Schlaue Musik

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von erli89, 25. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2007
    ich habs immer gewusst.... wer schlau ist hört metallmusik 8o


    http://portal.gmx.net/de/themen/unterhaltung/musik/klatsch-tratsch/3797124-Studie-Heavy-Metal-macht-schlau,cc=000000182500037971241xOUuJ.html

    das ist jetzt ein grund mehr warum ich metal höre ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Ich finde ncith, dass man von so "Studien" wirklich viel halten sollte. Sagen ja doch alles etwas anderes ungenau aus. Ich hab zB mal gehört, dass Leute die Rap oder heavy Metal hören, schüchtern wären und Leute die Jazz hören intelektuell Begabt. Von daher sind die Studien total wayne. =)
    Wobei Heavy Metal & Rock wahrscheinlich schon eher von Gymnasiasten gehört wird als von Hauptschülern - die hören nur Hip Hop.
    mfg Stainar
     
  4. #3 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    kann man jetzt finde ich nicht so sagen, bei mir auf der schule (gymnasium) würd ich sagen hört eoin großteil der leute schon sachen die eher heavy metal/rock zuzuordnen sind, aber es gibt doch auch einige die hiphop hören.
    genau so kenn ich auch einige hauptschüler die metal hören.

    MfG pate
     
  5. #4 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    ja auf meiner schule (privates gymnasium) hören die besten schüler überhaupt keinen heavy metal und co. die meisten hören rnb und hiphop....

    man sollte diese studie also nicht auf alle beziehen, sie wurde ja auch nur an einer schule durchgeführt...
    andre schule/andres land= andre musikvolieben, ich meine nicht das die aussage das leute die heavy metal hören schlau sind, falsch ist, doch nur auf diese schule bezogen!

    ausserdem gibt es viele leute die eig. schlau soind und einen hohen iq haben, aber in der schule einfach keine lust haben sich anzustrengen oder garnicht die möglkichkeiten haben eine gute schule zu besuchen...
     
  6. #5 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Ist mal wieder eine ziemliche Verallgemeinerung,allerdings sind Leute die Metal hören eindeutig sehr tolerant,was viele Leute einfach nicht verstehen wollen.

    Wenn ich da an manche "Möchtegern-Gangster" denke die Nachts über die Strassen schlurfen und jeden dumm anmachen der nicht so aussieht wie sie.... naja.

    Finde es übrigens amüsant dass bei dem Artikel ein Bild von Slipknot abgebildet ist,die Band die absolut nichts mit Heavy Metal am Hut hat,aber von der "Allgemeinheit" am ehesten damit in Verbindung gebracht wird weil diese von den Medien natürlich auch nur das zu schlucken kriegt und für eigene Recherche zu faul/zu leichtgläubig ist ;)

    Sollte es aber nicht sein.

    Ich zumindest höre Metal weil mir die Musik schon immer sehr gefallen hat,nicht weil irgendeine schlechte Studie sagt dass schlaue Menschen Metal hören...

    Es gibt überall Idioten und damit meine ich auch überall :)
     
  7. #6 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik



    stimm ich absolut zu!
     
  8. #7 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Schlaue Menschen, mich inbegriffen,
    beschrenken sich nicht nur auf eine Musikrichtung!!!

    Höre alles, von Old School, Reggae über Metal bis hin zu Techno, Hardcore und Hip Hop !!!
    Nahezu alles, außer Schlager und Klassik beflügelt stets meine Ohren :D

    Solltet euren Horizont vll. auch mal erweitern; klar manche :poop: ist einfach :poop: ^^
    aber dann würdet ihr auch feststellen wieviele geile Sachen es wirklich gibt.

    spamor​
     
  9. #8 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    In JEDER Musikrichtung gibt es dumme und intelligente Hörer, da macht so eine Studie keinen Sinn.
     
  10. #9 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Vielleicht mag die Studie wahr sein, es qab aber schon mehrere solcher Untersuchungen, und immer ergab die Studie etwas anderes.. Es hängt dabei einfach nur ab wie viele und an welchen orten (zb Hauptstädte,Kuhdörfer etc.) die Schüler befragt werden,ebenso spielen tausend andere faktoren eine Rolle.. Deswegen kann man diese Studien nicht als Modellannahmen nehmen und sagen Metalhörer sind schlauer, und falls es doch so sein maq..

