Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Mirak, 20. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2008
    Hey Jungs

    Bei mir in der Fam ist eine arbeitslos geworden und darum bekomme ich oft Gespräche mit. Die Agentur für Arbeit ist doch echt ein Witz. Hier ein paar Geschichten:

    1. Neulich wurde ihr (Fam.mitglied) ein Job angeboten... ALS BEGLEITDAME! ***** für Arme nenne ich sowas... Das kann doch nicht angehen oder? Sauerrei sowas.

    2. Später hat eine Zeitarbeitsfirma gemeint, das sie sie auf eine Schulung schicken wollen die sie für einen Job braucht. Schulung zahlt die Zeitarbeitsfirma (500€). Jetzt hat sie beim der AfA angerufen und gefragt, ob sie Fahrtgeld bekommt, weil die Schulung 25km entfernt ist. Darauf meinte, die Tussi bei der AfA, das sie die Schulung nicht machen darf, weil sie keinen "Urlaub" hat. Die muss zu erreichen sein und ständig für die AfA zur Verfügung stehen.

    Wenn sie diese Schulung macht, wird ihr ein Teil des ALG 1 gestriechen.

    Durch diese Schulung würde sie den Job zu 99% bekommen. Ich meine, wenn eine Zeitarbeitsfirma 500€ zahlt, dann wird es soch sicher sein, das sie den Job bekommt. Sonst wäre es ja rausgeworfenes Geld.

    Was meint ihr dazu?

    Greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    Typisches AfA..
    ist doch bei mir in der Fam. nicht anders..
    Man bemüht sich einen Job zu bekommen und bekommt dann vom Afa einen reingewürgt.

    b2T:
    Ich würde deinem Fam. Mitglied raten: Einfach machen, und bei kürzung einen Anwalt einschalten.
    Sie bemüht sich diesen Job zu bekommen. Und nur weil so ne BeamtenTuse sagt, sie müsste 24/7 erreichbar sein, ist das ein Witz!
    Ich kann fast immer hierzu "armes Deutschland" zitieren...
    zum ersten: kranker scheiß.. Bsp: nette seriöse Begleitdame, gutaussehend, gute Umgangsformen (Studentin) Begleitet. . . Alter: 32. . .
    is klar oder :rolleyes:
     
  4. #3 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    Schau dir doch mal das system an das ist sowas von paradox. Die Agentur für Arbeit ist auf arbeitslose drauf angewiesen sonst würde sie gar nicht exsistieren und kein Geld erwirtschaften von dem ab ist es ja gar nicht in deren Interesse leuten eine Arbeit zu vermitteln. X( .....gehört einfach abgeschafft. Wer keine arbeit hat muss sich selber welche suchen dazu brauch man kein arbeitsamt und arbeitslosengeld es reicht sozialhilfe. Wer arbeiten will findet arbeit auch wenn es für 5€ beim mac ist oder in der Landwirtschaft arbeit ist arbeit. In anderen ländern verhungert man wenn man nicht arbeitet in deutschland wird man auf kosten andere ernährt frechheit..... das gleiche gilt für die rente etc. alles nur luxus der keine staatlichen regelung bedarf früher hat man auch gearbeitet bis man unter die erde gekommen ist und die die es sich leisten konnten haben genug geld privat auf die seite gebracht. Ich Arbeite selbst und wäre auch bereit samstags 7 stunden zu arbeiten etc. für umsnonst gibt schließlich nichts da kotzen mich diese Ämter einfach nur an an die ein teil meines Lohnes geht so dass ich der :crazy: bin der anderen das leben und die rente fnaziert obwohl ich nie was davon haben werden. Sozialhilfe,Pflegeversicherung und Krankenversicherung gehören staatlich geregelt der rest gehört abgeschafft. Im Notfall muss man sich halt sein essen selbst wo anbauen etc. Back to the Roots lautet mein Motto.
     
  5. #4 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    das problem is die sind selbst völlig überfordet mit den regeln an die sie sich zu halten haben. die wiedersprechen sich selbst.
    es is ja so dass du jede möglichkeit nutzen musst die dir gegeben wird. also auch diese schulung.
    und andererseits bist du dann ja nichtmehr erreichbar.. musst du aber sein falls sie ein jobangebot für dich haben.
    perfekter wiederspruch *-*
    ich hab mich für 3 monate (übergangszeit zwischen ausbildungsende und studiumsbeginn) auch arbeitslos gemeldet damit ich bissel kohle kriege ;)
    ich hab in den 3 monaten nich einen vorschlag bekommen meine "arbeitslosigkeit" zu beenden...
    ich war so froh dass ich nich wirklich arbeitslos bin sondern das studium bekommen hab...

    edit: lol gammler man du bist ja völlig weg von der realität alter...dazu fällt einem echt nichtsmehr ein
     
  6. #5 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit



    Ich habe echt selten jemand gesehen, der über 18 ist und trotzdem so wenig Ahnung von Politik hat.

    Du willst die Rente abschaffen ?????

