Schmerzen wegen neuer Einlage

Dieses Thema im Forum "Aktivsport und Training" wurde erstellt von bAsTI R., 13. Juli 2013 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2013
    Ich hatte immer Schmerzen beim Laufen, so eine Art zwicken an den Sohlen.
    Deswegen dachte ich mir einfach mal, kauf ich mir neue Einlagen.

    Donnerstag waren wir vom Verein aus Joggen und während des Joggens war es recht angenehm.
    Aber als ich aufhörte ging es ab, mein linker Fuss war beschwerdefrei und mit dem Rechten konnte ich gar nicht wirklich auftreten.
    Die Ferse tut heute immer noch leicht weh wenn ich länger gehe.
    Eigentlich wollte ich heute wieder Joggen.
    Muss sich mein Fuss erst an die Einlagen gewöhnen oder woran kann das liegen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Juli 2013
    AW: Schmerzen wegen neuer Einlage

    Lass dir mal beim Arzt ein Rezept für richtige Einlagen verschreiben. Dann gehst du zu Sanitärhaus und lässt dir maßgeschneiderte Einlagen fertigen, kostet dich knapp n 10er, dafür sollte das Problem dann behoben sein. Die Einlagen ausm Supermarkt taugen nur wenns um Bequemlichkeit geht aber nicht, wenn ein medizinischer Befund am Fuß vorliegt (Senkfuß, Fersensporn usw... danach klingt es stark)
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 13. Juli 2013
    AW: Schmerzen wegen neuer Einlage

    Hast du das bei beiden Füßen abwechselnd oder eher nur auf einem?


    Wenn es schon länger so ist und immer wieder dann könnte die Ursache auch ein sog. Fersensporn sein: Fersensporn – Wikipedia

    - stechender Schmerz beim Auftreten
    - dumpfe, unregelmäßig auftretende Schmerzen im Fersenbereich auch ohne Belastung
    - Anlaufschmerzen (nach längerem Liegen oder Sitzen, insbesondere morgens)
    - kann gemeinsam mit Fersenschmerzen auftreten (stechender Schmerz unter der Ferse)

    Muss aber nicht sein und wäre im Röntgenbild sichtbar.


    Möglicherweise hast du ja auch Vorerkrankungen der Art oder einen "Plattfuß", das kann nur der Arzt diagnostizieren und der Orthopäde behandeln.

    PS.: Da du schreibst Fußsohle, liegt meine erste Vermutung wohl sowieso falsch...
     
    1 Person gefällt das.
  5. #4 13. Juli 2013
    AW: Schmerzen wegen neuer Einlage

    Nicht zwingend. Ein Fersensporn kann auch dafür sorgen, dass man unbewusst die Belastung auf den Fuß verlagert um die Ferse zu entlasten und das führt zu schmerzen i.d. Fußsohle. Oft ist es eine Kombination aus leichtem Senkfuß und Fersensporn, insbesondere dann, wenn es plötzlich akut auftritt.
     
  6. #5 13. Juli 2013
    AW: Schmerzen wegen neuer Einlage

    Bester Tip überhaupt,

    hatte ein ähnliches Problem, seit ich maßgeschneiderte Teile habe alles Super....ist zwar einwenig Rennerei lohnt sich aber definitiv!!!!

    Cu
    Death-Punk
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 13. Juli 2013
    AW: Schmerzen wegen neuer Einlage

    danke Männers, ich werde dann wohl mal zum Arzt latschen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...