Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Pate, 11. Juli 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2009
    Hallo,

    mal ne Frage, vllt weiss ja jemand weiter. Habe anscheinend seit ein paar Monaten im Schlaf folgendes Ereignis:

    Ich halte einfach mal für 1 - 2 Minuten die Luft an... Irgendwann lasse ich sie natürlich wieder raus, hyperventiliere und das Spiel geht von neuem los... ungefähr 5 - 6 mal mache ich das hintereinander.

    Ich selbst krieg davon nichts mit, nur haben mir das nun diverse Freundinnen schon gesagt.
    Eine der Mütter der Freundinnen (welche Psychologin ist) hat gemeint, dass das irgendeine Art von Schlafkrankheit wäre und ich in ein "Schlaflabor" müsse...

    Naja aufjedenfall frage ich mich, zu welchem Arzt ich überhaupt mit solchen Problemen gehen sollte?

    Danke im Vorraus.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    jo, schlaflabor hätte ich jetzt auch gesagt

    bzw heißt glaub ich "schlafklinik", da wirste eine nacht lang verkablet und musst dann pennen...dabei wirste analysiert und geguckt was da mit dir ok oder nicht ok ist und dementsprechend wird dir da auch geholfen, falls was schwerwiegendes ansteht...


    aber zunächst solltest du zu deinem hazusarzt gehn, da alles erklären. normalerweise wird der dich dann auch, nach 1-2 untersuchungen, direkt da hin schicken, oder du sagst ihm einfach das du ne überweisung in ne schlafklinik willst
     
  4. #3 11. Juli 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    Würde sagen, dass du zu allererst mal zum Hausarzt musst. Der weiß dann, wo du dich melden solltest und muss wahrscheinlich sowieso den nötigen Überweisungsschein ausstellen, d.h. du musst auf jeden Fall zuerst zum Hausarzt.
     
  5. #4 11. Juli 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    ich würde auch sagen geh zum hausartzt der gibt dir dann auch ne überweisung zu dem artzt wo du hin ..eventuell kann der hautartzt dir aber auch helfen die sind auch nich dumm und kennen sich eigentlich mit allem aus


    mfg starforce
     
  6. #5 11. Juli 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    dein ganz normalen arzt "Hausarzt" der muss dir dann sowieso ne überweisung irgendwohin geben.

    der arzt weiß das xD

    :]
     
  7. #6 11. Juli 2009
  8. #7 11. Juli 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    Der hausarzt wird dich warscheinlich zum Neurologen/allgemein Psychater überweisen .
     
  9. #8 11. Juli 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    Hallo also ich war damals als ich das Problem hatte beim normalen hauarzt der hatt mir dann Tabletten verschrieben so habe ich meines in den Griff bekommen.
     
  10. #9 2. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    geh als erstes zu deinem hausarzt. der wird dich dann schon an den richtigen spezialisten überweisen, wenn er nicht mehr weiter kommt.
    vllt kann dir ja aber schon dein HA weiterhelfen...
     
  11. #10 2. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    Hat mein Dad auch, er muss eigentlich Nachts ne Schlafmaske tragen die ihn beatmet da es sein kann das man komplett aufhört zu atmen.


    Grüße
     
  12. #11 2. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    mein vater war mal im schlaflabor ...
    kA an welchen arzt du dich genau wenden sollst, aber erstmal solltest du dich auf jeden fall an deinem hausarzt wenden

    danach kommste ins Krankenhaus ... soviel is sicher

    hoffe ich konnte helfen
    mfg
    chefkoch
     
  13. #12 3. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    Ich rate dir auch zum Hausarzt zu gehen, und dich erstmal Checken lässt von ihm.

    Anschließend fragst nach nem Schlaflabor in der Nähe, aber meistens der Situation nach wird er dich von selbst dort hinschicken etc.


    Viel Glück!

    Mfg
    Fanatico
     
  14. #13 3. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    da können wir dir aber am wenigsten helfen

    der beste mensch dafür ist der hausarzt. Der kann dich dann weiterleiten zum verantwortlichen arzt
     
  15. #14 3. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    Wahrscheinlich musst Du dann mit einer Maske auf deinem Mund und deiner Nase schlafen, welche an ein Gerät angeschlossen ist und Dich mit Luft versorgt, mein Geselle hat das gleiche Problem wie Du, er sagt aber, dass man das Gerät/Maske gar nicht wahr nimmst und einen das am Schlaf auch nicht behindert, weiß aber leider nicht mehr woran das liegt,mit den Atemaussetzern, sri =(.
     
  16. #15 3. August 2009
    AW: Schlafkrankheit -> Welcher Arzt zuständig?

    schlaflabor wäre schon das richtige.

    aber als aller erstes würde ich zum hausarzt gehen. es muss nicht unbedingt am schlafen liegen, es kann auch sein, dass du allgemein probleme hast, die aber z.B. nur beim, schalfen auftreten oder du sie tagsüber nicht bemerkst.

    also als aller erstes hausarzt, den rest kannst du dann mit ihm klären
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schlafkrankheit Welcher Arzt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    818
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.070
  3. Welcher RAM für Gigabyte Z97 D3H

    c2000 , 13. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    996
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.186
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.758