    Und wie sieht es in deiner Vorstellung mit Kindern von Arbeitslosen aus?
    Sollen die verhungern, weil deren Eltern nicht arbeiten können/wollen?
    Behinderte Menschen am besten ins Lager stecken, damit sie der Allgemeinheit keine Kosten verursachen ?

    Du solltest echt mal über Konsequenzen deiner "Lösungen" nachdenken und wer für 5€ bei MC arbeitet schadet der Allgemeinheit auch, da dadurch die Löhne gedrückt werden, wer soetwas unterstüzt muss echt ein Schaden haben !


    Ich entschuldige mich für die möglicherweise zu angreifende Ausdrucksweise, aber wenn ich so einen Schwachsinn lese, könnte ich kotzen !
     
  7. #6 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    schau dir doch einfach mal den nick an, dann weißte warum menschen so denken...

    hab zwar noch keinerleih erfahrung ( auch in meiner fam. nicht ) aber vorstellen kann ich mir das schon gut. die wo die arbeit eigentlich vermitteln arbeiten am unsaubersten. im fernsehn sieht man ja oft skatsche (oder wie mans schreibt) mit dem arbeitsamt. und ein bisschen ist das auch an die realität angelehnt.
     
  8. #7 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    also da kann ich nur zustimmen
    der Herr Gammler hat von Tütenund Blasen absolut keine Ahnung.
    Vielleicht überlegt er sich bezüglich der Rente mal wer von den Rentner für seine Rente kein Geld einbezahlt hat bzw nicht einfach nur seine kohle wieder bekommen hat.
    gott der kerl muss echt ein opfer sein.
    zum thema afa will keine arbeitsplätze vermitteln, LOL ! das ding ist staatlich, wenns keine arbeitslose gäbe würden wir alle in goldenen badewannen schwimmen ... die sind also der meinung das sie arbeitsplätze vermitteln wollen.
     
  9. #8 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    1. Wenn du richtig gelesen hättest wüsstest du das ich folgendes geschrieben hab: Sozialhilfe, Pflegeversicherung und Krankenversicherung sollen staatlich geregelt werden. Damit hat sich dein ganzes theater von kinder mit arbeitslosen eltern, behindetre Menschen und alte schon erledigt.

    2. Wer für 5€ bei Mac arbeitet schadet nicht der Gesellschaft vll. sagt dir ja Adam smith was der Markt regelt sich von alleine.

    3. Sag mir mal in vielen Ländern es bitte den Luxus Rente gibt ??? Und mach dir mal klar was diese beschissene Rente für probleme in zukunft mit sich bringt.


    btw. Darfst mich ruhig verbal attackieren hab damit kein problem wenn dann vll. die mods :cool:

    greetz
     
  10. #9 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit


    Ohne Rente würden wir ja 100 Jahre zurückliegen wo man dann statt 2 Kindern 12 zeugt, die für einen die Rente finanzieren sollen, was ja eh egal ist, da man damals eh keine so hohe Lebenerwartung hatte...

    Wander doch in ein Land ohne Rente aus, wenn du die so :poop: findest -.-"
     
  11. #10 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit


    Rente ist für denjenigen gut der sie sich leisten kann und wenn du es noch nicht gemerkt haben solltest läuft es auch auf diesen Ursprungspunkt wieder raus es kann nun mal nicht jeder im Luxus leben.

    greetz
     
  12. #11 20. Januar 2008
    AW: Schlechteste Zeitarbeitsfirma: Agentur für Arbeit

    Die AfA ist auch nicht dafür da,
    jemanden wieder in die Arbeit zu schicken,
    sondern Arbeitslose zu erzeugen.

    Als Arbeitloser sicherst du nämlich eine ganze
    Reihe v. Arbeitsplätzen (nicht nur die von der AfA),
    ausserdem brauchen die Politiker immer
    einen Sündenbock(sprich inneren Feind),
    wenn mal was nicht so läuft wie es sollte,
    das lenkt gut vom eigentlichen Problem ab.

    Momentan haben Arbeitslose ja mal wieder Pause,
    weil sich netterweise eine Menge Immigranten zur
    Verfügung stellen, auf denen man Rumhacken kann.
    (Wobei ich es OK finde, das die Schwerkriminellen geächtet werden)

    Nope, wer wirklich Arbeit haben will,
    steckt das der AfA nicht.
    Sprich , deine Fam.Ang. soll den Kursus machen
    und zur AfA (Was sie nicht weiß , macht sie nicht heiß).

    3 Wochen kann man sich schon mal nehmen,
    sie ist ja dann Trotzdem verfügbar, also einfach drauf ankommen lassen
    und wegen dem Fahrgeld, würd ich auch mit der ZAF verhandeln.
    Wenn die schon 500 in sonen Kursus stecken, dann
    machen sie für Interressierte bestimmt auch noch nen Schein
    für Fahrgeld locker.

    just my 2 cents
    grüz
    KK
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schlechteste Zeitarbeitsfirma Agentur
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    683
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.649
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.194
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.464
  5. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.560