sprüh kein zeugs oder sowas drauf, auf eingene faust bringts nicht, du weißt nich ob das wirklich zu 100% weg geht. professionelle hilfe ist hier ein muss!
     
  5. #4 13. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    naja so schlimm ist das auch net, kann sein wenn ein schrank zu nah an der wand gestanden hat das da schimmel ist,
    kannst halt mit dem schimmelentferner weg machen, sollte man bloß beobachten ob es wieder kommt, und wenn ja nach der ursache suchen.

    Das erste mal würd ich den selber wegmachen, wenn er immer wieder kommt ne fachkraft her
     
  6. #5 13. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    oh man..

    schimmel gibt es in vielen arten, kann an der feuchtigkeit liegen (irgendwas undicht, allgemeine feuchtigkeit, wenig frische luftzufuhr, zu wenig luft an der wandfläche) so und wenn du das nicht mal prof. angucken lässt kann sich der weiter ausbreiten und der schaden wird höher.. außerdem is das auch gesundheitsschädlich, teils sogar sehr.

    sprüh aber einfach ma so zeug rauf, an allen sichtbaren stellen und guck was passiert, keine änderung dann prof. hilfe holen ;)
     
  7. #6 13. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    Hi,

    Einen Schimmelbekämpfer, der dazu professionell ausgebildet wurde, anrufen. Schwups di Wups hast Atemprobleme, wenn der Schimmel schlimm sein sollte!
    Auf keinen Fall als harmlos abstempeln

    Gruß Toastbrot
     
  8. #7 14. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    Würde auch empfehlen jemanden zu holen der das Beruflich macht.

    Meine Freundin hatte auch Schimmel in ihrem Bad und hat da so Zeug ausm OBI drauf gesprüht, war erst weg, dann war die ganze Wandkante befallen.

    Gruß
     
  9. #8 14. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    Frag deine Mutter, die weiß sowas auch. Und für die Zukunft: Die Heizung immer etwas an lassen, damit es mittelwarm im Zimmer ist (IMMER, außer im Sommer natürlich). Dazu mehr mals täglich (jetzt die Heizung aus um Geld zu sparen) die Fenster GANZ auf und 30 mins lüften.

    Damit passiert es dir nich noch mal.
     
  10. #9 14. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    gegen schimmel gibts ganz gute mittel.. du kannst unter anderem schimmelentferner nehmen ist ganz einfach .. ca 20 cm entfernt draufsprühen wirken lassen wegwischen und gut lüften stinkt nämlich :)

    wenn es erneut zur bildung kommt einfach mal ein schimmelschutzkonzentrat aufbringen..
    generell gut und richtig lüften.. dann sollte alles wieder gut werden.. pech hast du wenn sich feuchtigkeit in der dämmung abgelagert hat.. dann würde ich den vermieter zu rat ziehen.

    mfg
     
  11. #10 14. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    Der schimmel kommt daher das du zu wenig lüftest;)
    geh einfach mal zu OBI und sag du brauchst ein mittel gegen Schimmel
     
  12. #11 14. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    hatten wir früher auch mal...
    du soltest, besonders morgens, dein zimmer immer gut lüften...allerdings auch nicht zu lange und danach etwas die heizung anstellen...
    wie schon gesagt, mittel dagegen gibts auch...
     
  13. #12 14. Februar 2008
    AW: Schimmelproblem!

    danke erstmal fur die vielen antworten, werde meine eltern zu rate ziehen und die auch gleich mal befragen.
    will nur noch erwahnen, dass ich recht haufig lufte, aber meistens bei gekippten fenster und ab und an auch fenster ganz offen. die heizung selbst ist bei mir verdammt seltern an, selbst jetzt im winter, hab tagsuber so 18 grad und in der nacht so 15-16 grad. ist das verantwortlich dafur?

    Danke nochmal!


    MfG 1sToNe
     

  14. Videos zum Thema