Schnellere Blu-ray-Brenner kommen 2007

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 26. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    50-GByte-Blu-ray-RE-Medien ebenfalls erst ab nächstem Jahr erhältlich
    Sony NEC Optiarc hat drei weitere Blu-ray-Brenner für das kommende Jahr in Aussicht gestellt, darunter auch das erste Gerät mit 4facher Schreibgeschwindigkeit. Reine Blu-ray-ROM-Laufwerke für PCs sind weiterhin nicht vom Hersteller geplant.



    Im September 2006 führte Sony seinen mit doppelter Schreibgeschwindigkeit aufwartenden internen 5,25-Zoll-Blu-ray-Brenner BWU-100A verspätet auch in Europa ein. Anfang Oktober 2006 lieferte Sony dann noch ein Update für die mitgelieferte PowerDVD-Software von Cyberlink, damit sich damit überhaupt Blu-ray-Filme wiedergeben lassen. Schuld an der späten Einführung waren die blauen Laserdioden, deren Knappheit letztlich auch dazu führte, dass Sony die mit Blu-ray-ROM-Laufwerk bestückte PlayStation 3 in Europa erst im März 2007 statt im November 2006 ausliefern kann.

    Erst nach der offiziellen Absegnung der Spezifikationen für eine vierfache Blu-ray-Schreibgeschwindigkeit will Sony auch einen entsprechenden internen Brenner für PCs auf den Markt bringen. Voraussichtlich im dritten Quartal 2007 wird es laut Hersteller soweit sein. Schnellschüsse sollen Sony zufolge vermieden werden, um möglichen Kompatibilitätsproblemen aus dem Weg zu gehen. Andere Hersteller haben bereits Blu-ray-Brenner mit 2,4facher Geschwindigkeit im Programm oder die Möglichkeit zu Firmware-Upgrades von 2fach auf 4fach in Aussicht gestellt.


    Notebooks mit schnelleren Blu-ray-Brennern von Sony sollen ab dem zweiten Quartal 2007 realisiert werden können. Zumindest wenn eine Laufwerksschublade gewünscht ist, denn ein mit ebenfalls doppelter Brenngeschwindigkeit aufwartendes Slot-in-Laufwerk für Notebooks wird Sonys aktuellen Plänen zufolge erst im vierten Quartal 2007 erscheinen. Sonys aktuell erhältliches erstes Blu-ray-bestücktes Notebook, das VAIO VGN-AR11S, beherrscht nur eine einfache Schreibgeschwindigkeit sowohl bei einmalig (BD-R) als auch bei mehrmals (BD-RE) beschreibbaren Blu-ray-Medien.


    Bei den Blu-ray-Medien selbst geht es endlich in Richtung Double-Layer, so dass die 50-GByte-Kapazität nun in greifbare Nähe rückt. Sony kann seit Kurzem die einmalig beschreibbaren Dual-Layer-BD-R-Scheiben mit 50 GByte Speicherplatz liefern, auch wenn sie im deutschen Handel noch nicht verfügbar zu sein scheinen. Auf einer Veranstaltung im österreichischen Salzburg anlässlich des Blu-ray-Starts in Europa hat Sony originalverschweißte 50-GByte-BD-R-Rohlinge verteilt, wiederbeschreibbare (BD-RE) 50-GByte-Medien wurden hingegen für den Anfang 2007 angekündigt. Die bestehenden Blu-ray-Laufwerke sollen dazu jeweils kompatibel sein.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Oktober 2006
    AW: Schnellere Blu-ray-Brenner kommen 2007

    man muss sich das nur mal vorstellen, 50 gb auf einer dvd o_O da brauch man ja großartig keine festplatte mehr da man sein ganzes zeug auf der dvd lagern kann, aber ich denkemal der preis für so ne rohling und auch der brenner wird nicht gerade wenig sein, oder gibt es da schon neues wie teuer das wird?
     
  4. #3 27. Oktober 2006
    AW: Schnellere Blu-ray-Brenner kommen 2007

    blu rays kosten immer um die 800 - 1100 euro oO

    Bei Alternate auch 900euro :eek:

    also mir reich meine Festplatte und 50euro brenner ;)

    Und mit ner USB- Festplatte ist man, meiner Meinung nach, noch immer besser dran... :cool:


    edit: Eine 25 Gig Blue Ray Disc 20euro xD

    jetzt sag bitte einer das sich das mit einer USB Festplatte messen laesst :)
     
  5. #4 27. Oktober 2006
    AW: Schnellere Blu-ray-Brenner kommen 2007

    50 Gb nict schlecht. Wenn ich dann mal festplatte löschen will und nur das wichtigste behlaten will. Dann glaub ich langt das völlig aus ;)

    Leider gefällt mir der Preis der Blue-rays nicht, aber das wirds sich ja auch noch ändern.
     
  6. #5 27. Oktober 2006
    AW: Schnellere Blu-ray-Brenner kommen 2007

    ya bis das wieder so standard wird (wird dadruch klar günstger)...ich finds geil..50 gb :)
    sowas bräuchte ich wirklich mal...kann ich mit knapp 3 blu rays meine derzeitige festplatte saven...
    aber wie gesagt, derzeit fnid ic hdes noch viiiel zu teuer...wird wohl wieder so ein paar jahre dauern bis da normale preise "eintreffen".
    greetz
     
  7. #6 28. Oktober 2006
    AW: Schnellere Blu-ray-Brenner kommen 2007

    Schätze auch das der preis sich noch rapide senken wird...ich mein früher als die ersten DVD-Brenner raus kamen waren die auch für privatmann viel zu teuer...und heutzutage 50€ und amn ist super dran!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...