Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von m00pd00p, 25. November 2010 .

  1. #1 25. November 2010
    Hi.

    Um es kurz zu machen:
    Sony Bravia KDL-32W5500
    Panasonic DVD-Recorder DMR-EH595

    Wenn ich das TV-Kabel direkt an den Fernseher anschließe, werden ca. 120 Programme gefunden. Wenn ich das TV-Kabel an den DVD-Recorder anschließe und diesen per HDMI an den Fernseher, werden nur ca. 30 Programme gefunden, von denen manche wirklich schlechte Bildqualität haben.

    Irgendwelche Ideen?

    // Die Idee hatte ich auch schon, aber bei dem Preis wundert es mich auch (sind nicht meine Geräte). Frage wäre dann: Kann ich das Signal auch durch den TV zum Recorder "durchschleifen" und wenn ja, wie?
     
  2. #2 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    Meine Idee:

    Schlechterer Tuner im DVD-Recorder verbaut (warum auch immer es bei dem happigen Preis nicht gut laufen sollte...)
     
  3. #3 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    Über hdmi kannst du gar keine programme empfangen.
    Ich denk mal das vielleicht was von dvb-T einstrahlt, falls dein tv dafür einen tuner hat.

    Du musst von der dose zum rekorder und von da wieder mit einem antennen kabel zum tv.
    Das ist der durchschleif betrieb, wichtig ist das der rekorder immer mit strom versorgt ist.
     
  4. #4 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    ich geh eher von Kabelanschluss aus

    also... kurz mal verständlich erklärt.
    der TV hat nen DVB Tuner verbaut... also digital.
    der Recorder hat nur nen analogen Tuner drinnen.
     
  5. #5 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    Aber das ist doch nicht das problem. Er hat das signal nicht richtig durchgeschleift.
     
  6. #6 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    Voll daneben! Wann habe ich je gesagt, dass ich über HDMI irgendwas empfange? Angeschlossen habe ich es, so wie du es mir vorschlägst. Das steht auch oben.
    // Ah ich seh was du meinst. Wenn ich per Antennenkabel weiterleite, wird das Signal also nicht vom analog Tuner des Recorders verarbeitet, sondern 1zu1 weitergeleitet und dann vom digital Tuner des
    TV?

    Das ist mir klar, erklärt mir aber nicht das oben genannte Phänomen. Wenn ich einen einfachen Kabelanschluss habe ohne zusätzlichen Receiver ist das doch analog, oder nicht? Außerdem erklärt es auch nicht, dass nur noch 1/4 der Programme gefunden wird, oder? Kenne mich mit der Materie kaum aus.
    Trotzdem bleibt die Frage, ob ich das Signal auf ähnliche Weise beim TV "durchschleifen" kann.

    Kabel ---> TV ---(Scart)---> DVD-Recorder
     
  7. #7 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    Mach mal so wie ich es vorgeschlagen habe. Also durchschleifen.
     
  8. #8 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    Oder nicht
    wenn der nen DVB-C Tuner verbaut hat, dann is der digitale receiver der TV.
    der DVD Recorder hat aber nur nen analogen tuner verbaut und kommt somit nicht auf die frequenzen hin, die der tv jedoch "lesen" kann... darum mehr programme auf dem TV als auf dem recorder.

    Darum haste mit dem TV die sender in besserer qualität, da bitrate höher und digital als mit dem analogen recorder.

    Schleifst du die Quelle durch, dann haste auf dem recorder die analogen programme und auf dem tv auch wie gewohnt.

    Ob der TV durch scart auch ausgibt, wage ich zu bezweifeln... denk eher dass das nur eingang ist.

    @desman.. das hat mit "richtigem" durchschleifen nix zu tun, wenn 2 verschiedene tuner angesprochen werden, dass tuner A mehr findet und besser als Tuner B.


    edit// ich hab´s nur verständlicher ausgedrückt, damit sich einer auch darunter was vorstellen kann.
    Ansonsten kapiert man modulation nicht
     
  9. #9 25. November 2010
    AW: Schlechte Bildqualität: Sony Bravia und Panasonic DVD-Recorder

    da hast recht, war aber so formuliert von ihm.
    Deshalb meine interpretation. Bekomme so was auch oft auf arbeit mit, deshalb auch meine aussage.

    Zum thema digital.
    Digital ist auf den normalen frequenzen im kabel bereich, ist nur'ne andere modulation. Es gibt auch rekorder mit dvb empfang. Frei empfangbar sind momentan im digital bereich weniger als im analog bereich.
    Beim analogen empfang gibt es keine bitrate.

    Aber so wie du es interpretiert hast denk ich war es auch gemeint, somit dürftest du seine frage geklärt haben.
     

  10. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Schlechte Bildqualität Sony

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.529
  2. Spielzeug für schlechte Laune
    Wikinger, 30. September 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.347
  3. Reklamation: schlechte Qualität bei Bildern/Fotos
    Siebenstein, 8. September 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.847
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.255
  5. schlechte bildqualität im firefox
    Horstroad, 9. September 2009 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.907