    hiermit an alle Metal Hörer :D
    In der Schule schlau..
    aber vllt im leben dumm ;)
    Schule und dein leben sind zwei verschiedene Welten, auch wenn deine Schule dein Leben schneidet,
    aber ich glaub mal nicht dass jeder sich im Alltag so verhält wie in der Schule

    das wars soweit

    mfg Pappe

    (bin übrigens aufm gymmi 12.Klasse Musicz: Hardstyle,hardcore und Hip hop :D
     
  11. #10 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    ich glaub eher weniger, dass intelligenz und musikgeschmack zusammen hängen (auch wenn ich net glaub, dass hauptschüler mozart hören^^).
    die studie beweist im prinzip gar nichts, es gibt überall deppen und schlaue köpfe.
    mir gefällt metal der musik wegen und nicht weil ich aufm gymnasium bin.
    bei uns ist es mittlerweile so, dass ca. 60% hip-hop, rnb, pop usw hören, 35% rock und der rest metal. lustig ist nur, dass je älter die leute werden, desto weniger hip-hop hören sie^^
     
  12. #11 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Oh toll dass du hiermit natürlich auch nicht verallgemeinerst ;)

    "An alle Metal-Hörer"...jo,wir sind alle in der Schule schlau und im Leben dumm =(

    So ein unglaublich unqualifiziertes Kommentar sieht man selten,bravo.


    Wer bestimmt ob jemand schlau ist ? Wann ist jemand schlau ?

    Wenn er sich so verhält wie es die "Allgemeinheit" gerne hätte und alles tut um im uns vorgeschriebenen Leben Erfolg zu haben ?

    Ist jemand schlau der viel weiß,was ihm aber vielleicht nicht weiterhilft ?

    Ist jemand schlau der wahnsinnig gut logisch denken kann,aber später vielleicht trotzdem Probleme in seinem Leben bekommt ?

    Mal ehrlich,solche Studien und überhaupt jegliche Thesen über Intelligenz und Dummheit sind nichts anderes als relativ.
     
  13. #12 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Und schlaue Leute, ohne zu sagen, dass ich jetzt einer wäre, wissen, dass das Wort "beschränken" etwas mit eingeschränkt zu tun hat und können daraus eine Verbindung mit der Schranke herstellen, woher sie ableiten können, dass das besagte Wort mit "ä" geschrieben werden muss.
    Wer schon von sich selbst öffentlich behaupten muss, dass er ein ganz besonders schlauer Kandidat wäre, sollte es dann auch wirklich sein.

    B2T: Die Studie besagt nicht, dass Mettler (schreibt man das so?) prozentual gesehen die schlauste Gruppierung sind, sondern dass schulisch hochbegabte bevorzugt Metal hören. Also kein Grund zur Aufregung.
    Gibt ja ebenso genügend intelligente Hopper und andere. Aber wenn man mal so davon liest und sich am Beispiel meiner Klasse anguckt, wer so was hört, dann sieht man echt, dass die Mathe- und Chemiegenies bei uns größtenteils Metal bzw. Rock hören.
     
  14. #13 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Ja.. :->

    Und das Metalhörer unterprivilegiert sind ist auch schon wieder so ne Verallgemeinerung ..
    Naja, so Boulevardzeugs halt .. Was die Leute hören wollen ;)
     
  15. #14 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Ist es jetzt schlimm wenn ich sage dass Mathe und Chemie meine schlechtesten Fächer sind ? :D

    Yey,jemand hats verstanden.
     
  16. #15 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Nein. Aber das sind so die Fächer, in denen es bei uns am ehesten zu sehen ist, wer gut ist und wer nicht.
    Da gibts eben jeweils einen Schüler, der sich durchgehend auf jede Frage meldet und zu 80% etwa richtige Antworten bringt. In anderen Fächern sind's eben mindestens 5 die sich immer melden. Dann aber eben unterschiedliche Schüler (Ich wollt grad schon sagen User anstatt Schüler :-X).
    Allein deswegen habe ich die Fächer als Beispiele gewählt. Bezieht sich ja wiegesagt auch auf meine Klasse.
     
  17. #16 26. März 2007
    AW: Schlaue Musik

    Bei mir auch :D (btw, ich höre Metal^^)
    Naja, wie gesagt .. man kanns nicht verallgemeinern. Gibt halt auch total dummen Metal, gibt auch intelligenten HipHop usw.. Metal ist auch oft Kommerz..

    Das aber überdurchschnittlich intelligente Schüler nicht unbedingt auf sowas wie Aggro Berlin etc. abfahren, will ich nicht abstreiten.

    Btw, das Mathegenie in unserer Klasse hört Wolfgang Petrie oder sowas.. weiss nicht, was im Mom in der "Szene" so modern ist..
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schlaue Musik
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.037
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    962
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.456
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    531
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    544