Schloss an MBK Nitro ausbauen...

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BL@de, 24. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2009
    Hi,

    Ich könnte kotzen...Wollte nach dem langen Winter meinen Roller wieder startbereit machen. Und jetzt find ich den Schlüssel natürlich nicht mehr..such schon seit mehreren Stunden.

    Hab den höchstwahrscheinlich verloren. Einen Zweitschlüssel hab ich nicht. Deshalb bin ich zu dem Entschluss gekommen, das ich mir ein neues Schloss zulegen werde.

    Werds morgen gleich abholen.

    Nur wie bekomm ich das alte raus?? Kennt vielleicht jemand eine Anleitung? V.a das Schloss am Tankdeckel. Muss man das "aufbrechen" ? Ich bekomm den Deckel doch ohne Schlüssel nicht raus.

    Der Roller ist Bj. 1998. Falls das noch irgendwie interessant ist.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :( :(
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2009
    AW: Schloss an MBK Nitro ausbauen...

    Versuch mal bei einem etwas größeren Schlüsseldienst nachzufragen...
    was sie da machen können, die ham sicherlich irgendwelche techniken, wie sie einen ersatzschlüssel herstellen ^^
    gegen fahrzeugpapiere dürft das auch kein problem sein :)
     
  4. #3 24. Februar 2009
    AW: Schloss an MBK Nitro ausbauen...

    Naja aber das Schloss kostet mir inkl 2 Schlüssel 50EUR. Da lohnt sich der Aufwand doch gar nicht? Dazu kommt ja noch das ich nich mal ne Schlüsselnr. hab. Der Verkäufer konnte mir damals keinen zweiten Schlüssel und keine Schlüsselnummer geben :rolleyes:
     
  5. #4 25. Februar 2009
    AW: Schloss an MBK Nitro ausbauen...

    Blende vom Schloss abdrehen (gegen den Uhrzeigersinn um ca 45 grad drehen und rausziehen) und schauen ob du es so losbekommst ansonsten das Beinschild des nitros abmontieren und das Schloss aus seiner halterung schrauben!

    Schlösser etc. gibt es in diversen Foren oder Tuningseiten wie zB scooter-attack günstig!

    Sonst bei Yamaha selber ein neues Schloss bestellen!
    günstig ist was anderes...das mit dem Tankdeckel is gar kein Thema bei einem Aerox ;)

    Einfach die Klappe des Tankdeckelsöffnen und mit sanfter gewalt ruckelnd nach Obenziehen und Voila der Tankdeckel springt ohne große Mühe aus seiner Halterung!

    ( Dieser Trick ist zwar eigentlich allgemein bekannt trotzdem möchte ich hier keinen User zu Schabernack bestärken wie zB Zucker oder andere Stoffe in den Tank fremder oder eigener Zweiräder zu kippen ich halte mich von jeder Beschuldigung fern)

    Hoffe ich konnte helfen!

    gruß sRael
     
  6. #5 3. März 2009
    AW: Schloss an MBK Nitro ausbauen...

    Hi,
    das einfachste is Du schraubst die Lampenmaske ab, dann die Frondverkleidung, jetzt kommst Du an das Lenkradschloß, eine der beiden ist im normalfall eine Abrissschraube, hiervon bohrst Du den kopf ab, dann kannste den Rest rausdrehen. Die andere ist eine normale Schraube mit sechskannt ( Schlüsselgröße 10 ) Hänge den Seilzug aus und zieh daran, dann springt das Helmfach auf.
    Die Batterieklappe bekommst Du mit einer Zange auf, einfach das Schloß leicht zur Seite drehen.
    Den Tankdeckel kannst Du mit hilfe eines Schraubendrehers öffnen, einfach in den Schließzylinder stecken und zur Seite drehen dann geht es auf. Neuen Schloßsatz gibt es im Zubehör ab 39,95 ( alle Teile dabei.
    so long:cool:
     
  7. #6 3. März 2009
    AW: Schloss an MBK Nitro ausbauen...

    Wennde ihn erstmal wieder " nur " Starten und ein Wenig fahren willst.. zieh einfach den Stecker vom Schloss ab, müsste anspringen :)

    Ausmachen.. mit dem Schuh vorn Auspuff ( wenn der Pott dicht ist, geht er innerhalb weniger Sekunden aus )
     
  8. #7 3. März 2009
    AW: Schloss an MBK Nitro ausbauen...

    Thread hab ich ganz vergessen. Hab mir ein neues Schloss besorgt. Inkl Tankklappe.

    Vorne musste die ganze Abdeckung runter. Danach kam ich dann an das Schloss. Es war jedoch durch 2 Schrauben befestigt,welche "absichtlich" abgebrochen sind. Hab ne Kerbe reingesägt und die Teile rausgeschraubt.

    Neues Eingebaut und nun kanns wieder los gehen. Den alten Tankdeckel hab ich einfach rausgebrochen. Und das Schloss in der Mitte hab ich mit einem Schlitz Schraubenzieher aufbekommen.

    Trotzdem danke an alle. Bw is raus
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...